Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Ich suche nur die Wahrheit."

15 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörung Steinbach Bfed ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 10:05
Antisemitismus
Judenhetze im Internet
VON JOACHIM F. TORNAU

Seit Jahren hetzt Norbert S. im Internet gegen Juden. Der Gründer und Vorsitzende des "Bundes für echte Demokratie" (BfeD) aus dem nordhessischen Vellmar verbreitete seine antisemitischen Tiraden auf zahlreichen Webseiten - nach seinen eigenen Angaben sollen es insgesamt fast 60 sein.

Jetzt wurde der 62-Jährige erstmals dafür zur Rechenschaft gezogen: Das Kasseler Amtsgericht verurteilte ihn wegen Volksverhetzung, Beleidigung und Verwendens von Nazi-Symbolen zu neun Monaten Gefängnis.

Den Weg hinter Gitter kann sich der Frührentner allerdings noch ersparen: Wenn er sämtliche seiner Internetseiten löscht und nicht erneut veröffentlicht, will die Staatsanwaltschaft in der Berufungsverhandlung auf eine Bewährungsstrafe plädieren. Auf diesen Deal einigten sich die Verfahrensbeteiligten, nachdem S. den Gerichtssaal bereits drei Stunden lang als Bühne genutzt hatte. "Ich sitze hier mit einem glockenklaren, reinen Gewissen", sagte er. "Ich suche nur die Wahrheit."

Und die ist - so sein "Recherchestand", wie er es nannte - die große jüdische Weltverschwörung: Alles und jeden würden die Juden kontrollieren, weil sie die "Herrschaft über die gesamte Erde" und die "Versklavung der Menschheit" anstreben. Kondensstreifen von Flugzeugen hält der 62-Jährige für hochgiftige "Chem Trails", mit denen die Deutschen gezielt vernichtet werden sollen. Seit 2004 verbreitete er zehntausendfach einen offenen Brief an Wladimir Putin, in dem er den russischen Präsidenten um Unterstützung im Kampf gegen die Juden bat.

Eine psychiatrische Gutachterin bescheinigte dem antisemitischen Überzeugungstäter vor Gericht einen "ausgeprägten Beeinträchtigungs- und Verfolgungswahn". Seine Schuldfähigkeit aber wollte sie trotzdem nicht vollständig ausschließen.

Wahlverteidiger Claus Plantiko aus Bonn dagegen forderte sogar Freispruch: "Sein Verhalten ist nicht krankhaft, sondern wertvoll." Der Jurist, der deutliche Sympathien für die Verschwörungsfantasien des 62-Jährigen durchscheinen ließ, ist freilich auch selbst kein unbeschriebenes Blatt: Der 70-Jährige fiel als Verteidiger von Neonazis wie dem ehemaligen Rechtsterroristen Manfred Roeder auf und darf als Anwalt eigentlich gar nicht mehr auftreten. Ihm wurde die Zulassung entzogen, nachdem er mehrfach wegen Richterbeleidigung verurteilt worden war. Auch den Richter in Kassel lehnte der Ex-Soldat als nicht "volkslegitimiert" ab.


http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/hessen/?em_cnt=1625907 (Archiv-Version vom 24.02.2010)

========

Genau 10 Jahre haben wir uns erfolgreich bemüht, die Wahrheit zu suchen, die Hintergründe aufzudecken und zu veröffentlichen, warum unser geknechtetes Land keine Rechte besitzt und unserem Volk die Würde geraubt wurde! Weit über 10 Millionen Besucherinnen und Besucher konnten wir in dieser Zeit informieren! - Aus bekannten Gründen haben wir die Inhalte der Internetseiten zur Förderung der Volksbildung unter bfed.dk, bfed.nl, bfed.info, bfed.se, usw. gelöscht und uns in das Privatleben zurückgezogen, weil eine Gefängnisstrafe von 9 Monaten verhängt wurde. Seit dem 12.11.2008 sind alle Volksaufklärungs-Inhalte von allen 20.000 BfeD-Internetseiten und -Unterseiten gezwungenermaßen gelöscht, über die der BfeD-Gründer Norbert Steinbach die Domain-Rechte besitzt! - Von möglichen anderen Seiten zur Volksaufklärung distanziert sich der BfeD-Gründer und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen, auch wenn diese sich auf den BfeD, oder BfeD-Gründer beziehen. Berufung & Bewährung vom 15.09.2009

Der BfeD-Gründer und Vorsitzende Norbert Steinbach, Dipl. Ing. für Nachrichtentechnik, nebst Familie aus D-34246 Vellmar bei Kassel, Spohrstraße 9, Tel.: 0561 - 820 20 277 - blumenkrieg@gmx.de


http://www.bfed.info/

/dateien/gg61243,1268730336,uh430481268729677Steinbach


2x zitiertmelden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 10:10
und jetzt?


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 10:32
Was geht?


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 10:43
Die deutschsprachige Verschwörungstheoretiker-Szene fing im Internet kurz vor der Jahrtausendwende zu wachsen an, nach 911 explodierte sie geradezu.
Mit "weit über 10 Millionen Besucherinnen und Besucher" und vielen bis heute kursierenden Wahnideen wird dieser kranke Dipl-Ing. nicht unerheblich dazu beigetragen haben.


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 10:44
Ach ja, der spinnerte Steinbach, mit seinem "Bund für echte Demokratie", der es sich zur Hauptaufgabe gemacht hat Gästebücher vollzuspammen und zu nicht stattfindenen "Deutschlandkonferenzen" in der Schweiz aufzurufen.

Das es den irgendwann mal erwischt war klar, auch wenn er es fast ein Jahr geschafft hat sich vor der Polizei zu verstecken, mich wundert eher das ein so notorischer 'Volksaufklärer' noch nichts neues verbrochen hat.


1x zitiertmelden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 10:54
@neurotikus
Zitat von neurotikusneurotikus schrieb:mich wundert eher das ein so notorischer 'Volksaufklärer' noch nichts neues verbrochen hat.
Weil dann seine Bewährung widerrufen wird und er doch für 9 Monate einfährt. Er muß nun "3 Jahre Wohlverhalten" üben, dann ist die Bewährungszeit vorüber. Daß er zur Vernunft kommt und nach den 3 Jahren auch bei ihr bleibt halte ich aber für wenig wahrscheinlich.


1x zitiertmelden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 11:44
@geeky
Ich vermisse hier etwas die Diskussionsgrundlage....worum genau geht es?


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 19:57
http://www.krr-faq.net/reg7.php#steinbach (Archiv-Version vom 23.07.2011)


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

16.03.2010 um 23:23
Es ging mir um die Themenfelder, die Steinbach zusammen mit einigen anderen "üblichen Verdächtigen" seit frühester Zeit beackerte, lange bevor ihre Thesen nennenswerte Resonanz erfuhren. Ich möchte mich dafür entschuldigen, das nicht deutlicher gemacht zu haben, dadurch war der Beitrag grob unvollständig. Merlina hat recht, ich hätte ihn noch für mich behalten sollen - der Stoff reichte, wenn überhaupt, höchstens für einen Blogbeitrag.

Ich hatte begonnen im WebArchive (http://www.archive.org/web/web.php) der betroffenen Domains zu stöbern, besonders in deren Webforen, Gästebüchern und Linklisten. Das sich abzeichnende Bild kam mir selbst alarmistisch und paranoid vor, daher habe ich es erstmal für mich behalten. Mittlerweile komme ich aber um eine erschreckende Erkenntnis zu Steinbach nicht herum: Im Sog des 911er VT-Booms wurde nach und nach fast all das, was er selbst propagierte, und eine Menge dessen, was er protegierte, in der "Aufklärer"-Szene zum allgemein akzeptierten und verbindenden ggT.

Von der KRR, der AIDS- und Impflüge über NWO, Chemtrails und Strahlenwaffenterror bis hin zur offenen Holocaustleugnung führen viele frühe Spuren zu Steinbach und anderen Hauptakteuren einer verschworenen Seilschaft "armer verfolgter Wissenschaftler", die ihre Finger und Köpfe in einer Unzahl solcher und ähnlicher Projekte arbeiten ließen, die auch ganz ungeniert aufeinander verweisen, um eigene Thesen mit dem Content der jeweils anderen zu belegen. Mit Content, den zumindest im Fall Steinbach ein amtlich bestätigter Wahn generierte, wie ein Blick in die veröffentlichten Urteile zeigt. Nobbi Wahn Kenobi hat um den Preis von 9 Monaten Bau versprochen, bis Ende 2011 außer seiner Familie und den kürzlich zugelegten Goldfischen niemandem von den Parallelwelten zu berichten, in denen er üblicherweise unterwegs ist. Bringt ihn das zur Besinnung?

Seine Ideen und seine Beziehungen wirken weiter, wie auch der über alle Meinungs-Gräben hinweg verbindende Glaube, doch nur nach der Wahrheit zu suchen.

Ich behaupte ganz klar nicht, er sei für alles oder auch nur für die Mehrzahl dessen verantwortlich, was von deutschsprachigen VTlern verbreitet wurde, aber ohne ihn als Kondensationskeim-Sprüher hätten einige bedeutende Verschwörungs-Wolken erst später oder gar nicht abgeregnet. Vielleicht sind Verbindungen und Einflußnahme nicht ganz so umfassend wirksam, wie sie sich mir darstellen, aber eine nähere Betrachtung sind sie allemal wert. Und sei es nur, um Veschwörungstheorien über Verschwörungstheoretiker zu konstruieren, die mindestens eben so konsistent und wasserdicht sind wie die ihren.
:D


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

21.03.2013 um 17:38
Zitat von geekygeeky schrieb am 16.03.2010:Weil dann seine Bewährung widerrufen wird und er doch für 9 Monate einfährt. Er muß nun "3 Jahre Wohlverhalten" üben, dann ist die Bewährungszeit vorüber. Daß er zur Vernunft kommt und nach den 3 Jahren auch bei ihr bleibt halte ich aber für wenig wahrscheinlich.
er wird nur seine methoden anpassen, damit er dafür nicht mehr belangt werden kann.
wie die leute auf allmy.
Zitat von geekygeeky schrieb am 16.03.2010: "Ich suche nur die Wahrheit."
irgendwie passt der titel nicht, hab mir etwas völlig anderes dadrunter vorgestellt.


1x zitiertmelden

"Ich suche nur die Wahrheit."

21.03.2013 um 17:47
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:er wird nur seine methoden anpassen, damit er dafür nicht mehr belangt werden kann.
wie die leute auf allmy.
Auch auf Allmy würden Leute wie Steinbach nicht lange hetzen dürfen.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:irgendwie passt der titel nicht, hab mir etwas völlig anderes dadrunter vorgestellt
Er sucht doch nur die Wahrheit, das ist seine Rechtfertigung dafür, ungeniert Lügen zu verbreiten. Andere nutzen dafür die "Das wird man doch wohl noch sagen dürfen"- oder "Ich stell doch nur Fragen"-Masche.


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

21.03.2013 um 18:01
@geeky
mag sein.
aber verbieten darf man sowas nicht. oder eher gesgat sollte man nicht.
man kann ja das verbieten auch nicht verbieten.

menschen brauchen eben ein feindbild, de sie zusammenschweist.

ich bin der meinung, wir sollten unseren inneren schweinehund als feindbild nehmen :troll:


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

21.03.2013 um 18:25
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb am 16.03.2010: Alles und jeden würden die Juden kontrollieren, weil sie die "Herrschaft über die gesamte Erde" und die "Versklavung der Menschheit"
Dummes Zeug was er da bringt, Welt Herrschaft können auch andere anstreben, ich, du
oder jeder der gewissen zugang zu der Wall Street hat, also warum sollen das nur
Juden können odeer dürfen ?


1x zitiertmelden

"Ich suche nur die Wahrheit."

21.03.2013 um 18:48
@threadkiller

Das sind jetzt aber die völlig falschen Fragen. "Wie können wir uns dagegen wehren" wäre z.B. eine, auf die Demagogen wie Steinbach abzielen. ;)


melden

"Ich suche nur die Wahrheit."

21.03.2013 um 18:49
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Welt Herrschaft können auch andere anstreben, ich, du
oder jeder der gewissen zugang zu der Wall Street hat, also warum sollen das nur
Juden können odeer dürfen ?
word ^^
ich hab auch solche fantasien ^^ aber da lass ich sie auch :troll:


melden