Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosionen Dc
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:50
Wer weiss mehr?

Maryland Hanover, Anapolis,

Noch keine weiteren Infos.


melden
Anzeige

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:50
Wie jetzt? Um was gehts denn nun?


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:51
In Behördengebäuden im US-Bundesstaat Maryland explodierten zwei Pakete. Dabei sei offenbar niemand verletzt worden, berichtet ein lokaler Radiosender. Ermittler untersuchen den Vorfall. Vorerst seien staatliche Stellen angewiesen worden, keine Postsendungen zu öffnen, heißt es. Dies berichtet der Nachrichtensender "n-tv". Nähere Einzelheiten in Kürze.
web.de


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:51
In zwei amerikanischen Regierungsgebäuden sind laut einem Rundfunkbericht mehrere Pakete explodiert. Die Explosionen hätten sich nicht weit von der US-Hauptstadt Washington entfernt im Bundesstaat Maryland ereignet.
Wie der TV-Sender CNN berichtete, ereignete sich die erste Explosion im Gebäude der Verkehrsbehörde von Maryland in Hanover. Die zweite Explosion wurde aus dem Regierungsgebäude in Marylands Hauptstadt Annapolis gemeldet. Nähere Einzelheiten waren zunächst unklar.

Über Verletzte lagen zunächst unterschiedliche Informationen vor. Während CNN meldete, es gebe ersten Informationen zufolge keine Verletzten, sprach der Sender ABC von mehreren Verletzten.
it/dpa/AFP


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:53
Also ich werde mir in Hinkunft meine Post vom Briefträger aufmachen lassen.


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:54
Explosionen in Regierungsgebäuden in Maryland
06. Jänner 2011, 20:42
Unterschiedliche Angaben über Verletzte

Washington - In zwei Regierungsgebäuden des US-Bundesstaates Maryland in der Nähe Washingtons haben sich am Donnerstag Explosionen ereignet, berichtete der TV-Sender CNN. Nähere Einzelheiten waren zunächst unklar. Über Verletzte lagen zunächst unterschiedliche Informationen vor. Während CNN meldete, es gebe ersten Informationen zufolge keine Verletzten, sprach der Sender ABC von mehreren Verletzten. Eine der Explosionen ereigneten sich nach diesen Angaben im Gebäude der Verkehrsbehörde von Maryland in Hanover. Die zweite Explosion wurde aus dem Regierungsgebäude in Marylands Hauptstadt Annapolis gemeldet. (APA/Reuters/dapd/dpa)


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:56
War bestimmt wieder mal irgend ein leicht verrückter US-Bürger, der sich durch die Politik persönlich bedrängt fühlte.


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 20:59
Also so ähnlich wie in Italien? Vielleicht waren das auch Anarchisten, die Obama für einen Kommunisten halten, warum müssen es immer Terrorakte sein.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:02
DerFremde schrieb:Vielleicht waren das auch Anarchisten, die Obama für einen Kommunisten halten, warum müssen es immer Terrorakte sein.
Wenn Anarchisten eine Bombe werfen, ist das also kein Terror. Interessant.

Obwohl in den USA meine erste Verdächtige immer eine dieser White-we-are-Nazi-Shite-Gruppen ist.


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:04
@voidol

Interessant. Diese kamen mir jetzt nicht direkt auf. Hmm..was die wieder wollen.?!?


melden
fo2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:06
Ein Sprecher der Stadtverwaltung von Annapolis sagte aber laut dem Radiosender WTOP, dass ein Behördenmitarbeiter verletzt worden sei. Nähere Informationen zur Art der Verletzungen gibt es aber noch nicht.


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:08
Anschläge auf Behördengebäude in Maryland
Paketbomben explodieren in den USA
Nachdem in den letzten Monaten vermehrt Anschläge mit Paketbomben in Europa verübt wurden, trifft es nun offenbar auch die USA. Laut Medienberichten detonieren in zwei staatlichen Gebäuden im Bundesstaat Maryland Paketsendungen. Nach ersten Angaben wird niemand ernsthaft verletzt.

In zwei Regierungsgebäuden des US-Bundesstaates Maryland in der Nähe Washingtons hat es zwei schwächere Explosionen gegeben. Wie der TV-Sender CNN berichtete, handelte es sich um Paketbomben. Es habe lediglich einige wenige Leichtverletzte gegeben. Einer der Angestellten habe Verbrennungen an der Hand. "Es handelte sich um sehr kleine Explosionen", erklärte ein CNN-Sprecher unter Berufung auf Sicherheitsbehörden.

Eine der Explosionen ereigneten sich den Angaben zufolge in der Poststelle der Verkehrsbehörde von Maryland in Hanover. Die zweite Explosion wurde ebenfalls in der Poststelle im Regierungsgebäude in Marylands Hauptstadt Annapolis vor den Toren Washingtons gemeldet.

Aus den angelieferten Paketen hätten Flammen geschlagen, hieß es. Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar. In ersten Berichten war nicht von einem politischen Terroranschlag die Rede.

dpa


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:09
@voidol

Ja Ok das war wohl ein wenig unglücklich formuliert. Aber was ich sagen wollte, es müssen nicht immer die großen Organisationen aka Al Kaida sein.


melden
Zupfkuchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:37
Solche Anschläge sind immer traurig!

Wir sind an Politik gewöhnt, die ihren eigenen Staat vertritt!
Vergesst diese Denke!
Staatenbildung, "Nazionalsozialismus", sind Gedankenkonstrukte, die den einfachen Bürger Sicherheit, Zugehörigkeit & einen gewissen Schutz bieten sollen (vorgeben).

Heutzutage bestimmen Überstaatliche Organisationen das Leben der einfachen Menschen.
TV, Nachrichten usw. sind betrügerisch.

Jeder kennt die aktuellen Schlagzeilen: "USA in Geldnot" , "Europa in Geldnot" usw..
Glaubt ihr wirklich, dass hoch profitable Unternehmen (Banken, Konzerne usw) sich an patriotischen Grenzen halten?

Was gerade läuft, ist der Ausverkauf der einfachen Bevölkerung.

Ich bin traurig, wütend, und könnte heulen vor schmerz, wenn ich solche "Nachrichten" lese oder höre.
Denn die Hintergründe sind perverser und menschenverachtender als ihr es euch vorstellen könnt.


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:44
die Explosionen kommen den Amerikanern mit Sicherheut gerade recht...nun können wieder Gesetze durchgepeitscht werden um noch mehr Kontrolle zu bekommen.

Amerika lenkt ab von wirklichen Problemen,würde mich nicht wundern wenn der Geheimdienst dahinter steckt ;)


melden
Zupfkuchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:52
@andreasko

Ihr Smily zeigt an, dass sie die Taten der (US) Geheimdienste verharmlosen!

Was zum nachdenken: Was war der erste große Schlag der CIA in Bezug auf das weiße Haus?
Irgendwelche Ideen? - Nein?
Die CIA hat in den 1960 Jahren nicht nur bewiesen, das sie neben dem Presidenten steht, nein, sie hat 1963 auch bewiesen, was sie vom Presidenten hält, und welchen Einfluss sie wahrnimmt.


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 21:55
@andreasko

Psst. nicht das hier noch ein VT-ler aufschlägt :D

@Zupfkuchen

Willst du damit sagen, daß Kennedy von dem Dilletantenverein schlechthin ermordet wurde? rofl

Die CIA ist einfach unfähig, die kriegen garnix gebacken.


melden
Zupfkuchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 22:08
@bo
bo schrieb:Willst du damit sagen, daß Kennedy von dem Dilletantenverein schlechthin ermordet wurde? rofl

Die CIA ist einfach unfähig, die kriegen garnix gebacken.
Die erste CIA-Person, die es ins weiße Haus gebracht hat hieß klanggemäß: Dälles.
Ob dieser Herr vor oder nach dem Attentat ins weiße Haus kam, habe ich nicht weiter nachverfolgt.

Ich habe vor kurzer Zeit ein sehr interessantes Video gesehen, das deutlich zeigt, wie der Fahrer sich umdreht und schießt, der Frau Kennedy sieht man es übrigens an, wovor sie sich fürchtet.


melden

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 22:14
Zupfkuchen schrieb:Die erste CIA-Person, die es ins weiße Haus gebracht hat hieß klanggemäß: Dälles.
Toller Zusammenhang...

Genausogut könntest du sagen das AUßenministerium hat Kennedy auf dem Gewissen, den der Außenminister unter Eisenhower hieß auch Dulles.

Beschäftige dich mal mit der CIA und wirst sehen, die haben nur Bockmist gebaut. Die hätten das garnicht auf die Reihe bekommen auszuschalten, zumal sein Bruder der damalige Justizminister ziemlich gut mit der CIA konnte.


melden
Anzeige
Zupfkuchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Explosionen in US-Regierungsgebäuden in Washington

06.01.2011 um 22:25
@bo
[Beschäftige dich mal mit der CIA und wirst sehen, die haben nur Bockmist gebaut. Die hätten das garnicht auf die Reihe bekommen auszuschalten
Der Auftrag der CIA lautet bestimmt nicht: schaffe Frieden.

Aber egal: ich denke, dass wenn unsere Bundesregierung irgendetwas unternimmt, was den US-Oligarchen zu wider läuft, dann explodieren hier wirklich Bomben - und dann handelt es sich nicht um Vorwände um den Bundestag vor Demonstranten zu schützen.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt