Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dualseelen

Seite 1 von 1

Dualseelen

01.09.2019 um 14:51
Denkt ihr, dass jeder Mensch eine Dualseele hat? Wenn ja, wie äußert es sich bei euch?

Ich denke es gibt schicksalhafte Begegnungen. Aus irgendeinem Grund begegnet man einer Person mehrmals im Leben. Beispielsweise war eine Person mal früher mit mir in der gleichen Klasse und plötzlich nach Jahren werden wir Arbeitskollegen.
Oder man lebt sein Leben und aus irgendeinem unergründlichen Grund muss man an diese Person denken oder man träumt von ihr, obwohl man sie sehr lange nicht mehr gesehen hat.


melden
Anzeige

Dualseelen

01.09.2019 um 16:00
LunaSparkle schrieb:Denkt ihr, dass jeder Mensch eine Dualseele hat?
Der Begriff "Seele" ist schon hahnebüchender Unsinn.
Was soll das sein?
Der Rest ist Zufall.
Hatte ich auch schon.


melden

Dualseelen

01.09.2019 um 20:06
DyersEve schrieb:Der Begriff "Seele" ist schon hahnebüchender Unsinn.
Was soll das sein?
Dafür gibt es zahlreiche Deutungen. Lies doch einfach erstmal nach. Da sind sehr wohl auch Auslegungen für die "Is doch eh alles egal"-Fraktion.
Außerdem heißt es "hanebüchener".


melden

Dualseelen

01.09.2019 um 20:18
Gibt es schon Diskussion: Dualseele


melden

Dualseelen

04.09.2019 um 22:10
Ich der 3 D Welt gibt es noch eine Dualseele wenn man in der Polarität arbeitet erfährt man das ganz sein.
und die Verschmelzung zwischen den Polen ist nichts anderes wie männlich und weiblich
yin und Yang .


melden

Dualseelen

05.09.2019 um 15:35
@Baumtraum
Ich stimme dir da nicht ganz zu. Polarität besteht aus Gegensätze die gleich stark ausgeprägt sind, aber bei Yin und Yang, der Dualität, gibt es ein Ungleichgewicht zwischen "Licht" und "Dunkelheit". Die Eigenschaften des Anderen sind jeweils nur wenig vorhanden und dabei gilt es die Kräfte wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn bei einem selbst die weibliche Seite ausgeprägter ist, gilt die Lebensaufgabe darin, in sich selbst die männliche Seite suchen und einen Ausgleich darin zu finden. (Gilt ja auch umgekehrt).


melden

Dualseelen

05.09.2019 um 17:59
@LunaSparkle dann passt das aber mit dem yin und Yang auch nicht weil in dem Licht der dunkle und im dunklen der lichtteil ist
und das bedeutet Gleichgewicht
http://img.fotocommunity.com/yin-yang-460fb0e2-2771-4466-9023-80e8b84c41bb.jpg?height=1080

beide teile sind bereits vorhanden in jedem Menschen es geht nur um das erkennen und Umsetzung

wie kann eine Frau ein Mann sein und ein Mann eine Frau außer bei einer Geschlechtsumwandlung
also das heißt alles andere ist und bleibt Illusion
es geht nicht um das Geschlecht sondern die plus und minus pole !
Aber vielleicht versteh ich das jetzt nicht ganz was du meinst ,oder ich habe da andere Erfahrungen gemacht und Sichtweise


melden

Dualseelen

05.09.2019 um 18:42
Ich meine genau das, was du gerade auch gerade meinst ^^' mit männlich und weiblich. Männlich bedeutet einfach nur die Sonnenseite (Yang) und weiblich bedeutet die Mondseite (Yin) ist nur symbolisch gemeint. Beides ist immer gleichzeitig bei jemandem vorhanden, das sind Charaktereigenschaften, die man erkennen muss. Diese erkennt man durch den Anderen. Also habe ich dich nur erst missverstanden ^^' ich meine das Gleiche, bloß, dass Polarität eine etwas andere Bedeutung hat als Dualität oder nicht?


melden

Dualseelen

06.09.2019 um 20:46
@LunaSparkle naja ohne Polarität keine Dualität :D
und auch keine Dualseele

was ist eigentlich mit dem Seelenpartner gibt es denn jetzt wirklich oder ist das auch nur eine Illusion
das würde mich mal interessieren


melden

Dualseelen

06.09.2019 um 20:54
So genau habe ich keine Antwort darauf, aber Dualseele kann der Seelenpartner sein, muss es aber nicht. Ein guter Freund kann beispielsweise auch deine Dualseele sein denke ich. Ob es eine Illusion ist? Ist das Leben nicht eine Illusion? Wir können es nie genau wissen...


melden

Dualseelen

06.09.2019 um 21:44
Ich sehe das Leben nicht als Illusion,sondern eine Chance daran zu wachsen.
Wenn man denkt wieviel Menschen auf der Erde leben mittlerweile zählt das als Illusion ?
Ich hoffe nicht ,sonst wird dieser Planet bald unbewohnt,.
Aber bevor wir denn Planeten zerstören macht er uns kaputt
Mutter Erde ist eine Göttin,das war sie schon immer.
Naja ich drifte vom Thema ab!
wie denkst du was es für die Dualseele auf sich hat ,ich habe mal gelesen das es das krasse gegenüber sein muss.
Wie kann man sich das Vorstellen ?
ich habe nur mal jemanden gesehen ,und dieser eine hat mich voll und ganz umgehauen ich dachte erst dieses Gefühl kommt von ihm !?
das ich gespürt habe bei dem Song den er gesungen hat.
ich denke aber eher jetzt und werde mir immer klarer dabei das es mein eigenes gewesen ist ,das gespiegelt worden ist.
kann das sein ?


melden

Dualseelen

07.09.2019 um 10:29
Ich denke, dass man vielleicht erst verleugnet, die Dualseele gefunden zu haben, aber eigentlich merkt man es sofort. Diese Seele scheint genau die Stärken zu besitzen, die dir fehlen. Aber in vielen Dingen seid ihr euch ähnlich, es ist wirklich, als würdest du in einem Spiegel schauen. Du erkennst dich selbst in der Person, bist aber auch fasziniert, wozu sie in der Lage ist und was du für sie empfindest.


melden

Dualseelen

09.09.2019 um 06:53
@LunaSparkle danke für die Erklärung


melden

Dualseelen

09.09.2019 um 13:07
LunaSparkle schrieb am 01.09.2019:Denkt ihr, dass jeder Mensch eine Dualseele hat?
Nicht wirklich. Ich glaube der Mensch trägt evolutionsbedingt Bewusstseinstufen in sich. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger ausgeprägt.


melden
Anzeige

Dualseelen

09.09.2019 um 14:33
@LunaSparkle

Hier eine kurze Abhandlung zur ursprünglichen Bedeutung von "SEELE"
und der VERÄNDERUNG dieser Bedeutung :

Seele = hebräisch: "nephesch", griechisch: "psyche", lateinisch: "anima"

Nach den ursprünglichen Bedeutungen ( Wortwurzeln) im Hebräischen ist "nephesch",
ein atmendes Lebewesen (Mensch oder Tier) oder das Leben eines atmenden Wesens, dessen sich dieses Wesen erfreut.
"nephesch" ist das Wesen ( Mensch oder Tier) in seiner Gesamtheit, also ein atmendes Wesen, das sterben kann.
Der Mensch IST also eine "Seele" und besitzt keine Seele, schon gar keine unsterbliche o. ä. m..
Der Gedanke an eine dem Menschen innewohnende Seele wurde erst später von korrupten religiösen Macht-
strukturen entwickelt, um Menschen zu manipulieren und auszubeuten.

Früher sagte man ja auch im Voksmund z. B.: "Du BIST wirklich eine gute Seele"... Oder man sagte auch:
"Das Dorf hat 500 Seelen" etc.. Man sagte nicht: "Du HAST aber eine gute Seele". o.ä..
Auch das lateinische Wort für Seele ("anima", im englischen "animal"= Tier) deutet klar auf die wirkliche
Bedeutung von "Seele" hin, also nichts Mystisches, sondern einfach ein lebendes, atmendes Wesen,
sowohl Mensch oder auch Tier!

Die Seele, der lebende, atmende Mensch, kann also sterben. Zum Zeitpunkt seines Todes kehrt er dann zur
NICHTEXISTENZ zurück, da er aufhört zu ATMEN, was ja die Grund- oder Urbedeutung von nephesch=Seele ist !

Jede andere Auslegung des Wortes oder Begriffes "Seele" ist nicht fundiert, sondern basiert auf einem Wuschdenken,
mit dem der Fehl-Ansatz einer von Gott unabhängigen ewigen Selbstexistenz ohne Verantwortung dem Schöpfer und
seinen Geboten gegenüber erklärt werden soll. Diesen basislosen Ansatz findet man in der Esoterik, der Anthroposophie
und in den östlichen Religionen. Er hat sich durch die griechische Philosophie aber auch in den Kirchen der Christenheit
weit verbreitet und so enorme Verwirrung gestiftet.

Der Fehlanssatz durch die Nichtberücksichtigung der Wurzelworte von "Seele" führte sogar zur Entstehung
von solchen monströsen und sadistischen Glaubensvorstellungen wie der eines "Höllenfeuers" oder eines
"Fegefeuers", wobei solche kranken Gedankenkonstrukte dann Menschen von Gott wegführen (Vertrauensverlust!)
und jahrhundertelang in Furcht leben liessen.

Wenn nun die SEELE (also der ganze Mensch) nicht unsterblich ist, bedeutet das nicht, dass wir nun ohne HOFFNUNG sind !!

Die Bibel, besonders Jesus Christus, spricht an vielen Stellen von der begründeten Hoffnung auf eine kommende AUFERSTEHUNG, jedoch nicht nach dem Tod in einem geistigen Bereich (Himmel o.ä.), sondern hier auf der Erde,
und zwar dann, wenn GOTT seinen ursprünglichen Plan verwirklich hat und dieser Planet von allen korrupten Elementen befreit und zu einem "Garten Eden" geworden ist, genau das, was am Anfang geplant war !!
Zur Auferstehung bitte Apostelgeschichte 24,15 nachlesen...
Nach einer solchen Auferstehung ( auch "regenesis" = Wiedererschaffung) werden dann die "Seelen", d. h. die dann
lebenden, atmenden und in Harmonie mit Gott gekommenen Menschen in einem wiederhergestellten Paradies hier
auf der Erde leben -- für immer !!
siehe auch Offenbarung 21,Verse 3-6; Psalm 37, Verse 9-11 u. 29


Liebe Grüsse
Rolf


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben Wir in Gott ?29 Beiträge