Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Träumer

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Träumer, Träumende, Schlafende
Seite 1 von 1

Träumer

11.09.2019 um 22:20
Meint ihr es gibt auf dieser Welt Menschen die als schlafende wandeln? Also die bewusst da sind und reden aber innerlich schlafen? Oder ist das vielleicht nur eine Krankheit?


melden
Anzeige

Träumer

11.09.2019 um 22:25
so kann man doch langjährige junkies sehen.

die sind sonstwo , aber nicht hier.

ich kannte mal n junkie ... der war die ganze zeit am wegnicken ... und wenn er wach war , kam er mir vor als würde er schlafen.


melden

Träumer

12.09.2019 um 12:35
Nee, eher nicht. Meinst du damit Schlafwandler oder einfach unbewusste Menschen? Denn von Zweiterem laufen hier genügend rum ... :ok:


melden

Träumer

12.09.2019 um 17:21
Das läuft wohl auf mehrere mögliche Antworten hinaus.
Durch Drogen kann es manchmal zu zuständen kommen wo man redet, dabei aber der Bereich im Hirn der dir sagt was gearde gesellschaftlich angebracht ist, was man sagen darf oder nicht deaktiviert ist. So dass man halt "scheiße" labert...
Beispiel alcohol. Am nächsten tag fragt man sich wie konnte ich das nur sagen?!
Aber manchmal hilfts neue gesichtspunkte zu erkennen. Was man halt draus macht. Wie immer im leben...

Es gibt sensitive Menschen die scheinbar immer am Träumen sind, welche gar nicht hier sind. In anderen welten. das sind meist fantasiewelten(welche durchaus real sein koennen,), um den menschen von der aus seinem Standpunkt unansprechenden Realität zu verhelfen. Realitätsflucht also. Wobei Traumwelten durchaus real sind, aus anderen gesichtspunkten. Schwer da eine genaue Antwort zu geben.

Ein Zustand der Erleuchtung.
Das ich. Also die person. Ihre Wünsche Befürchtungen Angste und feindschaften, also alles was ein Mensch halt so ansammelt und sich mensch nennt löst sich auf und der reine Geist fängt an zu sprechen. Ich vermute mal das damit der heilige Geist gemeint ist. der reine Geist halt, unbefangen und so die wahrheit spricht, sieht und ist...
Yoshi schrieb:Nee, eher nicht. Meinst du damit Schlafwandler oder einfach unbewusste Menschen? Denn von Zweiterem laufen hier genügend rum ... :ok:
Und natürlich der Mensch im allgemeinen. Viele sind sich ihrer Selbst nicht zur Gänze gewahr. Viel Bewusstheit liegt brach, ist am schlafen.
Man kann soweit gehen die menschliche Existenz, das leben an sich als eine Abfolge von traumsequenzen zu beschreiben, gewissermassen ist jeder mensch am Schlafen, bis er erleuchtet wird, Licht auf das schalfende bewusstsein fällt und er aufwacht aus dem traum. mit erleuchtung meine ich nicht unbedingt den "Buddha" Zustand. Eine Erleuchtung ist gewuissermasen alles was bewusst wird. Der Erfinder der Atombombe hatte eine erleuchtung in dem Sinne. Erleuchtung hat viele gesichter.


melden

Träumer

12.09.2019 um 18:22
Cisco99 schrieb:Also die bewusst da sind und reden aber innerlich schlafen?
Schwierig. Wer ist denn Bewusst da? Mach den Selbsttest bei dem Beobachten deiner Gedanken. Stoppe die Gedanken und schau wie schnell unbewusst wieder ein Gedanke die Vorherrschaft übernimmt. Eine Gedankenwelt welche wie eine Maschine nach Gesetzen unbewusst läuft. In der Zeit in der du dich beobachtest bist du bewusst und in manchen Momenten wahrscheinlich auch, aber die meiste Zeit ist der Mensch getrieben von dem, was die unbewusste Maschine Mensch ihm vorführt. Mechanismen, Programme, Funktionen welche automatisiert ablaufen und die Menschen durch die Welt peitschen...
Die Wenigsten haben die Zügel ihres Verstandes und ihrer Handlungen selbst in der Hand. Und wenn doch dann nur immer für begrenzte Zeit.

Vorgestellte Zukunft hier, vorgestellte Vergangenheit da, Wünsche, Träume, Hoffnungen usw..... Alles. Nur nicht im Jetzt. Fast alle Systeme welchen wir heute begegnen fußen darauf.
Naja ist aber eine vielleicht etwas übertriebene Ansicht.


melden

Träumer

12.09.2019 um 21:23
Flitzschnitzel schrieb:Schwierig. Wer ist denn Bewusst da?
Sehr treffend dein Beitrag, find ich gut!

Aber natürlich nimmt man mit ins Jetzt die vergangenheit und träume,hoffnungen für die Zukunft.
Ich würde sagen das Thema im jetzt leben ist ein schwieriges...


melden

Träumer

13.09.2019 um 14:24
Super interessant. Genial kurzer EP.

Wenn ich bei mir mal reinschaue.

In dem Moment, wo ich etwas akzeptiere, dass mich im ersten Moment aufgeregt hat, stirbt etwas in mir (oder mit anderen Worten - schläft ein Stück ein).

Beispiel :

Miserio - Spendenaufrufe von vor 30 Jahren.

In der Kirche bei uns im wunderschönen Bayern sah ich Bilder von total ausgehungerten Kindern schwarzer Hautfarbe. Mit einem Spruch wie : "Spende doch mal !"

Dieses Erlebnis erzeugte eine kleine Wunde in mir und lies mich ein klitzekleines Stück weit weg von meinem kritischen Wachbewusstsein zurück.

Stück für Stück.

Danke für diesen wirklich tiefgehenden Impuls.@Cisco99


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt