Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meister M

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Meister M
Seite 1 von 1
jayjaypg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

22.06.2012 um 09:07
Ist jemand mal da gewesen? Ich würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen. Meine Yoga-Lehrerin war mit ihrer Tochter und ihrem Mann da. Während sie und die Tochter vollauf begeistert waren, wurde der Mann in eine Krise gestürzt.


melden
Anzeige
jayjaypg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

22.06.2012 um 09:07
http://www.mariomantese.com/


melden

Meister M

22.06.2012 um 09:19
@jayjaypg
Hi ich war noch nicht da , aber das Buch Die sanfte kosmische Kraft: Antworten aus dem tiefen Schweigen hört sich sehr interessant an . ich fühle das ich es kaufen muss:)

kennst du das Buch von ihm schon?


melden

Meister M

22.06.2012 um 15:11
Meister M , hört sich nach einem Sado Maso meister an


melden

Meister M

22.06.2012 um 15:22
@jayjaypg

Also ich kenne ihn nicht, habe aber das gefunden:
Hmmm ...

Da möchte ich ergänzen, dass ich bei jemanden erlebt habe, dass er nach einer Großveranstaltung bei Hrn. Mantese psychotisch geworden ist. Da war etwas Grenzauflösendes (aber nicht unbedingt Liebevolles) zu spüren. Ich persönlich kann nichts damit anfangen, wenn sich jemand auf seiner Homepage selbst als "Meister" bezeichnet. Ein echter "Meister" braucht meiner Meinung nach keine Titel und Selbstanpreisungen.

Einfach eine Einzelerfahrung ...
http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=48733

Also falls da nicht der Mann der Yoga-Lehrerin gemeint war (Post von 2007), gibt es mindestens zwei die in die Krise gestürzt sind.


melden

Meister M

22.06.2012 um 15:26
@jayjaypg

Um nicht parteiisch zu sein noch eine ganz andere Erfahrung:
DANKE, lieber Stefan,

ich war vor zwei Jahren selbst bei einem seiner Darshans, obwohl mir Massenveranstaltungen nicht liegen.
ETWAS hat mich jedoch zu ihm hingezogen, und ich war zutiefst berührt von seiner Einfachheit, voller Kraft und gleichzeitiger Sanftheit, seinem Humor und seiner ausstrahlenden Liebe.
Seither habe ich viele Bücher von ihm gelesen, die mich immer wieder an meine "eigentliche Heimat" tief in mir erinnern.

Love :heart:
Roswitha
http://www.mylifetrust.com/index.php?page=Thread&threadID=929


melden

Meister M

22.06.2012 um 15:33
@walter_pfeffer
es gibt doch immer zwei Perspektiven:)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

22.06.2012 um 15:50
@jayjaypg
in was für eine krise denn?

versteh ich nicht, was haben die bei dem gemacht..


melden

Meister M

22.06.2012 um 18:16
Auf seiner Website steht:

"Der Erwachte ist leer, doch vibrieren Billionen von Schöpfungen in ihm."

Blablabla - mit sinnlosen Brainfuck-Floskeln wird versucht den Zuhörern das mitdenken abzugewöhnen und sein Geschwurbel kritiklos hinzunehmen.

Was man sich bei selbsternannten Heilsbringern, Erleuchteten und sonstigen Reinkarnierten immer fragen sollte: Wie lang ist seine Bücherliste und was kostet ein Seminar/Workshop bei ihm/ihr?

Dann wird meistens schnell klar worum es geht: $$$ und €€€

mfg


melden
jayjaypg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

22.06.2012 um 19:21
@atomos
Ein Wochenende kostet 120 Schweizer Franken, die Bücher ganz normaler Buchpreis. Er macht keine Werbung, oder dergleichen; es läuft nur über Mundpropaganda. Klar, der Mann lebt davon. Aber als Abzocke würde ich das nicht bezeichnen. Wenn ich mir so überlege, was TM-Leute verlangen...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

22.06.2012 um 21:45
@jayjaypg

ich hab mir mal die interviews angesehen auf seiner homepage..er wirkt auf mich schon sehr besserwissend..u auch irgendwie desillusioniert..
ich kenne diese gedanken, was außen ist ist in mir, u alles im äußeren bin ich..

aber dann vergisst er zu sagen dass jeder andere dass auch so sehen kann, eig sind wir alle überlagert im äußeren u auch im inneren..früher dachte ich mal, es gäbe nur mich u alles im außen ist meine realität die in mir ist..aber das ist quatsch denke ich..

aber leider kommt er so rüber..wenn ich er wäre u dieses wissen besitzen würde, würde ich es anders and ie menschen um mich herum bringen..er klint mir zu arrogant..


melden
jayjaypg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

23.06.2012 um 10:29
Das Faszinierende ist, dass er tatsächlich etwas zu bewirken scheint. Einfach durch sein Sein. Ganz ohne Worte. Zumindest haben das die drei Personen gesagt, die ich kenne, und die dort waren. Deshalb will ich ihn mir ja auch angucken. Und ich fände es wirklich toll, wenn hier noch irgendjemand vorbeischneien würde, der dagewesen ist, und seine Erfahrungen mit uns teilt.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

23.06.2012 um 19:18
@jayjaypg

denkst du nicht dass es suggestion ist..weil die die da hingehen, haben ja eine gewisse erwartungshaltung..

was sind denn nun seine aussagen? was weiß er was ich nicht weiß

p.s. mit dem arrogant im beitrag davor meinte ich seine aussagen aus einem inteview mit ihm..nur durch mich wirst du ...k.a.


melden
jayjaypg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

23.06.2012 um 21:36
@georgerus
Ich weiß es ja selbst nicht. Genau deshalb will ich ihn mir geben. Es scheint aber so zu sein, dass er gerade nicht mit Suggestionen arbeitet. Das macht ihn ja so interessant.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

23.06.2012 um 21:44
@jayjaypg

ich meine mit suggestionen eher dass die leute die zu ihm gehen sich selber sugegrieren da passiert mit mir was..


ja wo ist der denn demnächst? bei dir in der nähe?


melden

Meister M

23.06.2012 um 23:32
@georgerus
@jayjaypg

ich hab ja das Buch bestellt mal schaun was da drinnen steht bin gespannt ,weil so kann man sich kein Urteil Bilden ...kann sein das ich nach 3 seiten es wieder verticke oder es ist echt gut geschrieben dann Berichte ich ...:)


melden

Meister M

17.08.2012 um 00:26
Ich kenne Mario Mantese überhaupt nicht, aber ganz generell würde ich sagen, jeder Mensch kann einen labilen Mitmenschen in eine Krise stürzen, jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich, und jeder Mensch sollte sein eigenes Suchen nach einem Meister, Heilsbringer oder Führer hinterfragen.
Die meisten Menschen, die durch eine solche Begegnung oder Behandlung psychotisch werden, waren es latent oder manifest auch vorher schon, kein gesunder stabiler Mensch kann durch ein Wochenendseminar so aus der Fassung geraten.

Psychosen können Zustände der Öffnung und Bewusstseinserweiterung sein, und das einzige, was man dem "Meister" hier vorwerfen kann, ist, dass er mit dem Effekt, den er ausgelöst hat, hinterher nicht verantwortungsbewusst umgegangen ist, da fehlte offenbar noch eine Menge Anleitung oder auch ein "Schließungs-Ritual", denn mit einem derart geöffneten Bewusstsein oder einer aufgelösten Persönlichkeit kann man einen Menschen nicht wieder in den Alltag entlassen.

Weiterhin sollte man bedenken, dass Verantstaltungen, bei denen Menschen entgrenzt werden, nicht nur von Menschen besucht werden, sondern auch von allerhand Astralwesen (u.a.), die gewollt oder ungewollt in diese geöffneten Gefäße einsteigen können, was also in einer Besetzung resultiert. Das wiederum kann sich einer Psychose ähnlich äussern und als solche diagnostiziert werden.
"Meister" sollten das wissen...


melden
jayjaypg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meister M

17.08.2012 um 08:00
@LuciaFackel
Ich glaub nicht an Astralwesen...
@Lichtstrahl
Schon drin gelesen?


melden
Anzeige

Meister M

06.01.2014 um 20:49
@jayjaypg

seit 2011 war ich regelmässig an allen Darshans in Bülach und Winterthur, die regelmässig im Mai, Juni, November und Dezember stattfinden. Für mich sind diese Zusammenkünfte Orte, wo ich innerlich auftanke. Wer mit zu grossen Erwartungen hin geht, wird mit Sicherheit enttäuscht. Die Zusammenkünfte finden an einem Wochenende statt, in Winterthur in den Eulachhallen, in Bülach in der Stadthalle.
Unter http://www.mariomantese.com/ kann man sich registrieren und zu einer Zusammenkunft anmelden wenn man die Einladung per Rundmail von der Organisation erhalten hat.
Dort erfährt man auch die Termine der Zusammenkünfte.
Und dann einfach hingehen und sich überraschen lassen, was geschieht. Entweder man fühlt sich angesprochen und geht dann immer wieder hin oder man merkt nach dem ersten Mal, dass man nichts damit anfangen kann, was dort passiert. Es lässt sich nicht beschreiben, nur erfahren und das muss jeder für sich selbst tun.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden