Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erkennen

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Sensibilität
Seite 1 von 1

Erkennen

02.04.2013 um 21:07
Hallo liebes Forum, ich habe mich hier vor kurzen angemeldet und habe schon viele interessante Beiträge gelesen. Mein Anliegen ist nun folgendes und ich hoffe, ihr könnt mir Antworten oder neue Denkansätze geben.
Als Kind war es bei mir so, dass mich die anderen Kinder immer als "anders" erlebt haben. Ich hatte kaum Freunde und wurde immer und überall gemobbt. Gemobbt werde ich heute nicht mehr, aber ich habe Schwierigkeiten, neue Freundschaften zu schließen. Ich selber habe mich nie als besonders empfunden, ich war auch durchschnittlich in der Schule, kam aus keinem reichen Elternhaus oder so, es gab also keinen erkennbaren Grund, warum Jemand mich nicht mögen sollte. Ich hatte allerdings immer das Bewusstsein, dass ich eine "hexe" bin. Das verschwand dann mit zunehmendem Alter. Ich dachte, es ist normal, dass man spürt, was der Andere gerade denkt und empfindet und mir wurde erst im Teenageralter klar, dass ich wohl mehr merke als andere Menschen. Auch war ich immer sehr sensibel für Orte und Stimmungen. Ich erinnere mich an sehr viele Situationen, in denen mir plötzlich unbehaglich war und ich mir totsicher war, dass irgendein Unheil mal geschehen ist. Als ich etwa 8 Jahre alt war, träumte ich, dass ich mit meinen Eltern in der Küche bin und meine Mutter beginnt, sich im Gesicht die Haut abzuziehen. Das war der schlimmste Traum, den ich jemals hatte. 10 Jahre später ist sie dann gestorben und heute weiß ich zu 100% das dieser traum eine Vorsehung von mir war.
Was ich nun eigentlich meine: Manchmal treffe ich auf Menschen, dass kann an der Tankstelle, Supermarktkasse oder sonst wo sein, ich schaue sie an, sie schauen mich an und ich denke: Aha, der/die hat "Es" auch. Wenn ich es will, kann ich Menschen sozusagen "abscannen" und empfinde dann ich Gedanken und Gefühle. Ich kann es aber auch abschalten, weil ich es häufig als zuviel input für mich empfinde. Eine Hellseherin sagte mir mal, die anderen Kinder hätten Angst vor mir gehabt, weil ich ihnen in den Träumen erschienen wäre und sie spüren konnten, dass ich in ihre Gedankenwelt eintauchen kann, deswegen hätten sich mich gemieden. Ob das eine Erklärung ist, weiß ich nicht ... Mein Vater ist einige Jahre nach meiner Mutter gestorben, es war etwa einige Wochen vor der Geburt meiner Tochter, sie ist jetzt 16 und ihr Vater, von dem ich seit Jahren getrennt war, ist im September 2009 gestorben. Es macht mir etwas Angst, dass so viele mir nahe stehende Menschen so früh gehen und ich frage mich, ob es da einen Zusammenhang geben kann. Ich frage mich einfach, was eigentlich mit mir los ist.
Vielleicht wissen ja einige von Euch, wo ich mal ansetzen kann, um Klarheit zu bekommen.
LG, Rachel


melden
Anzeige

Erkennen

02.04.2013 um 21:11
@RachelHM

Du hast eine stark ausgeprägte Empathie. Das kann Fluch und Segen sein :)

Wikipedia: Empathie


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:16
@BlackPearl
Ja, da erzählst du mir nichts Neues, das kann auch insbesondere in zwischenmenschlichen Beziehungen sehr problematisch sein ...


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:18
@RachelHM

Ich kenne das, bin selber sehr empathisch. Man muss halt damit leben. Zu Anfang hat mir das auch irgendwie Angst gemacht und ich war auch immer Aussenseiterin in der Schule.
Heute nutze ich es zu meinem Vorteil. Ich lese auch in meinem Mann wie in einem Buch.


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:24
Und was liest Du da ? Sicher nicht immer nur Positives ... Gerade wenn man Jemanden schon gut kennt, kann es umso verletzender sein, was man da wahr nimmt. Es ist ja immer ein Unterschied, was Jemand sagt und welche Taten tatsächlich folgen, bzw. wenn man schon in dem Moment weiß, dass das Gesagte eigentlich gar nicht der eigentlichen Gesinnung entspricht.


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:26
@RachelHM

Ja und? Ich vertrauen meinem Mann genau deshalb so sehr, weil ich ihn kenne. Wenn ich da was endecken würde das nicht ins Gesamtbild passt wäre eh sofort Ende, aber alles ist gut.

Wie alt bist Du wenn ich fragen darf?


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:31
Ich bin 42 und Du ? Wieso wäre denn dann bei Dir sofort Ende ? Kann es nicht sein, dass auch Du Dich mal irrst ?


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:37
Selbst normale Menschen die lange zusammen sind spüren wenn etwas mit ihrem Partner nicht stimmt, wenn er was verheimlicht und bohren dann natürlich nach. Schluss wäre natürlich nur wenn mein Verdacht sich bestätigt, hatte mich da falsch ausgedrückt.

Ich habe früher auch alles und Jeden "abgescannt" jetzt mache ich das nicht mehr, denn wie Du schon sagst, ist es nicht immer schön was man da sieht.
Z.B. mag ein gut gepflegter Mann mit schickem Anzug in Wirklichkeit nicht so toll sein wie er vorzugeben scheint und anders rum ist der abgewrackte Rocker ein herzensguter Mensch.

Ich lebe ganz gut damit nicht mehr in die Menschen hinein zu sehen und wenns es denn mal wieder soweit ist, dann reicht ein kurzer "Blick" ins innere.

Bin 35


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:41
also wen ich mal wieder was einwerfen darf.

Meine "Cheffin" sagt auch immer das sie so was kann bzw sie sagt immer das sie alles merkt wen was mit menschen los ist .... ( Kollegen kinder usw. ) .

Bis auf mich ;) bisher musste sie immer fragen " geht es dir gut " " ist was los " ......
Und hatte nicht immer recht. Nicht mal meine Eltern merken bei mir wen etwas los ist.

Unlesbares buch :D


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:43
@Othi

Ja sowas gibt es auch. Mich kann auch keiner lesen wenn ich es nicht will. Man merkt wenn es Menschen um einen rum gibt die auch sehr empathisch sind und versuchen einen zu "scannen" und ich mache dann einfach dicht und sie beissen auf Granit.


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:46
@BlackPearl

Na steuern kann ichs nicht zum glück ;) und merk auch nix anderes oder so ( ich glaub auch nicht sooooooo wircklich daran ) lass mich aber immer g ern überzeugen :D


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:49
@Othi

Empathie ist ja nichts an das man glauben kann oder nicht, Empathie gibt es ja und es wird sogar in der Medizin benutzt um z.B. den Psychiologen zu erleichtern sich in Ihren Gegenüber hineinzuversetzen.
In der Psychotherapie bezeichnet der Begriff Empathie eine Strategie der Stimmungsübertragung vom Patienten auf den Therapeuten. Dadurch ist es dem Therapeuten möglich, die Emotionen und die Stimmung des Patienten bei sich selbst zu erleben und somit besser zu verstehen. Es ist ein aktiver Prozess des einfühlenden Verstehens.
Quelle: Wikipedia


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:50
@BlackPearl

Ja kla. Aber ich hab des jetzt so verstanden das ihr auch gedanken lesen könnt uns so sachen


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:52
@Othi

Nein, Gedankenlesen nicht, aber man kann Gefühle lesen wenn Du es so willst. Ich bin im Rettungsdienst tätig und da brauchen wir auch viel Empathie um uns in den Patienten richtig reinversetzen zu können. Wir müssen wissen wann der Betrunkene vom bravem Lamm plötzlich umschwengt und agressiv wird. Ausserdem müssen wir merken wenn eine Frau nach eine Verkehrsunfall Angst hat obwohl sie äusserlich gefasst wirkt.
Man muss dementsprechend auf die Personen eingehen, auch wenn sie versuchen ihre wahren Gefühle zu verbergen.


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:54
@BlackPearl

achso na dan is das ja ok ^^ hab ich wieder was falsch verstanden ;)


melden

Erkennen

02.04.2013 um 21:55
@Othi

Och naja, falsch verstanden schon, aber auch was gelernt :)


melden
Anzeige

Erkennen

02.04.2013 um 21:56
@BlackPearl

;) Dazulernen kann ja jeder ^^ Und mach ich sehr gern ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden