Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe

7 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mimi ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Hilfe

26.03.2014 um 15:38
Hallo zusammen..Vielleicht kann man mir hier helfen..Seid Kind auf habe ich das. Ich schlafe und bin doch wach, ich kämpfe mit aller Kraft aufzuwachen..sehe meine Wohnung..nur komm nicht vorwärts in den Räumen...
Gestern Nacht war es schlimme..ich war wach und doch wieder.nicht.hab Schatten in mein zimmer gesehen, und ein extremes pfeifen in den Ohren. Gänsehaut und unvollsein...das schlimme ich kam nicht raus aus dem traum..einmal klappte es. Ich setzte mich hin und trank was, und dann machte ich meine Augen zu und es ging weiter...so ein unbeschreibliches komisches Gefühl..was ist da nur los?


melden

Hilfe

26.03.2014 um 15:41
Also bist du jetzt wach oder doch wieder nicht?


melden

Hilfe

26.03.2014 um 15:42
1. Bitte mal einen aussage Kräftigen Namen für deinen Post wählen.... z.B. Ich habe Wachträume und weiß nicht genau was es ist oder was ich tun soll.

2. Hast du schon mal mit einem Psychologen gesprochen?


melden

Hilfe

26.03.2014 um 15:48
Bin wach..und merke alles..aber kann mich nicht bewegen..nicht sprechen..
Ich hatte vor zwei Monate ein schlimmen Fahrradunfall. Aber hatte das auch als Kind..aber gestern war es extrem..dann diese komische Geräusche wie pfeifen, schreien...
Übernachte ihr bei meiner mutter durch den Unfall, will ich nicht allein sein.
Wollte sie rufen, aber war wie versteinert.


melden

Hilfe

26.03.2014 um 16:02
Hast du schon mal unter Hypnagogie geschaut, so wie du es beschreibst, könnte dass durchaus der Fall sein, da gibt es auch Wahrnehmungen, wie Klingeln, Rauschen und man hört Stimmen und sieht fremde Gestalten.

Wikipedia: Hypnagogie


1x zitiertmelden

Hilfe

26.03.2014 um 17:24
Erinnert mich an Schlafstarre. Man meint, man sei wach, merkt aber in diesem Zwischenzustand an untrüglichen Zeichen, dass man nicht wach ist, dass man wieder in so einem Scheißtraum hängt.
Das ist eine ganz unangenehme Sache. Mir passiert es, wenn ich übermüdet bin oder Angst vor dem Einschlafen habe. Dagegen tun kann ich nichts. Es passiert zum Glück sehr selten.


1x zitiertmelden

Hilfe

26.03.2014 um 20:12
Mit
Zitat von Dr.AllmyLogoDr.AllmyLogo schrieb:Hypnagogie
und
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Schlafstarre
ist das Problem wahrscheinlich identifiziert.

Aus diesem Zustand könnt ihr euch leicht befreien, indem ihr von regelmäßigem, ruhigem Atmen abseht und stattdessen einmal lang und tief durchatmet. Beim Aufstehen ist das sehr praktisch, weil ihr eurem Körper damit Aktivität ankündigt und euer Kreislauf angeregt wird. Wenn ihr das abends so macht, werdet ihr dann wacher sein als vorher und es wird dauern, bis ihr einschlafen könnt. Eventuell sind mehrere Versuche nötig, um ohne Hypnagogie und Schlafstarre einzuschlafen.

Probiert das mit der Atmung mal aus,
@mitzimaus1989
und @allmotlEY


melden