Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prospektive Wahrträume

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum Wahrtraum Prospektiv Erlebniss Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
cydonia Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Prospektive Wahrträume

01.08.2010 um 05:06
Guten Morgen :D
Und zwar geht es um ein Thema was mich nun schon seit einigen Jahren beschäftigt.
Angefangen hat es ca. mit Beginn der Pubertät wo ich ungefähr 14 gewesen sein muss.
Es hat damit begonnen dass ich anfing von noch nicht besuchten Orten zu Träumen und diese in leicht abgewandelter, aber doch erkennbarer Form zu einem Teil meines Traumes zu machen. Anfangs war es so dass ich wie mit einer Kamera mit sanften Bewegungen durch existierendes, leicht abgewandeltes aber noch nie gesehenes Terrain glitt, weshalb ich es als Zufall diagnostizierte da es anfangs in abgewandelter Form vorhanden war.
Mit den Jahren dann(ich weiss nicht ob es daran liegt dass ich es trainiert habe oder mit der Entwicklung kam) wurden meine Träume immer zutreffender(Vom Optischen). Diese Orte von denen ich spreche habe ich dann zu Anfang in Realer Form besucht. Es waren Orte an denen ich aus bestimmten Gründen(Neue Schule, Straßenbahnstationen, Psychatrie) zu gegen sein musste. Teilweise(Ich sag mal zu 20%) habe ich auch von Situationsausschnitten geträumt. Zum Beispiel als ein Betreuer in der Kinder und Jugendpsychatrie ein Formular ausfüllte(Ich litt an schlimmen Panikattacken).
Mit der Zeit hat es dann begonnen dass ich von Orten Träumte die ich auf Bildern oder in Filmen wiedererkannte was sich bis zum jetzigen Zeitpunkt hingezogen hat. Es ist mitlerweile so dass ich von Orten Träume und diese aktiv in ein Traumszeneranio einbinde, die ich später nur auf Photos beim durchstreifen des Internets sehe(Deutsche Foren in denen ich registriert bin, keine Google Bilder suche oder sonstiges).
Mich würde interissieren ob noch andere Leute solche Erfahrungen in ihren Träumen gemacht haben und ob sie wissen wodurch soetwas entstanden sein könnte.
Ich muss dazu sagen dass für mich kein Zweifel besteht dass es sich definitiv nicht um Zufall handelt. Selbstverständlich exisitert eine Chance dass lediglich nur durch undefiniertes, unzusammenhängenes denken eine Zufallsexploration verschiedener existierender Orte entstanden sein könnte, dennoch ist diese durch die hohe Anzahl der Vorrangegangen Traumerlebnisse so gering dass ich dies komplett ausschließe. Da ich selbst großer Skeptiker bin suche ich nach einer Erklärung die sich mit meinem Wissenschaftlichen glauben vereinbaren lässt.

Ich hoffe ihr schenkt meinem Beitrag ein wenig Aufmerksamkeit und stempelt ihn nicht für Humbug ab.

Mögliche Erklärungen laut Wikipedia
"Der Träumende soll im Schlaf auf "unbewusstes Wissen" zugreifen und daraus eine zutreffende Vorhersage extrapolieren können.

Andererseits kann auch das Prinzip der selbsterfüllenden Prophezeiung zur Erklärung prospektiver Wahrträume herangezogen werden."
Wikipedia: Wahrtraum


melden

Prospektive Wahrträume

01.08.2010 um 23:01
ja solche träume hatte ich auch.
leider jetzt nicht mehr.
das sind immer so phasen wo man diese " fähigkeiten " hat.
ich hatte das öfters gehabt
aber ein zwei mal , richtig richtig schlimm.
da kam ich dann garnicht mehr klar. das waren so träume wo man aufwacht und sich fragt: " hö ? was sagt mir das jetzt, was ist das für ein ort " also keine die man vergisst.
und ein halbes jahr später ist man dann dort.
keine ahnung ob das nur eine täuschung ist, für mich jedenfalls ist es echt.

ich erklär mir das eben so, dass wir mit unseren gehirn zugriff auf vergangenheit und zukunft haben. vielleicht ist es auch so, dass wir ein wenig, diese welt formen, mit diesen gedanken und träumen, wer weiß


melden
cydonia Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Prospektive Wahrträume

02.08.2010 um 03:26
@antimensch
Wie lange war denn diese "Phase" bei dir?


melden

Prospektive Wahrträume

02.08.2010 um 18:37
ja das ist im nachhinein schwer zu sagen wann und wo es anfing.
es waren immer so mehrere monate am stück und über mehrere jahre hinweg in diesem Zyklus.
dann gabs paar jahre pause und dann kams wieder. ich weiß nicht ob es noch mal wieder kommt, es sind 3 jahre vergangen seit dem. aber es wäre durchaus möglich.
das waren immer die zeiten wo ich generell auch irgendwie ein spirituellen drang hatte und
teilweise geistig sehr stabil stand.


melden

Prospektive Wahrträume

02.08.2010 um 18:39
es hing ja nicht nur das träumen von orten damit zusammen.
ich hatte einmal auch ein erlebnis zb. da hab ich tatsächlich eine vision gehabt die dann später 1:1 so passiert ist - ohne davon zu träumen.


1x verlinktmelden

Prospektive Wahrträume

03.08.2010 um 10:13
@antimensch
wenn du etwas erlebst (das gilt auch für träume) ist es ein déjà vécu
Eine erklärung von ein paar besagt ja, dass man ein etwas von diesem ort für so einen kurzen moment gesehen hat und es verdrängt wurde weil man es nicht bewusst wahr genommen hat


melden
cydonia Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Prospektive Wahrträume

04.08.2010 um 17:48
@Asgaard
Nein, darum handelt es sich definitiv nicht. Es sind wie gesagt Situationen vorgekommen und es hat manches mit meinem Traumtagebuch übereingestimmt


melden

Prospektive Wahrträume

04.08.2010 um 17:49
@cydonia
hmm, na dann kann ich dir nicht weiterhelfen


melden

Prospektive Wahrträume

19.10.2011 um 17:25
kann doch sein das unser Gehirn alles berechnet und somit schon die Zukunft kennt.


melden

Prospektive Wahrträume

19.10.2011 um 18:59
@cydonia
Da diese Welt selbst ein kollektiver - Traum ist , ist alles logisch :) Alles ist im jetzt in einem Traum im Traum. Das ( Hier) ist nur ein etwas längerer Traum.


melden