Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewürgt
Seite 1 von 1

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

25.10.2010 um 18:49
Hey Leutz, bin ja schon ne Weile hier angemeldet und eigentlich nen Skeptiker gegen alles! ^^

Hab vor zwei Nächten aber was ziemlich krasses erlebt:

Da ich nicht einschlafen konnte, hab ich mir ne leichte, frei verkäufliche Schlaftablette reingepfiffen (Vivinox Sleep). Jedoch hatte ich nicht das Gefühl, als ob die wirkt. Habe stundenlang wach gelegen. Dann plötzlich muss ich doch eingeschlafen sein, hatte aber dennoch das Gefühl wach zu sein. Ich habe ein Bild vor Augen gehabt und zwar hab ich eine tote Frau im Bett liegen gesehen. Zumindest meine ich, dass es eine Frau war, da ich das Gesicht nicht sehen konnte, jedenfalls nur bis zum Mund. Als ich erkannte, dass es sich um einen toten Menschen handelte habe ich einen gehörigen Schreck bekommen und dann ging es plötzlich los. Ich lag in meinem Bett, ein starker Wind blies mir ins Gesicht und ich hatte das Gefühl gewürgt zu werden. Ich konnte mich nicht bewegen, war wie paralysiert. Auch meine Augen konnte ich nicht aufmachen. Spürte aber deutlich den Wind und das Würgegefühl. Ich versuchte mich anzustrengen mich zu bewegen und die Augen aufzuschlagen, aber nichts ging. Plötzlich schaffte ich es meinen Fuß zu bewegen und dann war alles vorbei. Ich konnte mich vollständig bewegen, knipste das Licht an und alles war wieder normal...

War echt heftig!

Jemand schon mal Ähnliches erlebt?


melden
Anzeige

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

25.10.2010 um 18:52
Xl10 schrieb:Ich konnte mich nicht bewegen, war wie paralysiert. Auch meine Augen konnte ich nicht aufmachen.
Auch wenn jetzt wieder die Kommentare kommen "Ist kein Allheilmittel", trotzdem ........
Hört sich an wie ...

Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf


.... Schalfparalyse oder Schlafstarre!!


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

25.10.2010 um 18:53
Könnte eine Nebenwirkung der Schlaftablette sein! Alpträume und Angstzustände... Wäre eine Möglichkeit!


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

25.10.2010 um 18:58
Ja, das mit der Schlafstarre kommt hin, das hatte ich schon einmal! Hoffe, dass der Rest die Nebenwirkung war, sowas will ich nicht noch einmal erleben!!


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

25.10.2010 um 19:25
Wie meinst du das, "dass der Rest die Nebenwirkung war"? Es ist völlig normal, dass man während einer Schlafparalyse furchteinflößende Dinge sieht. Also alles was du beschreibst, einschließlich der toten Frau, des würgens und des kalten Luftzugs, ist völlig normal für eine Schlafparalyse.

Es kann aber sein, dass die Schlafstarre selbst eine Nebenwirkung der Tablette war. Denn sie entstehen bei Schlafstörungen/Unregelmäßigkeiten.

Und nochmal erleben .... ist garnicht so schlimm ... ich hatte das schon hunderte Male. Da gewöhnt man sich dran!


psych


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

07.01.2011 um 21:53
Hallo leute,

@Xl10
Hatte letzte Nacht die selbe Erfahrung.Wurde während einer Schlafparalyse gewürgt

Da ich mittlerweile schon fast regelmäßig Schlafparalysen erlebe und währendessen auch ''leichte''Halluzinationen (höre zb. Geräusche) habe,war mir während des Würgens klar,dass ich mich nicht in einer realen Gefahrensituation befinde.Natürlich ist das trotzdem nicht sehr angenehm!

Ich würde mal gerne wissen,ob jemand von euch schonmal beim Arzt war oder ähnlichem?
Ich vermute mal (bzw hoffe),dass es nicht Gefährliches ist,jedoch wäre es schon interessant etwas über die Ursachen und mögliche ''Behandlungsmöglichkeiten''(falls es das gibt) zu erfahren.

Weiß jemand bei wem man sich da wenden kann?
Meine Sorge ist nämlich,dass die Art der Halluzination sich verstärken könnte...

Würde mich über Antworten sehr freunden.


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

09.01.2011 um 04:50
Habe sowas auch schon des Öfteren erlebt, kann manchmal echt unangenehm werden. Die Zeit, bis man richtig erwacht, zieht sich zudem immer seeeehr hin.


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

10.01.2011 um 15:38
Xl10 schrieb am 25.10.2010:Ich konnte mich nicht bewegen, war wie paralysiert. Auch meine Augen konnte ich nicht aufmachen.
Nein, das ist ganz normal. Während des Träumens ist der Teil des Gehirn deaktiviert, der dafür zuständig ist die Muskeln zu betätigen. Wäre er aktiv, würdest du alle Bewegungen, die du im Traum machst, auch in Echt machen. Ziemlich unpraktisch. Du bist zuerst bewusst aufgewacht, langsam aus deinem Traum gekommen und erst Sekunden DANACH hat sich der Teil deines Gehirns, der für die Aktivierung deiner Muskeln zuständig ist, wieder aktiviert. Das ist nichts Schlimmes. Sowas passiert vielen öfter. Mir auch. Besonders auffallend, wenn man aus einem Albtraum aufwacht.


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

10.01.2011 um 16:00
kittycat schrieb:Ich würde mal gerne wissen,ob jemand von euch schonmal beim Arzt war oder ähnlichem?
Ich vermute mal (bzw hoffe),dass es nicht Gefährliches ist,jedoch wäre es schon interessant etwas über die Ursachen und mögliche ''Behandlungsmöglichkeiten''(falls es das gibt) zu erfahren.

Weiß jemand bei wem man sich da wenden kann?
Meine Sorge ist nämlich,dass die Art der Halluzination sich verstärken könnte...

Würde mich über Antworten sehr freunden.
Gegen Dissoziationsstörungen / Halluzinationen gibt es Medikamente, die ein Neurologe oder ein Psychiater verschreiben kann. Und man ist auch kein schlechter Mensch, wenn man sowas hat und damit zum Arzt geht.


melden
duxe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

10.01.2011 um 19:59
hatte auch schön pa mal erlebnisse wo ich dachte das ich wach bin aber wusste das ich träumte und krampfhaft versuchte die augen aufzumachen damit ich aufwachte doch das ging irgendwie nicht !das sind glaube die schlimmsten alpträume die man sich vorrstellen kann!!!!


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

11.01.2011 um 16:18
Mich hat mal ein Astralreisender gewürgt. Der hat mich am Arm gezogen und wollte mit mir schlafen. Hab ihn angeschrien und da wurde er böse und hat mich gewürgt, kein Scherz!


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

11.01.2011 um 21:14
@Perle

wie kommst du darau,dass es ein astralreisender war?Vllt war es wie bei mir,eine Halluzination während einer Schlafparalyse.Solche Hallus während diesem Zustand sind nicht ungewöhnlich


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

11.01.2011 um 22:22
An deiner Stelle würde ich mir erst Sorgen machen, wenn du Stimmen in der "Realität" hören würdest..

Ich denke, manche Dinge lassen sich nicht erklären. Aber will dir natürlich nichts einreden.

@kittycat


melden

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

30.01.2011 um 23:12
ähnliches erlebt Ja, doch ich glaube es ist das Unterbewusstsein


melden
Anzeige

Gewürgt im Halbschlaf, oder doch nicht?

02.02.2011 um 15:08
Mpff.. Schlafparalyse, so ein Blödsinn... Das gibts doch in Echt gar nicht.
Es weiß doch jeder vernünftige Mensch dass das ein Nachtalb war...;)

Wikipedia: Nachtalb

@Xl10
Ne, mal im Ernst (auch wenn die Symptome genau hinkommen). Ich mein auch, dass das eine klassiche Schlafparalyse war. Ist mir selbst schon öfters passiert. Ich hab dabei immer aus den Augenwinkel heraus (den Kopf konnte ich ja nicht bewegen) eine kleine schwarze Gestalt gesehen. Das Gefühl dass ich gewürgt werde, hatte ich aber zum Glück nie.
Nach einiger Zeit bin ich dann drauf gekommen, dass ich diese Schlafparalyse nur dann hatte, wenn ich beim schlafen IPod hörte (soll jetzt keine Negativ-Werbung Apple gegenüber sein...;))
Ich glaub halt, dass durch die Musik mein Gehrin im schlaf weiter geargeitet hat. Der Körper hat vielleicht tief und fest geschlafen aber mein Gehirn ist wohl immer wieder aufgewacht.
So erklär ichs mir halt selbst.
Hörst du beim Schlafen Musik oder gibt es bei dir sonst irgendein Hintergrundgeräusch beim Schlafen (Computer, Fernseher,...)?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden