weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

Seite 1 von 1

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

27.11.2010 um 22:30
Ich bin mir mittlerweilen schon ziemlich gewöhnt, dass wenn ich Krank war bzw. Weise Fieber hatte ziemlich krasse Wachträume hab. z.B ich versuch aus unserem Haus abzuhauen
rede davon das Jesus in unserem Garten ist
denke ich bin auf einem Berg und schaue dabei meinem Vater direkt ins Gesicht
will Leute erwürgen die es nicht gibt.
Ich hab dabei mich nicht unter Kontrolle. Mein Bewusssein ist an aber ich kann mich nicht kontrollieren.
Meine Verstand ringt dann oft mit dem Fiebertraum das heisst ich weiss das es unlogisch ist was ich tu, aber ich kann mich noch immer nicht kontrollieren.

Das wäre ja alles ganz normal es gibt viele Leute die Fieberträume haben. Aber das es nachdem das Fieber schon seit Wochen weg ist noch weitergeht find ich ziemlich merkwürdig

Abgemildert und in andere Form.
-Das heisst zum Beispiel ich höre Stimmen die schnell und laut reden. Unverständlich eine Art zischen.
-Ich denke das Holzbauklötze neben meinen Ohren zusammenschlagen.
-Hab extrem Angst kann es mir aber nicht erklären warum.
-Denke das mich die Decke erdrückt.

Das alles passiert nachdem ich geschlafen hab also oft wenn ich noch wach bin.

Doch jetzt kommt das komischste: Ihr wisst ja wenn man Stoff mit zwei Fingern zusammendrückt gibt es einen Art knicks den man dann zwischen den Finger hat.

Für mich ist es ein Graus mir Vorzustellen das mit Materialien zu tun mit denen es nicht geht.
Mir vorzustellen es mit einem Spinnenfaden zu tun macht mich fast Ohmächtig.


Die Ängste lassen mit der Zeit nach wenn das Fieber weg ist aber nur langsam.
Diese Art Angst hab ich nur wenn ich wach bin alle anderen oben aufgeführten hab ich im halbschlaf oder wenn ich schon fast wach bin.

Ich muss immer grinsen wenn ich denke wie absurd und dumm das ist kann mir aber nicht erklären warum das passiert. Ich hab das schon seit ich klein war :D

Würde mich darum mal interessieren ob das auch andere Leute haben oder was ihr dazu meint
Oder warum das auftritt?

Ps: Ich weiss das es Lustig ist ihr müsst es nicht erwähnen:D


melden
Anzeige
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

27.11.2010 um 23:18
@Volkommenheit

Dich muss man ja praktisch ans Bett fixieren! Sei froh, das noch nichts passiert ist. :D


melden

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

28.11.2010 um 00:20
Volkommenheit schrieb:Abgemildert und in andere Form.
-Das heisst zum Beispiel ich höre Stimmen die schnell und laut reden. Unverständlich eine Art zischen.
-Ich denke das Holzbauklötze neben meinen Ohren zusammenschlagen.
-Hab extrem Angst kann es mir aber nicht erklären warum.
-Denke das mich die Decke erdrückt.

Das alles passiert nachdem ich geschlafen hab also oft wenn ich noch wach bin.

Doch jetzt kommt das komischste: Ihr wisst ja wenn man Stoff mit zwei Fingern zusammendrückt gibt es einen Art knicks den man dann zwischen den Finger hat.

Für mich ist es ein Graus mir Vorzustellen das mit Materialien zu tun mit denen es nicht geht.
Mir vorzustellen es mit einem Spinnenfaden zu tun macht mich fast Ohmächtig.
Damit beschreibst du genau die vorkommnisse die ich auch in meinen Fieberträumen hab. Allerdings halten meine Fieberträume nur so lange an, wie ich Fieber habe.
Ich finde in den Träumen auch total absurde sachen nahezu unglaublich schrecklich und laufe meistens dabei noch in meinem Zimmer rum und das alles während ich wach bin. Wenn ich dann richtig aufwache find ich es dennoch irgendwie interessant und cool was passiert ist. ^^


melden

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

28.11.2010 um 11:14
Ja es ist schon irgendwie Lustig so als hätte im Fieber eine andere Macht über dich besitz ergriffen^^


melden

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

28.11.2010 um 13:17
@Volkommenheit
hattest du vorher schon oft solche Fieberträume? AUf jedenfall solltest du dringendst mal den Arzt aufsuchen. Kann aber passieren, dass er die zu Psychater weiterleitet


melden

Fieberträume gehen nach der Krankheit weiter

28.11.2010 um 16:41
Ich kenne Ärzte oder Psychiater hab mich bei denen auch erkundigt sie sagen das viele Leute so Fieberträume haben einer sagte mir er hatte mal einen Patienten der wäre einiges schlimmer gewesen.

Der Arzt der mein Kollege ist hat das so: erklärt das wenn man Fieber hat die Gehirnzellen falsche Befehle geben oder Wahrnehmungen weiterleiten die nicht stimmen ähnlich wie bei manchen Drogen und ich soll mir keine Sorgen machen. Das es nach dem Fieber weitergeht hat er damit erklärt das wenn ich fest Krank war, diese falschen Wahrnehmungen noch eine Weile beibehalten werden. Es wird mit der Zeit dann immer schwächer.

Ich wollte mich nur erkundigen ob das vielen Leuten so geht oder es eher selten ist.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden