Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Traum vom Fliegen

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Luzide Träume..fliegen
Seite 1 von 1

Traum vom Fliegen

26.12.2010 um 18:27
Ich will eigentlich nur hören was ihr so darüber denkt.

Ich träumte davon das ich an einem violetten See stand, auf einem langen Stein der etwas in den See hinein ragte.
Neben mir waren Meschen, dessen Köpfe leuchteten. Sie stellten sich an die Spitze vom Stein und hebten fast senkrecht in die Luft ab.
Ich tat das dann auch, stellte mich an die Spitze vom Stein, glaubte das ich es kann und flog mit einem wahnsinnigem Feeling mit hoher geschwindigkeit nach oben.

Seit diesem Traum beherrsche ich die Flugkunst in meinen Träumen wenn ich einen Luziden Traum habe.
?
Oder war es Geistige befreiung...?


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum vom Fliegen

26.12.2010 um 18:34
Nach dem schlecht befestigtem Traumfänger nun der Traum vom Fliegen.. was kommt dann.
Respekt, einen Tag hier und schon zwei grenzwertige Diskussionen erstellt.


melden

Traum vom Fliegen

26.12.2010 um 19:55
Tramdeutung: Fliegen!!

Guckst Du (z.B.) hier!!

http://www.traumdeuter.ch/texte/1123.htm

Goggle ist auch ... usw. usf.!!


melden

Traum vom Fliegen

27.12.2010 um 12:49
Hare Krishna

Liebe@HekR

Du schreibst:

Ich träumte davon das ich an einem violetten See stand, auf einem langen Stein der etwas in den See hinein ragte.
Neben mir waren Meschen, dessen Köpfe leuchteten. Sie stellten sich an die Spitze vom Stein und hebten fast senkrecht in die Luft ab.
Ich tat das dann auch, stellte mich an die Spitze vom Stein, glaubte das ich es kann und flog mit einem wahnsinnigem Feeling mit hoher geschwindigkeit nach oben.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Violett bedeutet im Traum Würde Respekt und Hoffnung.

Der See steht wie das Meer für de Gefühle der träumenden, der See ist nicht rein sondern violett, der Träumer ist sich seiner Gefühle durch Respekt Würde und Hoffnung noch nicht sicher.Der See symbolisiert auch den Urzustand der Reinheit wenn er dann ganz klar ist.Das bedeutet Verbindung zu sich selbst der Seele.

Der Stein bedeutet elementare Festigung da dieser lang ist streckt sich der Träumer in seinem Respekt Hoffnung und Würde sehr lang im Wachleben.Der Träumer sollte auf seinen Starrsinn acht geben um nicht als Fanatiker im Wachleben abgetan zu werden.Der Stein ragt weit in den See hinein also sollte der Träumer auf sein Gefühle die durch würde Respekt und Hoffnung gezeichnet sind.Der Träumer sollte eine mehr lockere Haltung dem gegen über abwägen.

Die Menschen repräsentieren in diesem Traum Vorbilder für den Träumer im Wachleben möchte er wie sie sein. Die Köpfe leuchteten wie man sich vielleicht einen heiligen Schein vorstellt, das bedeutet der Träumer sollte aufpassen sich nicht in allzu hohem Respekt vor anderen Menschen zu verlieren.

Fliegen bedeutet Freiheit Freiheit von dem alltäglichen pflichten Gedanken und Assoziationen, doch auch spirituelle Freiheit sich von Auflagen - Gebote - Verbote - Gesetze zu lösen oder sich zu andren Gefilden außerhalb der Erde zu bewegen.

Im großen und ganzen ist der Träumer auf dem weg sich selbst (die Seele ) zu erkennen, das göttliche mit tiefem Respekt - Würde und Hoffnung auf Erlösung zu leben.

Es ist immer gut mit jemanden seines Vertrauens darüber zu reden viele eingefahrene festgefahren Gefühle können sich dann aus sich selbst heraus auflösen.

Ich hoffe das du etwas vom geschriebenen gebrauchen kannst.

Hari Bol
liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden

Traum vom Fliegen

27.12.2010 um 13:40
Wow.
WOW.
Vielen Dank. Hier sind Teilweise doch Menschen die sich wirklich auskennen.
Vielen Dank @BhaktaUlrich


melden

Traum vom Fliegen

29.12.2010 um 00:09
Darf ich mal kurz was loswerden... Uuunsinn...
Also ich bin eigentlich ein Mensch der sein Leben lebt und andere auch ihr Leben so leben lässt wie sie es wollen, kurz: ich bin tolerant was Weltanschauungen betrifft.
Aber in Träume, die von der Natur dazu geschaffen sind, um Erinnerungen und Gedanken, die einen den Tag über oder auch über längere Zeit beschäftigen, zu verarbeiten, so etwas esoterisches reinzuinterpretieren, dazu fehlt mir wirklich das Verständnis. Das kommt mir echt fast so vor, als würde man sich über die Natur in aller Öffentlichkeit und in größter Albernheit lustig machen...
Man träumt nie von etwas, was man noch nie zuvor gesehen hat, eben gerade weil Träume aus Erinnerungen bestehen - genauso wie die Bilder in unseren Gedanken.
@BhaktaUlrich , ich möchte niemanden beleidigen, aber eine nachgewiesene Wissenschaft kann dieses Traumdeuten nicht sein. Trotzdem bitte ich um Entschuldigung, falls ich jemandem zu nahe getreten sein sollte.
und @HekR "Hier sind teilweise doch Menschen, die sich wirklich auskennen", muss man das "auskennen" doch nach Sachgebieten definieren, meinst du nicht? ;)


melden

Traum vom Fliegen

29.12.2010 um 04:20
@Natsu
Natsu schrieb:Man träumt nie von etwas, was man noch nie zuvor gesehen hat, eben gerade weil Träume aus Erinnerungen bestehen - genauso wie die Bilder in unseren Gedanken.
Bist du einer von den Skeptikern? der nur nach Wissenschaft geht oder auch einer aus der Spirituellen Seite? Weil ich finde das mit Träumen bisschen anders, vielleicht mag es sein das man von Sachen träumt die man irgendwann mal geträumt hat , aber es gibt doch einige beachtliche Träume wo ich meine das das nicht alles aus Erinnerung abstammen kann.

Was ist mit Blinden Menschen die Träumen die noch nichts gesehen haben , die können dort ebenfalls Gefühle etc. wahrnehmen und haben auch Optische (Wenn auch abweichbar unserer) Wahrnehmungen.

siehe: http://www.n-tv.de/wissen/frageantwort/Wie-traeumen-Blinde-article208192.html

Zumal wenn man mal Spirituell sich Träume anguckt gibt es ja die Erweiterung von Luziden Träumen und wenn man das noch einiges Ausbaut hast du dann die Fähigkeit aus deinem Körper zu gehen und eine OBE ( Außer-Körper-Erfahrung) Die ich oft selbst habe und das eine andere Art für mich mit dem träumen ist die ich selbst noch nicht erklären kann da ich in diesem Moment Reale Sachen sehe aus meinem Körper draußen in einer anderen Perspektive aber zumal danach merke das ich noch in Verbindung mit meinem schlafenden Körper habe, und direkt nach dem Aufwachen davon erzähle.

Beispiel:

Einen Tag am Mittag war ich ziemlich Müde und hab mich hingelegt, meine Freundin war am TV schauen , meine Tochter schlief in ihrem Kinderbett wir waren alle im Wohnzimmer.
Als ich schlief merkte ich nach einer Zeit das ich aus meinem Körper raus-konnte ich sah mich schlafen und die Umgebung , etwas dicht und gedehnt wie im Traum aber auch Real.
Ich konnte sehen in welcher Position meine Tochter schlief und wie meine Freundin auf dem Boden saß und was sie schaute.

Nachdem ich mit ihr reden wollte merkte ich das ich nichts sagen konnte oder mich bewegen konnte in meinem Normalen Körper da ich noch außerhalb war aber noch in Verbindung war wie einen Doppelkörper zu haben.
Nachdem aufwachen kann ich mich ganz klar nach diesen Geschehen erinnern und kann ihr sagen wie alles war.

Ich tippte richtig wie sie lag angewinkelt mit einem Bein , was sie schaute , sie las was für Kinder im Internet ( PC verbunden mit TV) meine Tochter lag mit dem Gesicht zu meiner Freundin.

Dann erkläre mir wie sowas möglich ist wenn sie vorher nicht alle so positioniert waren und das vor meinem Aufwachen geschehen ist, und ich noch dazu Recht hatte.



Ich hab da so meine Erfahrungen und finde das Träume nicht immer nur Träume sind man kann alles erweitern mit seinem Körper man sollte auch die Spiritualität in Uns nicht vergessen.

LG Dennis


melden

Traum vom Fliegen

29.12.2010 um 11:26
Hare Krishna

Lieber@Natsu

Du schreibst:
Aber in Träume, die von der Natur dazu geschaffen sind, um Erinnerungen und Gedanken, die einen den Tag über oder auch über längere Zeit beschäftigen, zu verarbeiten, so etwas esoterisches reinzuinterpretieren, dazu fehlt mir wirklich das Verständnis.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dann solltest du dich anzustrengen dir Verständnis dafür zu beschaffen.

Ich mach mich also lustig über andre Menschen ihre träume. Ich mache diese schon seit meiner Kindheit - ca 7 Jahre war ich alt, als ich das erste mal einen Traum deutet, ich hatte nichts darüber in Büchern gelesen. Konnte schon mit 4 - 5 Jahren lesen. Bin jetzt 61 Jahre.


Frage ? Bist du Wissenschaftler also Universität´s ausgebildeter Wissenschaftler? Wenn nicht solltest du dich nicht auf dem Wege der seriösen Wissenschaft öffentlich aussprechen.

Außerdem setzt man keinen Standpunkt der beleidigend wirken könnte öffentlich in ein öffentlichen Raum gegen eine Person und entschuldigt sich gleichzeitig dafür, der schaden ( Geringschätzung - miss - vertrauen) ist schon gemacht für die beschuldigte Person.

Ist es Unsinn sich mit den Sinnen des menschlichen Körpersystems sich in andre hinein versetzen zu können, extrovertierte Intelligenz nach Howard Gardner einem englischen Psychologen.

OBE Erfahrungen sind nicht nur in Verbindung mit träumen möglich sondern auch spontan im Wachleben und unter Meditation oder starker Konzentration.

Die Sinnes eindrücke, sind doch nur die gesuchten Objekte für eine Wunsch - eine Gedanken - eine Idee Erfüllung.Und zwar immer individuell, es sei denn es geht um gemeinschaftliche - kollektive Erlebnisse und Wünsche - Gedanken wie Krieg und Frieden zum Beispiel.

Alles was mit den Sinnen wahr genommen wird, wird auch vom Bewusstsein ( der Seele ihrem fein stofflichen Astral Gehirn, das Unterbewusstsein) wahrgenommen und im Gehirn gespeichert.
Das unbewusste = das feine Bewusstsein, ist viel genauer als das menschliche Bewusstsein mehr differenzierter.

In träumen wird alles chiffriert (Symbolhaft) sekundiert wiedergegeben.Wenn im Traum die Symbolik sichtbar gemacht wird kann das Bewusstsein damit arbeiten.Es dramatisiert, das im Wachleben empfundene emotionelle Erlebnis der Sinne und dessen Objekte. Wenn im Wachleben nicht gleich rationell verstanden wird und das auf allen drei Ebenen - Psychisch ( der Seele dem feinen Bewusstsein dem unter Bewusstsein) Mental (Gedanken) und Kinetisch ( körperlich physisch) das Bewusstsein der Seele über - sieht nichts , während das menschliche Bewusstsein schon manches über sieht, darum träumt (nach rationalisiert - das in Wachleben nicht verstandene) der Mensch. Der Mensch ist nur das menschliche Bewusstsein und nicht das feinstoffliche unter - Bewusstsein - darum heißt es auch unter - Bewusstsein, das was unter dem menschlichen Bewusstsein begraben liegt ,verdeckt liegt, überschattet ist,die Seele wenn sie sich selbst erkannt hat ist das reine Bewusstsein, das frei von dem feinstofflichen Astral = Unterbewusstsein und dem menschlichen Bewusstsein ist.

Der Mensch ist nur eine fantastische Maschine, eine hülle für die Seele - das Bewusstsein und Gott das Ober Bewusstsein.Denn ohne Bewusstsein - das lebende - das lebendige kann ein gleichgültig welcher Körper nicht leben.Der menschliche Körper ist ein auf Genen aufgebautes sich selbst erweiterndes, regenerierendes ( Geburt) System. Wie sonnst sollen wir es erklären vom Samen ( nano - mikro-) bis zum vollkommen Makro Menschen.Das ist feinste Technik.

Natürlich ist es schockierend zu wissen das der Körper nichts andres ist als ein Gefährt - Raum Anzug - Erden Anzug (die Erde ist das Raumschiff) in dem man sich emotionell erlebend bewegen kann.Es bedarf dann künstlicher Mittel ( Raketen Raumschiffe) mit einem eben so beschützten Lebens Raum um sich von der Erde mit dem Menschenköper weg zu bewegen.

Der Körper ist für die Seele und ihrem Unterbewusstsein und dem menschlichen Bewusstsein ein Schutzanzug, ohne dessen sie nicht lebendig, sich bewegend in dieser Form erscheinen könnte.

Wenn die Seelen sich nicht im klaren darüber sind wer sie sind, wird ihnen das auch durch träume näher gebracht. Ich persönlich fasse die empirische Wissenschaft schon seit langem als viereckig auf als mit Scheuklappen suchend, Leider.

Ohne den spirituellen geistigen Mitspieler ( die Seele - das lebende Wesen) ist die empirische Wissenschaft nur ein blinder, sie sollte den lahmen (das spirituelle) auf die Schulter Nehmen um sich überall hinbewegen zu können, so könnten sie sich ergänzen und währen nicht so eingeschränkt.

Hari Bol
liebe Grüße
Bhakta Ulrich


melden

Traum vom Fliegen

29.12.2010 um 12:54
Natsu schrieb:Man träumt nie von etwas, was man noch nie zuvor gesehen hat, eben gerade weil Träume aus Erinnerungen bestehen - genauso wie die Bilder in unseren Gedanken.
Naja...ich hab als Kind ab und zu von Dingen geträumt, die ich dann später erst mit der Geschlechtsreife vollzogen habe. Insofern stimmt das so nicht ganz was du schreibst. Und du kannst mir glauben das ich von Esoterik nicht besonders viel halte ;)


melden

Traum vom Fliegen

29.12.2010 um 15:40
Vielleicht war es ja auch ganz was anderes. Ich meine, man erlebt ja so vieles.


melden

Traum vom Fliegen

29.12.2010 um 16:33
Beendet


melden
Anzeige

Traum vom Fliegen

27.02.2011 um 21:41
schlecht übersetzt

Wenn du träumst, dass Sie hoch über der Erde hoch, dann für Probleme in der Familie hergestellt werden, und wenn du fliegen niedrig - eine milde Krankheit. Ein Traum, wo Sie fliegen über das schmutzige Wasser, fordert Sie dazu auf, mehr Zeit mit seinem Unternehmen zu verbringen, weil sonst die Wettbewerber Vorteile Ihrer Unaufmerksamkeit nehmen. Wenn Sie über die Ruinen fliegen, könnte es ein Symbol der Langeweile. Wenn Sie den Flug am unteren Rand des grünen Bäumen und Gras darüber nachdenkt, bietet es vorübergehende Schwierigkeiten, die bald durch Glück ersetzt werden. Wenn Sie der Raumfahrt zum Mond und anderen Planeten träumen kann es globale Katastrophen - Krieg, Pest, Hungersnot. Ein Traum, wo Sie fliegen auf schwarzen Flügeln, bedeutet, dass Sie bitter enttäuscht werden. Der junge Mann zu sehen, selbst fliegen auf den weißen Flügeln - ein Zeichen für Erfolg im Beruf und Liebe. Wenn der Traum oft wiederholt wird, ist es ein Zeichen des wachsenden Wohlstands und der Erfüllung von Träumen. Wenn der Flug du fällst, dann im Leben du fällst Gesicht. Allerdings, wenn Sie in diesem Moment aufwachen, werden Sie in der Lage sein, mit Problemen fertig zu werden. Für eine junge Frau den Traum, in dem sie fliegt von einer Stadt zur anderen und landet auf der Kuppel der Kirche bedeutet, dass sie, um seine Ideen und Überzeugungen zu verteidigen. Außerdem ist es durch die Verschlechterung des Gesundheitszustandes droht. Mögliche Tod von jemandem aus ihrer Familie. Wenn sie, dass ihr Schuss Träume, sollten sie vorsichtig sein intriganter Feinde auf dem Weg zum Erfolg.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsame Träume39 Beiträge