weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Träume oft den selben Traum und kann ihn nicht deuten

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum Vom Haus Mit Unentdecktem Zimmer
Seite 1 von 1
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Träume oft den selben Traum und kann ihn nicht deuten

05.07.2011 um 00:43
Hallo : )


Seit 4 Jahren ca. träume ich so oft diesen Traum und ich würde so gerne wissen warum sich in diesen Träumen immer das gleiche abspielt....

Ich träume von einem Haus in dem ich lebe,ich kenne jeden Raum,Treppe,Hof,Garten....und plötzlich bemerke ich....Ach jaaaa,da ist ja noch ein Zimmer....das habe ich entweder nicht gewusst ,das es da ist und existiert oder aber ich wusste es nicht und entdecke es.

Sobald ich dieses Zimmer finde/bemerke und mich darin umsehe,freue ich mich riesig das es da ist.

Es ist immer möbliert aber ungenutzt.

Ich habe dann auch nicht vor es zu nutzen,nur bin ich glücklich das es dieses Zimmer dann noch zusätzlich gibt und ich es nutzen könnte.

Meist ist es gross,es ist ein Wohnzimmer mit grosser Couch,Schrank...alles was dazu gehört.

Weiss jemand dies zu deuten?

lg Silke


melden
Anzeige

Träume oft den selben Traum und kann ihn nicht deuten

05.07.2011 um 01:19
Vielleicht findest DU hier etwas, was Dir weiterhilfen könnte!!

http://www.traumdeuter.ch/texte/7620.htm
Zimmer
Allgemein:
Die Entdeckung eines neuen Zimmers in der eigenen Wohnung ist ein hochinteressantes Traumsymbol, weil es über den Zustand der eigenen gesamten Persönlichkeit sehr viel aussagt. Frauen träumen von einer derartigen Entdeckung häufiger als Männer, vor allem dann, wenn sie an Wendepunkten ihres Lebens angekommen sind. Fühlt man sich in einem engen Zimmer eingeschlossen, kann das auf Vereinsamung hinweisen, vor allem bei geschlossenen Türen und Fenstern.
Psychologisch:
Zimmer verkörpert als Teil des Hauses einen Teil der Persönlichkeit oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Wer ruhelos von einem Zimmer ins andere geht, dessen Standpunkt verändert sich von einem Augenblick zum anderen, wobei sich meist ein Wechsel in den psychischen Anlagen des Träumers erkennen läßt. Gehen wir im Traum von einem dunklen Raum in einen hell erleuchteten, gelangen wir von einem unbewußten Zustand in einen bewußten oder anders ausgedrückt: Die Lehren, die der Traum uns erteilt, sollten wir im Wachleben beherzigt werden. Sieht das Zimmer genauso aus, wie es in Wirklichkeit ist, wird uns vielleicht bald Langeweile packen, die zu dem Entschluß führt, unsere jetzige Umgebung bald zu verlassen, um anderswo glücklicher zu werden.
Volkstümlich:
(arab. ) :

sehen: es muß mit einer Veränderung im Leben gerechnet werden,-
leeres betreten: in Einsamkeit leben müssen,- auch: man hat noch etwas zu leisten, um sein Lebensniveau zu heben,-
schön möbliertes und tapeziertes: dir wird alles nach Wunsch gehen,- Glück und Reichtum,-
ärmlich eingerichtet: du mußt dich einschränken,-
dunkles, unheimliches und schmutziges: dich werden unangenehme Erlebnisse betrüben,-
in einem bekannten sein: man läuft Gefahr auf der Stelle zu treten,-
in einem fremden sein: man wird mit Veränderungen, möglicherweise mit einem Ortswechsel zu rechnen haben,-
ausmalen lassen: du willst ein neues Leben beginnen,-
putzen: du erwartest einen lieben Besuch.

(europ.) :

eines sehen: im Leben wird sich etwas verändern,-
schönes, wohnliches: bedeutet plötzliches Glück,- entweder durch eine Erbschaft von unbekannten Verwandten oder durch Spekulationsgewinne,-
ärmlich eingerichtetes: verheißt Hilfe in der Not,-
ein fremdes: signalisiert Erfolg, nachdem man schon fast die Hoffnungen aufgegeben hatten,-
darin leben: es könnte sich ein Ortswechsel ergeben,-
ein leeres: will man sein Lebensstil verbessern, geht das nicht ohne Eigenleistung,-
Bei einer jungen Frau zeigt der Traum von einem schön und gut eingerichteten Zimmer an, daß ein wohlhabender Mann um ihre Hand anhalten wird. Ist das Zimmer jedoch einfach eingerichtet, wird sie sich wohl mit wenig begnügen müssen.

(ind. ) :

haben: man wird dich verlassen,-
helles: du kannst mit einer Beförderung rechnen,-
schön tapeziert: guter Fortgang deines Gewerbes,-
mit schönen Gemälden: du hast unbescheidene Wünsche,-
hell erleuchtet: große Festlichkeiten,-
malen oder tapezieren lassen: du wirst Veränderungen erleben,-
viele: Reichtum.

(Siehe auch 'Gebäude', 'Haus', 'Saal', 'Wohnung')


melden
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Träume oft den selben Traum und kann ihn nicht deuten

05.07.2011 um 01:24
Danke schön : )

Habe mir die Seite gespeichert.


melden

Träume oft den selben Traum und kann ihn nicht deuten

05.07.2011 um 20:41
Hallo Silke :-)

Das Zimmer, das du unerwartet findest und das positiv belegt ist (Quell der Freude) findest du in deinem Traum immer - es geht also nicht um ein unterdrücktes oder gesuchtes und nie gefundenes "Zimmer", sondern um etwas, was tatsächlich da ist.
Das Haus bist du und deine Innenwelt, quasi dein Spektrum, deine Klaviatur. Jeder Raum in deinem Haus hat eine Aura, eine Ausstrahlung, sie sind verschieden.
Du entdeckst einen weiteren Raum, wie gesagt positiv. Und unerwartet. Ein "versteckter" Raum, eine Art Geheimnis. Von dem Andere nichts wissen (es ist behütet in deinem Inneren - nirgends kann es besser behütet sein) und der Raum ist positiv. Auch du wusstest nichts davon (vergisst ihn quasi wie ein Schläfer immer wieder, um ihn immer wieder zu entdecken.
Ich würde den Traum, so wie du ihn beschreibst (also nicht nur inhaltlich sondern auch durch die emotionale Bewertung / die Beschreibung des emotionalen Inuts zwischen den Zeilen) als einen durchwegs positiven Traum bewerten. Und damit etwas, was nicht verschwinden soll / zerlegt / negativ bewertet werden soll, sondern etwas, über das ich sagen würde es ist positiv, wenn er dich dein dein Leben lang begleitet.
In deinem Traum verspürst du die Gewissheit, dass du den Raum nicht mal (als Alltagsraum) nutzen willst. Du merkst, dass selbst wenn du nur weißt, dass das Zimmer da ist, es dir schon Kraft / Fülle / ... gibt. Das heißt du erkennst, dass es bei deinem "geheimen Schatz" weniger darauf ankommt, ihn aktv zu nutzen / auszuwerten / in den Alltag zu zerren / das Geheimnis zu lüften,
sondern du verstehst dass es um etwas geht,
bei dem alleine die Gewissheit und Freude darüber, dass es da ist,
das eigentliche Geschenk ist.
Du beschließt ihn nicht zu "nutzen", sondern zu schützen / zu bewahren.


melden
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Träume oft den selben Traum und kann ihn nicht deuten

06.07.2011 um 00:30
Hallo Apraxas

danke schön,das hast Du mir sehr gut erklärt....

Des öfteren war es auch so,das in dem Zimmer noch eine Terassentür aus Glas war,und man von weitem einen Pool sehen konnte der dann auch noch"mir gehörte" : )

Das Wasser war sauber.Ich habe mal gelesen das wenn man vom Wasser träumt,es darauf ankommt ob das Wasser sauber(positiv) oder schmutzig(negativ) ist.
Seitdem achte ich darauf wenn ich von Wasser träume.

Ich habe mal geträumt,da ging es mir nicht so gut....das ich durch einen Bach in meiner Nachbarschaft geschwommen bin,der seeeeehr schmutzgig war(im traum nur).Ich hatte den ganzen Dreck im Mund,überall sandiges Zeug....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden