weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum Schmerz Real
Seite 1 von 1

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

30.07.2011 um 08:09
Hallo zusammen,

der Titel beschreibt die ganze Sache ganz gut, die mich grad beschäftigt. Ich würde gerne mal Eure Meinung dazu hören.

Ich wache diese Nacht das erste mal auf, voll am schwitzen und heiß, Fieber oder so hatte ich aber nicht. Habe dann ein bisschen weniger Decke genommen und bin nach einer Zeit wieder eingeschlafen. Ich träume generell sehr viel und oft sehr wirr, total zusammenhanglos und komisches Zeug, ich mag das aber und versuche sogar oft es hervorzurufen, indem ich z.B. wenn ich aufwache mich wieder in meinen Traum reindenke und weiterschlafe, oft geht der Traum dann weiter. Genau so ein wirrer und zusammenhangloser Traum war das, nachdem ich schweiß gebadet (ich erwähne das mal, falls es etwas zur Sache tuen könnte) aufgewacht und nach einiger Zeit wieder eingeschlafen bin. Die betreffende Szene fängt so an, dass ich plötzlich (so fangen Träume bzw. Traumszenen ja eigentlich immer oder meistens an) mit einem Bekannten auf einer Art Hügel sitze.. Ich habe eigentlich 0 Grund dazu von Ihm zu träumen, da ich ihn das letzte mal vor ca einem halben Jahr gesehen hab, nur gerade heute hab ich ne Mail von ihm bekommen, wo aber nichts wichtiges oder zu dem Traum passendes drin stand. Wir sitzen da also ich würde sagen gerade mal eine Sekunde, ich habe nur kurz sein Gesicht gesehen, ich frage "Kannst du mir mal mein Handy geben?" (Das lag nen cm neben ihm) In diesem Moment sehe ich sein Gesicht, er macht eine komische Grimasse, eine Mischung aus einem Grinsen oder sogar Lachen und echt krankem verrückt sein, sagt kein Wort und BAM. Ich merke nur wie ich volle Granate eine geballert bekomme, so auf die rechte Seite mitten ins Gesicht, ich wache sofort auf und es fühlt sich original so an, als hätte ich mir echt grade eine gefangen. Im Nachhinein kann ich nur zu 80% sagen, dass ER es war, denn ich habe die Faust nicht gesehen, es war aber niemand anderes sonst da und der Gesichtsausdruck passt einerseits genau dazu (dieses kranke, verrückte in seinem Blick) und andererseits überhaupt nicht (das komische Grinsen bzw. Lachen). Ich war sofort hellwach und hab seitdem auch keine Sekunde mehr geschlafen. Jetzt ist es kurz vor 8, das war so gegen 4 Uhr nachts.

Ich habe schon gelesen, dass es sein kann, dass man die Schmerzen in echt hat und der Traum sich dann anpasst und nicht andersrum, aber das waren keine einfachen Kopfschmerzen. Wer sich schonmal eine gefangen hat, weiß, dass das nen komplett anderes Gefühl ist als normale Kopfschmerzen. Der Schmerz war auch nach ich würde sagen ca. 10 Sekunden wieder vorbei. Halt genau wie, wenn man eine gewischt bekommt, schon ein bisschen betrunken ist, und es keine Platzwunde oder so am Kopf gibt.

Ich bin gerade gestern aus dem Urlaub wiedergekommen und da gab es recht aggressive Securetys, die erst hauen und dann fragen. Da habe ich mir eine gefangen und genau der "Schmerz" (weil es eher ein Schock als ein wirklich schlimmer Schmerz ist) war das. Es könnte ja irgendwie sein, dass mein Traum etwas damit zutun hat, auch wenn es vom Szenario einfach mal überhaupt nicht passt, aber das erklärt mir immernoch nicht meine eigentliche Frage, wieso ich diesen Schmerz dann real gespührt habe.

Freue mich über jede Meinung, Anregung, ähnliche Erfahrungen oder was auch immer von Euch,

Greetz Paul


melden
Anzeige

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

30.07.2011 um 10:48
Mr.M.91 schrieb:Ich bin gerade gestern aus dem Urlaub wiedergekommen und da gab es recht aggressive Securetys, die erst hauen und dann fragen. Da habe ich mir eine gefangen und genau der "Schmerz" (weil es eher ein Schock als ein wirklich schlimmer Schmerz ist) war das
Die Antwort gibst du dir selbst.


Vermutlich hast du das noch nicht verarbeitet dass du eine bekommen hast.

Träume können sich sehr intensiv auf einen auswirken.
Ich nehme an du selbst hast die Erfahrung Physischer Misshandlung noch nicht genug abschließen können.


Ich hatte mal Zahnschmerzen, aber so Hardcore Zahnschmerzen dass ich ins Krankenhaus musste mit Not OP etc,.... (entzündet, geietert etc..)


Nachdem ich entlassen wurde hatte ich ne Woche auf zwei später nen Eis gegessen und hatte nen leichten Schmerz an den Zähnen, der mich jedoch an die Schmerzen von vor der OP erinnert hatte.

WAMMS hatte ich Panik wieder solche Zahnschmerzen zu bekommen und für den Bruchteil von einem Moment hab ich sie auch gespürt, bis ich mich wieder beruhigt hatte.



Durch deinen Traum versuchst du die Erfahrung zu verarbeiten und dieser "Phantomschmerz" (der sich echt anfühlt) ist nur eine Reaktion deines Körpers auf diese extreme Erfahrung.

Ich nehme an du hattest vorher nie eine geknallt bekommen?


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

30.07.2011 um 11:30
Hammelbein schrieb:Durch deinen Traum versuchst du die Erfahrung zu verarbeiten und dieser "Phantomschmerz" (der sich echt anfühlt) ist nur eine Reaktion deines Körpers auf diese extreme Erfahrung.
Gut möglich ... !


Es besteht aber auch die Möglichkeit, das man im "real Life" Schmerzen hat z.B. angestossen und im Traum siganlisiert der Körper "Hey ... Schmerzen, da stimmt was nicht" und sendet eine Warnung in den Traum!

Und dazu verwendet Er bekannte "Auslöser", die den erfahrenen Schmerz auslösen!

In diesem Fall ne "Backpfeiffe"!!


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

31.07.2011 um 04:51
Erstmal danke für Eure Antworten!

Ich könnte mir auch vorstellen, wie Du sagst Hammelbein, dass der Schmerz eine Reaktion des Körpers war, also auf dieses Ereignis. Allerdings ist es nicht ganz richtig, dass ich noch nie was aufn Deckel bekommen hab, sogar schon wesentlich doller und von der Situation intensiver und da hatte ich nichts der gleichen.

Zu Jofe: Also genau davon hatte ich auch schon gelesen, das würde aber 1. eigentlich überhaupt nicht zu meinen Schlafgewohnheiten passen, weil ich mich nie groß wälze etc. und 2. bin ich ja genau in diesem Moment aufgewacht und lag wie gewohnt ganz normal mit dem Kopf auf meinem Kissen, Hände unter der Decke..


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

31.07.2011 um 12:14
@Mr.M.91

Hast du denn jetzt irgendwelche Folgen davon? Blaue Flecken, Prellungen oder ähnliches? Wenn ja kann man glaube ich eine Einbildung des Körpers ausschließen.


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

31.07.2011 um 22:08
träume können dierekte auswirkungen auf den körper haben


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

31.07.2011 um 23:00
@dreaderord

Quellenangabe??? Woher willst du das wissen??? Wurde sowas bewiesen???


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

31.07.2011 um 23:18
ja


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

01.08.2011 um 01:05
Hi!

Meiner Meinung nach ist es am wahrscheinlichsten, dass du dich im Traum hin-und her gewälzt hast (daher auch schweißgebadet). Normalerweise bewegt man sich im Schlaf nicht (außer mal auf die andere Seite rollen), aber hin und wieder zappelt man regelrecht. Das kann vorkommen.

Dabei ist es auch möglich, dass du dir selber eine verpasst hast oder mit dem Geicht den Bettpfosten, die Wand oder ähnliches geklatscht hast. Der dazu passende Traum kommt dann in Sekundenschnelle und du wachst auf.

Ich hatte mal eine ähnliche Sache, da habe ich geträumt, über mir würde ein großer roter Luftballon schweben (ja ich weiss, normalerweise träume ich natürlich nicht so einen Weicheikram, sondern was mit Explosionen und Zombies!!!) und ich hatte plötzlich Bock, nach dem Luftballon zu treten. Der war aber STEINHART und ich bin von Schmerzen im Fuß aufgewacht. Stellt sich heraus, dass ich im Schlaf an die Schrägwand getreten hab, unter der mein Bett stand ;)


psych


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

09.08.2011 um 19:46
vielleicht kriegste ja wirklich auf die fresse wenn due am schlafen träumen bist frag ma deine freundin;)


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

12.08.2011 um 02:51
Hammelbein schrieb:WAMMS hatte ich Panik wieder solche Zahnschmerzen zu bekommen und für den Bruchteil von einem Moment hab ich sie auch gespürt, bis ich mich wieder beruhigt hatte.
Ich kenne das vom Riechen:Manchmal rieche ich etwas und erinnere mich an ein Gefühl das ich schonmal hatte ist aber immer eine Sekunde da und ich weiß nie woher ich das Gefühl hatte

Eine Möglichkeit ist aber auch(wie Jofe schon sagte:Es besteht aber auch die Möglichkeit, das man im "real Life" Schmerzen hat z.B. angestossen und im Traum siganlisiert der Körper "Hey ... Schmerzen, da stimmt was nicht" und sendet eine Warnung in den Traum!) Wenn man im Traum etwas tut dann fühlt es sich ja echt an liegt ja da drann das der Körper Erinnerungen abruft.Das kann dein Körper aber auch wenn du wach bist.Insofern stimme ich Jofe zu.


melden

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

12.08.2011 um 09:31
Das sind sogenannte "Phantomschmerzen"
Ist keine Seltenheit - kenne ich auch


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

13.08.2011 um 19:02
Entweder du steigerst dich durch deine Leidenschaft zu träumen in diesen zu sehr rein oder keine Ahnung...

Hast du auch geblutet? Eher nicht oder?


melden
Anzeige

Im Traum eine in die Fresse bekommen und mit Schmerzen aufgewacht

13.08.2011 um 22:16
Hallo ich bin schlafwandlerin. Ich schreibe einfach mal meine Erfahrungen mit schmerz und Traum.

Ich träumte ich wäre in einer höhle und lief dort mit paar Leuten rum,der Boden war sehr schwer zu begehen. Ich bin dann in ein loch getretten und mein Fuß tat heftig weh. Ich wimmerte und weinte.

Zeitgleich wurde mein Mann wach und sah mich auf dem Boden kauern und er machte mich wach.
Als ich wach wurde war alles voller blut. Ich bin beim bett runter in einen WäscheKorb Getretten und habe mir zwischen den Zehen dadurch eingerissen.

Ich will damit sagen das es möglich ist das du dir im schlaf selbst weh getan hast. Oder du durch den Stress auch schlafwandeln tust. Man selber merkt das wandeln eigentlich nicht. Du kannst also gegen was gelaufen sein und erst als du schon im bett zurück warst wach geworden sein.

Lg neofee


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden