weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Traum gestorben....

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum Traumdeutung Tod
Seite 1 von 1
Süleyha91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum gestorben....

25.11.2012 um 01:48
Ich hatte letztens einen richtig heftigen Traum,also für mich zumindest heftig.

Jemand hat mit mir im Traum gesprochen, es war aber niemand da den ich sehen konnte.
Diese Stimme sagte mir das ich keine Angst haben soll vor dem sterben, dass es mir nicht weh tun wird etc.

Auf einmal spürte ich wie mein Herz aufgehört hat zu schlagen. Dieses Gefühl war so real,kaum zu beschreiben. Ich sah mich ab diesen Moment selbst von oben in meinem Traum. Ich war traurig und der einzige Gedanke den ich hatte war, dass ich meinem Verlobten doch nur noch ein mal Ich Liebe Dich sagen wollte. :(

Kennt sich hier vielleicht jemand mit islamischer Traumdeutung aus??

Wenn nicht, auch nicht schlimm, sagt mir eure Meinungen. :)


melden
Anzeige

Im Traum gestorben....

25.11.2012 um 02:03
@Süleyha91
Vielleicht war es nen "wenn ich jetzt sterben würde - was würde ich am meisten Bedauern" Gedanke der der Ursprung davon war? Ich hoffe Du hast es Deinem Verlobten nach dem Aufwachen gesagt ;)

Ich hatte, soweit ich mich erinnern kann, nur einen Traum, in dem ich starb - Schuß von hinten in den Kopf durch Polizisten. Das war ziemlich unangenehm, aber seitdem kann ich in gewissen Situationen durchaus die Geschehnisse ändern :D


melden

Im Traum gestorben....

25.11.2012 um 05:32
Allgemein:

Im Traum ist der Tod in allen Erscheinungsformen immer ein Hinweis auf einen neuen Lebensabschnitt. Irgend etwas aus Ihrer Vergangenheit müssen Sie nun endgültig hinter sich lassen, damit Sie sich unbelastet neuen Aufgaben oder Menschen widmen können. Wenn Ihnen dieses Ereignis begegnet, ist es nur natürlich, daß es in Form von Todesqualen auftritt. Es soll Ihnen deutlich die freudige oder ernste Situation vorführen, die auf Sie zukommt, sobald Sie sich der konkreten Verantwortung bewußt geworden sind. So werden Sie allen Situationen mit Ruhe und Entschlossenheit begegnen.

Psychologisch:

Der Sterbefall im Traum ist nach Meinung mancher Psychoanalytiker der Wunsch, sich an jemandem zu rächen, den man haßt und deshalb aus seinem Leben streichen möchte. Bei Nahestehenden kann dieser Haß auch Eifersucht bedeuten, weil sich darin für Freudianer der Sexualwunsch verbirgt, es dem Nebenbuhler mal zu zeigen. Viele Psychologen deuten das Sterben im Traum so, daß man im Wachleben vergessen will (oder sollte), was ein nahestehenden Mensch einem angetan hat - 'Schwamm drüber!' sagt das Unbewußte. Wir sind der Meinung, daß mit dem Sterben auch ein seelischer Reifungsprozeß stattfindet, der sich günstig auf den Charakter des Träumers und sein Verhältnis zu seiner Umwelt auswirken wird.

http://www.traumdeuter.ch/texte/8845.htm


melden
Dilrast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum gestorben....

02.12.2012 um 15:31
@Süleyha91


Ich habe ein wenig gegoogelt, da ich selber ebenfalls einen Traum hatte, der im Endeffekt etwas mit dem Tod zu tun hatte. Bei mir war es so, dass ich in den Rücken geschossen wurde, mehrmals.

Im Traum den Tod zu sehen, soll eine lange Lebenserwartung signalisieren.


melden

Im Traum gestorben....

03.12.2012 um 14:29
Man sollte aber den Aspekt des Herzens nicht vergessen. Das, was über den Tod geschrieben wurde, kann ich auch nur so wieder geben. Hat im Allgemeinen nichts negatives. :)

Herz
Es ist das Zentrum des Seins und repräsentiert "emotionale" Weisheit statt intellektueller Klugheit.
Wenn Sie ein Herz sehen deutet das eine innige Liebesbeziehung an.
Ein Herz zerschneiden kündigt Kummer und Trennung von einem geliebten Menschen an.
Ein blutendes Herz warnt vor einer Beleidigung oder ähnlichen seelischen Verletzung durch einen nahestehenden Menschen.
Herz essen symbolisiert oft das Bedürfnis, mit einem geliebten Menschen in eine ganz innige Beziehung zu treten, kann aber auch vor der Vereinnahmung durch andere in einer solchen Beziehung warnen.
Wenn Sie Ihr eigenes sehen, drohen Krankheit und Energieverfall,
- das eines Tieres sehen: die Feinde aus dem Feld schlagen und sich Respekt verdienen,
- schlagen fühlen warnt vor einem Fehltritt,
- zerschneiden: Trennung von einem nahestehenden Menschen,
- ein krankes oder verwundetes haben: bringt Sorgen in der Verwandtschaft,
- ein schmerzendes haben: es gibt berufliche Probleme, Sie begehen einen Fehler, der Verluste bringt,
wenn Sie ihn nicht korrigieren,
- keines haben oder es verlieren: Vorteil für die Feinde,
- Herzklopfen haben: Sie empfinden Zuneigung,
- Herzleiden bedeutet innere Qualen und Unruhen,
- Herzlos sein: Kummer und Not.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum gestorben....

03.12.2012 um 16:03
Ich deute den Traum mal nicht. Jedoch denke ich, dass Träume nur bedingt eine religiöse Differenzierung aufweisen. Sicher bedeutet es etwas, wenn dein Unterbewusstsein Bezug zu deiner Religion nimmt, jedoch hat sollte man tunlichst vermeiden, zwischen nordischer, europäischer, islamischer, psychologischer, usw. Deutung zu unterscheiden. Denn das setzt voraus, dass man Träume und jeweilige Träumer in Muster stecken kann. Kann man aber nicht. (Traumdeuterseiten sind also Quatsch) Denn jeder Mensch, jedes Unterbewusstsein ist so individuell, dass der eine Träumer für einen Herzstillstand den eigentlichen Tod deutet, ein anderer Ende einer Liebe, ein dritter aber ein atemberaubendes Ereignis. Außerdem ist es immer am besten, sich seine Träume selbst zu deuten. Andere können immer mehr Fehler machen, als du selbst. Dabei besteht aber die Gefahr, sich in etwas hinein zu steigern.

Eines wundert mich aber: Wenn man einen Traum hat, der scheinbar aus einer anderen Kultur oder Religion stammt, obwohl man sie nicht kennt, hat das etwas damit zu tun, dass man zu diesem Glauben konvertiert? Ich glaube nicht...

(Ich hoffe irgendjemand erkennt das Wortspiel)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden