Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

20 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Feldtheorie, Wurmlöscher ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
dactivman Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

04.10.2003 um 15:18
Hi Leuts,
Wurmlöscher sicher gibt es sie, da gibt es keine zweifel. Aber kann man sie künstlich herstellen (siehe Stargate) um andere Planeten zu besuchen? Sagt mir eure Meinungen. Ich freu mich drauf.
Danke!!!


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

04.10.2003 um 17:17
ne glaubich ned.

Das Leben ist ein scheiss Adventure, aber mit Hammer Grafik



melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

04.10.2003 um 17:44
ich weiß nicht also ich hab das nachdenken über wurmlöcher und zeitreisen vor längerer zeit aufgegeben weil davon nun kein arsch wirklich ahnung hat und alles reine spekulation ist und zu keinem echten schluss führt. aber möglich mag es wohl sein

a.k.a. stryke (platz 17 +457 beiträge)


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

04.10.2003 um 18:24
Durch Wurmlöcher könnte man ...könnte sage ich...
sehr schnell an Orte reisen kann, die extrem weit entfernt sind. Theoretisch ist ein Wurmloch nichts anderes als eine starke Krümmung der Raumzeit, so dass zwei ursprünglich sehr weit voneinander entfernte Punkte durch eine Abkürzung plötzlich viel näher zusammen liegen. Das Konzept dieser kosmischen Tunnel ist mehr als nur Spinnerei einiger realitätsfremder Theoretiker. Einstein höchstpersönlich hat zusammen mit Nathan Rosen bewiesen, dass nach der Relativitätstheorie solche Brücken möglich wären, wenn man die Raumzeit stark genug krümmen könnte. Das Wurmloch selber besteht aus zwei Schwarzen Löchern, die durch einen Tunnel miteinander verbunden sind. Dieser Tunnel durch die Raumzeit wird von Wissenschaftlern als Einstein-Rosen-Brücke bezeichnet. Mathematische Lösungen der Relativitätsgleichungen lassen solche Raumzeit-Tunnel durchaus zu..

Allerdings haben die Einstein-Rosen-Brücken nur eine äußerst kurze Lebensdauer, so dass kein Raumschiff sie passieren könnte. Denn die Brücken würden sich in der Mitte zu Singularitäten verjüngen. Bevor ein Raumschiff hindurchgelangen könnte, reißt das Wurmloch ab und bildet zwei getrennte Singularitäten, was für das Raumschiff ein plötzliches Ende bedeuten würde. Um das Wurmloch offenzuhalten, wäre eine Raumzeitregion mit negativer Krümmung erforderlich - wie auch für andere Verwerfungen der Raumzeit, die dann Zeitreisen ermöglichen würden. Um die Raumzeit derart zu krümmen, wäre Materie mit negativer Energiedichte erforderlich, nicht zu verwechseln mit Antimaterie. Ob es jemals eine Technologie geben wird, mit der diese Überlegungen in die Praxis umgesetzt werden könnten, sei dahingestellt.

In diesem Zusammenhang taucht immer wieder der Begriff der Weißen Löcher auf, die jedoch sehr theoretische Konstrukte sind. Sie könnten "das andere Ende" von Schwarzen Löchern darstellen, die durch eine Einstein-Rosen-Brücke verbunden sind und eine Abkürzung durch die Raumzeit darstellen. Andererseits sind Schwarze Löcher aber nur Punkte im Weltraum, die in einer Singularität enden und kein "anderes Ende" besitzen. In manchen Theorien sollen Weiße Löcher das Gegenstück zu Schwarzen Löchern darstellen. Die Materie, die von einem Schwarzen Loch verschluckt wird, wird eventuell von seinem weißen Gegenstück wieder freigesetzt.

Im Prinzip wäre ein Weißes Loch dann ein Schwarzes Loch.... :) das in der Zeit rückwärts läuft. Nach den üblichen physikalischen Gesetzen darf es ein Weißes Loch überhaupt nicht geben, denn der Materieausstoß ist mit dem zweiten Hauptsatz der Thermodynamik nicht vereinbar. Die Relativitätstheorie aber kümmert sich nur bedingt um die Gesetze der Thermodynamik. Nach ihr könnte es solche Gebilde geben. Wurmlöcher und Weiße Löcher existieren tatsächlich als exakte Lösungen der Relativitätsgleichungen Einstein's, sind also mathematisch korrekt. Alles in allem sind Weiße Löcher sehr bizarre Gedankenkonstrukte und ihre Existenz ist äußerst hypothetisch. ........

(


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

05.10.2003 um 12:42
ich glaube das wurmlöcher so ziemlich die einzige möglichkeit sind, ganz ganz weit weg zu reisen. aber künstlich wär nich einfach um es vorsichtig auszudrücken. aber eigentlich ist es nötig um an eine bestimmte stelle zu reisen. deshalb werden wir nicht drum rumkommen. we'll see....


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

05.10.2003 um 13:28
so etwas wie Wurmlöcher kann nur Menschen einfallen die zu tief im Dreck
wühlen. Ich mein, Wurmöcher bauen doch schon längst nur noch auf Theorien
auf, wo kann man denn da überhaupt noch an eine praktische Lösung
denken?
Die Wissenschaft sollte sich mal an den Kopp packen und nicht soviel in der
Scheisse kramen. Durch solche Gedankengebäude kommt doch bloss der
immer stärker anwachsende Fluchtgedanke vor der Realität vieler Menschen
klarer zum Vorschein. Wer wünscht denn heute noch allen Menschen auf der
Erde ein glückliches Leben? Wenn die Erde ihren Acker wieder neu pflügt
dann hilft uns auch die ISS (*g* ..die *Ärsche* auf der ISS werden in der
ersten Reihe sitzen) nichts mehr. Wo wir auch beim neuen Thema wären,
welchen Zweck hat die ISS wirklich?

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

05.10.2003 um 23:24
Nein ich glaube nicht dass man Wurmlöcher künstlich erstellen kann, aber mit denen Hilfe kann man auf andere Planeten reisen, da bin ich mir 100% sicher.


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

05.10.2003 um 23:49
was ist eigentlich ein wurmlöscher ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

05.10.2003 um 23:52
vom feuerlöscher hab ich ja schon mal was gehört . .

@ romanparulin

was gibt dir die sicherheit ,daß genau auf der anderen seite ein planet steht und nicht ein luftleerer weltraum ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

06.10.2003 um 11:33
@ taothustra1

das ist allerdings eine gute frage ... ;)


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

06.10.2003 um 16:18
mal ne banale frage, aber scheitert die reise durch wurmlöcher nicht an einem einfachen problem? sl saugen alles in eine singularität (auch wenn ich da meine zweifel habe, aber das sei mal so dahin gestellt).
oben konnte ich lesen, dass ein wl aus zwei sl besteht´. aber wenn man dann durch die beiden löcher reisen wöllte, dann würde man doch im mittelpunkt der beiden löchern in eine singularität gezogen werden. nein sagt ihr? aber ohne singularität gibt es kein sl!
man muss mal von den vereinfachten darstellungen weg. der raum ist nich platt udn sl sind keine einbuchtung im raum wie man es immer bei der gummiplane mit den stahlkugeln drauf sehen kann. der raum ist 3d. ein sl krümmt den raum nicht schlauchförmig, sondern punktförmig. und das kann man sich nicht vorstellen. da liegt auch das problem. eine singularität ist im prinzip ein schwerer ausnahme fehler (hallo windows ;)) im raum zeit gefüge. mir fällt es auch schwer vorzustellne, dass zwei solcher fehler durch einen schlauch verbunden sein sollen. dann wären sie nemme punktförmig sondern zumindest zwei dimensional. was keine singularität und damit kein sl bedeuten würde.
also alles mit vorsicht zu genießen!

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

06.10.2003 um 16:45
Um aus einem Wurmloch rauszukommen, braucht man Lichtgeschwindigkeit. Vielleicht wird es irgendwann möglich, einen Raumschiff zu bauen, der so schnell ist wie Lichtgeschwindigkeit. Ich finde schwarze Löcher voll cool, denn man kann so vieles damit machen: Zeitreisen, Taleportationen. Und das wird bestimmt irgendwann möglich, aber es wird die Menschheit vernichten, denn fast jede Erfindung ist gegen den Menschen. Dynomit war der grösste Fehler, Nobel hat es immer bereut, obwohl er Millionen verdient hat. Menschen werden in die Vergangenheit reisen und werden bestimmt irgenws verändern, vielleicht haben sie es schon gemacht, z.B. jemand warnte Hitler, dass Stalin in angreifen will und darum hat er mit dem Krieg angefangen. Wer weiss.

Ich denke immer an die Zukunft, denn dort verbringe den Rest meines Lebens.


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

06.10.2003 um 17:27
mann o mann bist du blauäugig.

schwarze löcher sind cool...*stirnrunzel*

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

11.03.2005 um 19:30
geile frage muss ich schon sagen, da der user aber leider nicht mehr da ist , würd ich euch gern was fragen kennt ihr donnie darko, denn in diesem film wird das phänomän zeitreisen durch wurmlöcher beschrieben .Zudem wollt ich euch zum Film fragen , wie ihr ihn findet , wenn ihr ihn kennt?

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

12.03.2005 um 11:44
üüüöööösssesssgott dat is ja kriminell !

real


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

12.03.2005 um 14:41
@real was is kriminell?
der thread an sich oder das ich den ausgegraben hab?

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

12.03.2005 um 14:56
Wurmlöscher....Probiers mal mit Norton Antivir!



"Spam am laufenden Band"

"tunkel lass bitte das gespamme, das passt nicht zu dir"



melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

12.03.2005 um 15:10
@tun
naja leider hilft das auch nicht mein ganzes word is zerfressen worden und nichts hilft...zudem denk ich imma da sind wurmlöcher in meinem konto*auf der bank* das geld veschwindet einfach^^

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

20.05.2005 um 00:23
"Wurmlöscher sicher gibt es sie, da gibt es keine zweifel"
Harald Lesch sagt was anderes. Dem glaub' ich mehr als dir... und selbst wenn, so ist das Rein- und wieder Rauskommen auch noch ein dickes Problem.
Löscht den Wurm!


melden

Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)

04.06.2005 um 21:27
Also um sie künstlich her zu stellen üsste man ein Schwarzes Loch erschaffen das so stark ist ein Loch in das Raum Zeit Kontinuum zu reißen ja dann wärs möglich denke ich


melden