weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

22 Beiträge

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

16.11.2008 um 20:40
Zurzeit halte ich mich berufsmäßig in England auf, und neben einem herzlichen "german scum" oder gutgemeinten "Sieg Heil!" schlägt mir von der einheimischen Bevölkerung immer wieder eine Frage entgegen:

Hat David Hasselhoff wirklich so eine große Bedeutung in Deutschland?

Seine Leistungen für das kulturelle Leben in Deutschland sind unbestritten, Serien wie "Knight Rider" und Hits wie "Limbo Dance" und "Du" definieren auch heute noch die Messlatte für Entertainer.

In diesem Thread soll deshalb diskutiert werden welchen Einfluss David Hasselhoff bei der deutschen Wiedervereinigung gespielt hat.



(man beachte 3:22...)

Also:

Hat David Hasselhoff einfach ein gutes Timing mit seinem Song bewiesen? Also alles Zufall.

Oder hatte er wirklich irgendeinen nennenswerten Einfluss auf die Wiedervereinigung?

Wer hat es damals erlebt? Ost- und West vereint im Freudentaumel weil David Hasselhoff auftritt?
Oder vereint im Hass auf "The Hoff"?


melden
Anzeige

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

16.11.2008 um 20:52
ach soo doof is hasselhoff gar nich...

96305 7299


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

16.11.2008 um 21:00
Oder hatte er wirklich irgendeinen nennenswerten Einfluss auf die Wiedervereinigung?

Will doch mal sehr stark hoffen, dass du das nicht selber glaubst, was du da schreibst???!!!


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

16.11.2008 um 21:03
david hasselhoff 2007


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

16.11.2008 um 21:05
@ martigena recht geben :) David Hasselhoff hat doch ausser Alk nix anders im Kopf !


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

16.11.2008 um 21:50
Schade dass der Thread in Unterhaltung verschoben würde. Hm, "Menschen" wäre ja auch noch passend gewesen.

David Hasselhoff selbst ist ja davon überzeugt dass er einen Platz in den deutschen Geschichtsbüchern verdient. Und sollte ich einmal bei einem Geschichtsbuch mitarbeiten (und ich hoffe das werde ich auch einmal) dann werde ich mich bemühen dass das Bild von David Hasselhoff auf der Berliner Mauer zumindest auftaucht - als einführendes Kapitelbild wäre es natürlich super, aber sowas darf man ja dann meistens nicht diktatorisch allein entscheiden :(


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 14:44
@Comguard2

Was genau ,hat er denn zur Wiedervereinigung beigetragen?


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 14:46
Hasselhoff ist der Kitt, der Deutschland zusammenhält ^^


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 15:23
Wie sagte einstmals Spoongebob: "Ich ritt den Hasselhoff".
Das können nicht viele von sich sagen!


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 15:24
Mit einem "o" hätte genügt. Vielleicht sollte ich mal die klebrigen Tasten puuuuutzen.


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 17:48
@martialis

Er selber behauptet dass er für den Fall der Mauer und die Wiedervereinigung verantwortlich ist. Aber er hat auch einmal gesagt dass er mit seinen Knight Rider Kräften kranke Kinder aus dem Koma holen kann.

Deshalb geht es eigentlich nur darum: wäre es passend David Hasselhoff zu erwähnen wenn man über die Wiedervereinigung spricht? Ist es so denkwürdig gewesen?

Wenn jemand der vor Ort war sich zurückerinnert, denkt er dann "damals, die Wiedervereinigung, das war was...immer wenn ich Looking for Freedom höre muss ich daran denken."

Deshalb spreche ich hier in erster Linie die "älteren" User an die sich noch gut an das Geschehene erinnern können. Ich hoffe sie werden ihre Erinnerungen und Eindrücke mit uns teilen.

Wie gesagt: war David Hasselhoff ein Ärgerniss, oder fanden es die Leute toll?

Und gibt es einen Unterschied zwischen Ost und West?


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 17:57
Wenn sich jemand schon so wichtig macht und wegen nem Lied denkt, er gehöre zur Weltgeschichte.....also wenn Nordkorea ankündigt, dasses am nächsten Tag die Grenzen zu Südkorea öffnet, dann paddel ich da höchstpersönlich hin und singe "Alle meine Entchen" dann gehör ich auch zur Weltgeschichte -.-


melden
Bluex3Banana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:03
habe


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:06
@GilbMLRS

Die Koreaner werfen dann aber vielleicht nicht nur mit Flaschen und Abfall nach dir sondern schießen scharf. Du solltest deine Idee vielleicht doch nochmal überdenken.

Aber ein lustiges Video für YouTube wird das so oder so :D

Am Ende entführt dich dann auch noch Kim Jong Il weil ihm deine Musik so gut gefällt.


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:09
Dann sing ich halt "Alle meine Schweinebraten"..... ey die werden keinen hauen, der was zu essen mitbringt :D


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:20
@Comguard2

Ich weiss ja nicht wie alt du bist, aber solltest du noch zur Schule gehen, erzähl sowas bloss nicht deinem Geschichtslehrer.

Ich war beim Mauerfall 19 und habe davor meine Kindheit und Jugend in der DDR verbracht. Ich kenne also die politischen Verhältnisse, die zum Mauerfall führten sehr gut.
Ich kann dir versichern , dass Hasselhoff genauso wenig zum Fall der Mauer beigetragen hat, wie du zum Ende des zweiten Weltkriegs.

p.S. Das Lied "I`ve been look...." ist auch nicht von ihm, das gab`s paar Jahre vorher schon mal auf deutsch und hiess "Auf der Strasse nach Süden"


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:28
Also mich hat das lange Geschlackse mit dem Lied eigentlich von Anfang an ein wenig genervt. Und seinen Auftritt mit der Blinkjacke fand ich irgendwie oberpeinlich.
Na ja, andere Länder andere Sitten.
Warum sollte man dem armen Mann seinen Glauben nehmen. Wenn's hilft.
Aber das er auch Kinder aus dem Koma singt habe ich noch nicht gehört.
Welche Jacke trägt er zu so einem Ereignis?


melden
ActaNonVerba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:31
Hebt der Typ da im Video die Linke Faust? ^^


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:35
@martialis

Ich bin selber angehender Geschichtslehrer, und verbitte mir solche Bemerkungen :D

Aber man sollte meine Posts auch nicht immer zu ernst nehmen ;)

Und dann auch noch die Bemerkung dass das Lied nicht von David selbst ist - über diese Basics weiß ich natürlich Bescheid :D


melden

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:37
@Maat

Er singt kein Lied, er ist einfach nur da.

Selbst sagt er dazu: "Die Ärzte konnten es sich nicht erklären, aber ich wusste was passiert war. Der Knight Rider hat dem Mädchen die Kraft zum Leben wieder zurückgegeben."

Das Interview stand aber in einem Tittenmagazin, weiß jetzt nicht inwieweit es erfunden ist - kann mir aber gut vorstellen dass er wirklich so denkt :D


melden
Anzeige

David Hasselhoff und die Wiedervereinigung

17.11.2008 um 18:41
@Comguard2

Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen:)


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden