weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geht das zu weit?

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Kiffende Politiker
Seite 1 von 1
Vincent_Vega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 12:33
Partei geht mit Marihuana auf Mitgliederfang
Wie kann man mehr Menschen für die Parteiarbeit gewinnen? Diese Frage beschäftigt offensichtlich nicht nur Politiker hierzulande, sondern auch die Sozialdemokraten in Tschechien. Ihre Antwort: mit Werbegeschenken. Gemeint sind allerdings nicht Plastikkulis und Fähnchen, sondern Drogen - genauer: ein Gramm Marihuana pro Nase.

Ein Mittelsmann bot jungen Leuten ein Gramm Marihuana pro Person, wenn sie in die Partei eintreten. Alles streng geheim, versteht sich. Denn so etwas ist selbst in Tschechien, wo ein liberales Drogengesetz gilt, illegal.

Das Tragikomische daran ist: Mitglieder der eigenen Partei haben die Sache auffliegen lassen. Ihnen gingen die fragwürdigen Machenschaften zu weit. Deshalb inszenierten sie ein Treffen mit dem Partei-Dealer, schnitten alles auf einem MP3-Player mit und gingen danach direkt zur Polizei.
Quelle: Tagesschau

Was haltet ihr davon? Gehen in Tschechien bei manchen alle Standartregeln verloren? Das auch noch in der Politik?

Oder ist es ein guter Weg viele Leute zu gewinnen? Denn viele Leute kiffen!
Mehr als 13 Millionen Europäer kiffen. Immer mehr Jugendliche leben offenbar nach dem Motto: Am Morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund. Allein in Deutschland konsumierten etwa 600.000 junge Menschen Cannabis in solchen Mengen, dass sie damit ihre Gesundheit schädigen.
Quelle: Welt online


melden
Anzeige

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 12:40
Ein Mittelsmann bot jungen Leuten ein Gramm Marihuana pro Person, wenn sie in die Partei eintreten.

Welcher halbwegs brauchbare Mensch tritt denn für 1 Gramm Marihuana einer Partei bei?
Damit schiesst er sich doch ein Eigentor. Denke nicht, dass mit solchen Leuten was anzufangen ist, abgesehen vom Kiffen^^


melden
Vincent_Vega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 12:43
@martialis

Leider erfährt man in dem Artikel nicht, wieviele das Angebot angenommen haben.
Wäre interessant zu erfahren!


melden

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 12:47
@Vincent_Vega

Hmm, naja . Ich würde nicht mal auf die Idee kommen meine Wohnung tapezieren zu lassen von Leuten, die 1 Gramm Gras verlangen ;)


melden

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 12:48
Hierzulande gibt's nur Freibier von der SPD.

Ich erinnere mich noch an Strassen-Stände unter dem Slogan: "Trink' ein' mit auf Helmut Schmidt, denn Strauss und Kohl die tun nicht wohl."

Nüchtern ist der Sozi ja auch kaum zu ertragen.


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 12:52
Mit einem Gramm fängt man doch nichts an. :D


melden
Vincent_Vega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 13:00
@Antiwesen


Also meinst du es ist zu wenig? Wieviel hälst du denn für angemessen? :D


melden
Vincent_Vega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht das zu weit?

09.09.2010 um 13:00
@Doors

Das ist doch gut! Ich sag nur: Prost! ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden