weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Oceans 15

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:39
Ich erstelle einen Fake Mail Account in einem Internet Cafe einer mir fremden und weit entfernten Stadt.
Fahre daraufhin wieder in eine andere Stadt und erstelle mit der Mail einen Facebook Account.
Dasselbe nochmal und Lade alle ein zu einer Fetten Party in meiner Stadt.
So geschrieben dass auch wirklich viele kommen (freibier etc.pp)


Ich hole mir ein Handy vom Flohmarkt.

Ich plane die Facebook Party zu einem ganz bestimmten Termin, am besten an dem Tag einer Demo, eines Volksfestes oder anderes, bei dem die Polizei schwer zu tuen hat.


An diesem Tag werde ich von einem Ort weit entfernt meiner Stadt mit meinem Handy den Notruf anrufen, das geht ohne Prepaid Karte, und eine Terroristische Bombendrohung ankündigen.

Jetzt fahre ich zu meiner Stadt zurück die nun kurzfristig im Chaos versinken müsste und gehe in eine Bank meiner Wahl. Räume die in aller Ruhe leer da die Polizei zu diesem Zeitpunkt mehr als alle Hände voll zu tuen hat und verschwinde gemach.


Wäre das ein beinahe perfektes Verbrechen?
Oder was wäre euer Plan?


melden
Anzeige

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:41
hAmMeLBeIn schrieb:An diesem Tag werde ich von einem Ort weit entfernt meiner Stadt mit meinem Handy den Notruf anrufen, das geht ohne Prepaid Karte, und eine Terroristische Bombendrohung ankündigen.
tut mir leid das geht nicht mehr..das wurde abgeschafft


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:42
@rutz

Kein Problem!


Ich gehe zu einem Kiosk meiner Wahl, und kaufe mir, wie schon mehrmals geschehen, absolut anonym eine Ay Yildiz Prepaid Karte.

Dann werde ich das damit tuen!


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:43
@hAmMeLBeIn

Das perfekte Verbrechen würde eher niemand bemerken. Also wäre es eher ein Mord ohne Leiche . . . an jemandem, der nicht vermisst wird.

Bei 'nem Bankraub würden ja zumindest schonmal Ermittlungen aufgenommen werden, wodurch immer die Gefahr bestünde, dass man erwischt werden würde.

Mehr Glück hätte man, wenn man irgendwo in Zentralafrika jemanden in die Savanne schleppt und dort abmurkst . . . rein theoretisch . . . :}


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:44
@hAmMeLBeIn
gabs da nicht sowas wie ne seriennummer aufm geld, wo man dich trotzdem schnell finden würde?!^^


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:44
@xionlloyd

Nein, keine Morde.

Morde sind Dumm.

Verbrechen wobei niemand ums Leben kommt.


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:45
@liaewen

Das Geld gibst du in irgendeinem Dubiosen Laden aus.

Kioske, irgendwelche Ali Ekmek Läden mit Handys... etc..

Das Geld ist so ziemlich schnell gewaschen.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:45
@hAmMeLBeIn

Dann würde ich aber noch hinzufügen, dass niemand Schaden nehmen soll. Quasi ein theoretisches Verbrechen.


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:46
@hAmMeLBeIn
hm, ok. argument. aber du willst mit dem geld ja nicht nur irgendwelche brötchen oder zigaretten kaufen. ich schätz mal eher etwas wertvolleres zb. da kann man die spur dann schon zurückverfolgen. oder so :D


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:46
@xionlloyd

Zu spät kann nicht mehr editieren! :D

Aber ja hätte ich zufügen sollen :D


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:47
@liaewen

Klar mit dem "Wechselgeld" holst du dir was du haben möchtest.


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:48
hAmMeLBeIn schrieb:Räume die in aller Ruhe leer da die Polizei zu diesem Zeitpunkt mehr als alle Hände voll zu tuen hat und verschwinde gemach.
verschwindest danach mit ein paar Tausend Euro weil der Tresor durch ein Zeitschloss gesichert ist, wirst wenn du das Geld ausgibst eingebuchtet, weil dein Foto bzw die Seriennummern erkannt werden und landest für 20 jahre im Gefängnis weil man deine Stimme mit dem Anruf asoziieren kann.

Perfekt :D


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:49
@hAmMeLBeIn
klingt mühsam. dann müsstest du oft und an vielen verschiedenen orten mit 500er scheinen zahlen.


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:53
@interpreter
interpreter schrieb:weil man deine Stimme mit dem Anruf asoziieren kann.
Okay.

Ich lasse den Anruf von meinem Laptop mit Boxen erledigen.
Das macht dann Microsoft SAM für mich.
interpreter schrieb:verschwindest danach mit ein paar Tausend Euro weil der Tresor durch ein Zeitschloss gesichert ist,
In Banken lagert in den Kassen immer ein gegenwärtiger Teil von mind. 20.000 Euro. Das reicht mir, aber ja Argument! Das Zeitschloss wäre ein Problem.
interpreter schrieb:weil dein Foto bzw die Seriennummern erkannt werden
Ich trage eine Sturmmaske, darunter ein Haarnetz und dazu einen falschen Bart und Kontaktlinsen.

Das Seriennummern Problem, ist oben schon gelöst.
interpreter schrieb:und landest für 20 jahre
Bankraub gibt allerhöchsten 10 Jahre in Deutschland.
Dabei kommt es an ob er bewaffnet war oder nicht.
Unbewaffnet maximal 5 :D^^


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 16:58
Und wie willst du die Bediensteten ohne Waffe davon überzeugen dir das Geld zu überlassen?
hAmMeLBeIn schrieb:Unbewaffnet maximal 5 :D ^^
Und was ist, wenn kein Chaos ausbricht? ich nehme mal an, das es inzwischen viele Jux-Terrordrohungen gibt und die Polizei da nicht gleich in Panik ausbricht.

Du ziehst los um deine Bank zu überfallen, viel Polizei im Stadtkern wo Banken normalerweise sind, Polizei reagiert auf Alarmknopf mit 3-4 Minuten verzögerung und du hast nichtmal Zeit dein Geld auszugeben.


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 17:00
hört sich gut an ich werde den versuch nächste woche starten.


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 17:01
@interpreter

Natürlich wäre man dann bewaffnet!

Man muss die Ankündidung nur ordentlich verpacken denke ich.
Dann reagieren sie schon.

Wenn die Polizei natürlich nicht alle Hände voll zu tuen hat, ist der Plan ohnehin für den Ar***.

Es gibt genügend Banken in Vorstädten, in Vorstädten in denen die dortige Polizei dann abgezogen wird, wenn in der Stadt Not am Mann ist.


Wenn alles funktioniert, wird die Polizei eben nicht in 3-4 minuten da sein.
Das ist ja die Quintessenz des ganzen! :D^^


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 17:06
Und wie viele Minuten brauchst du / die Bedienstete um an das Geld zu kommen? Kennst du dich mit Bankensystemen, den Räumlichkeiten, etc.. aus ?

Logischer währe es den Zeitpunkt zu kennen, an dem die Geldautomaten im Raum hinter diesen gefüttert werden. (1XXXX Euro an einem Freitag?)

Möchte mich hier nicht an einem Verbrechen oder der Planung beteiligen, sondern lediglich den hypothetischen Fall besprechen, so wie das hier alle wollen (hoffentlich).


melden

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 17:08
@kack


Ich kenne mich teilweise aus, ja.

Bin in meinem Zeiten als Sicherheitsfachkraft auch Geldtransporter gefahren, bzw mitgefahren.

Natürlich ist das nur Hypothetisch hier!

Ich denke das die ganze Aktion genau 5 Minuten dauert wenn nicht kürzer, bis alle Kassen geleert sind.

Auf den Tresor verzichten wir mal.


melden
Anzeige

Das perfekte Verbrechen - Bankraub als Beispiel.

04.07.2011 um 17:08
Den perfekten Bankraub zeigt ohnehin der Film nachdem ich benannt bin.


Insideman



Tolle Idee , musst dir mal anschauen @hAmMeLBeIn

Das Problem ist aber auch, das gewöhnliche Banken meist ohnehin nicht mehr so viel Geld lagernd haben, damit es sich auszahlt


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden