weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlecker gibt Pleite endlich zu

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlecker Pleite Endlich

Schlecker gibt Pleite endlich zu

21.01.2012 um 23:34
Die Lidl-Affäre beispielsweise vor wenigen Jahren hat dem Discounter sogar eher genützt als geschadet, die Umsätze sind danach hochgegangen.

Dann hast du die Affäre nicht genau verfolgt, denn unmittelbar während dem Skandal sind Lidl die Umsätze eingebrochen. Das jetzt wieder die Umsätze steigen, liegt generell daran, dass Discounter dem Facheinzelhandel den Rang ablaufen bzw. bereits abgelaufen haben @chen
---
Wir hatten auch mal so nen Dorf-Schleckerladen, der schon seit Jahren zu ist. War dort auch nicht gerne, erstens war das Sortiment bescheiden, oft nur Altherrendüfte und zudem (ist eher ein individuelles Erlebnis) ist mir die Tante dort immer ganz 'unauffällig' nachgerannt und guckte, dass ich ja nix klaue.


melden
Anzeige

Schlecker gibt Pleite endlich zu

19.03.2012 um 22:12
http://www.ftd.de/unternehmen/handel-dienstleister/:insolvente-drogeriekette-ja-zur-staatshilfe-fuer-schlecker/70011088....

Mal ehrlich wer käuft denn heutzutage noch bei Schlecker ein.Bei uns die Schlecker sind immer alle leer kein Wunder.Wenn dann gehe ich lieber zu DM oder Rossmann.Mir gefallen diese Läden wegen denn Angeboten besser und weil der Aufbau des geschäftes Kundenfreundlicher eingerichtet ist.Ist meine Meinung jedenfalls.


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlecker gibt Pleite endlich zu

25.03.2012 um 07:55
naja schlecker war in bestimmten preisen billig wie parfüm z.b


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlecker gibt Pleite endlich zu

29.03.2012 um 16:17
For you, vor Ort, vorbei...
Wies ausschaut wird Schlecker wohl abgewickelt, da keine Einigung der potentiellen Bürgen zustande kam.
Meiner Meinung nach die einzige Alternative; jede andere hätte nur wieder einer Menge Steuergelder gekostet...


melden

Schlecker gibt Pleite endlich zu

30.03.2012 um 23:53
Wie verhielt sich das eigentlich so bei Schlecker zwecks AGG usw ............??

Da waren ja eigentlich "nur" Frauen beschäftigt .....


melden

Schlecker gibt Pleite endlich zu

19.03.2013 um 20:07
Zwar nur ein Tropfen auf den oft und viel zitieren heissen Stein, sollte aber Erwähnung finden ...
Anton Schlecker muss zehn Millionen zurückzahlen

Einigung im Schlecker-Insolvenzverfahren: Die Familie Schlecker muss 10,1 Millionen Euro an ihre bankrotte Drogeriekette zurückzahlen. Der Unternehmer Anton Schlecker hatte noch wenige Tage vor der Pleite Geld in Sicherheit gebracht und an seine Kinder übertragen.

Ehingen/Stuttgart - Im Streit um übertragenes Vermögen aus der früheren Drogeriemarktkette Schlecker haben sich Insolvenzverwalter und Familie auf einen Vergleich geeinigt. Die Familie von Anton Schlecker zahlt 10,1 Millionen Euro, wie ein Sprecher von Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz am Dienstag mitteilte. "Die Familie hat sich in dieser Sache sehr kooperativ verhalten", sagte er.

Der einstige Drogeriekönig Anton Schlecker soll Geld in Sicherheit gebracht und auf seine Familie übertragen haben. Der Insolvenzverwalter hatte daher darauf gepocht, dass dieses Vermögen zurückgezahlt werden müsse.

[...]
http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/a-889726.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://www.google.com/url?sa=t&r...


melden

Schlecker gibt Pleite endlich zu

02.03.2017 um 18:30
Jetzt begnnt der Prozess...Schlecker soll 26 Mios beiseite geschaft haben


http://www.n-tv.de/wirtschaft/26-Millionen-Euro-beiseite-geschafft-article19727469.html


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlecker gibt Pleite endlich zu

02.03.2017 um 18:32
Tja, leider 'ne gängige Praxis vor der Insolvenz noch so viel wie möglich rauszuziehen . . . 


melden

Schlecker gibt Pleite endlich zu

03.03.2017 um 16:02
Hm.
Schlecker-Familie soll 68 Millionen Euro nicht versteuert haben
Vor fünf Jahren meldete die Drogeriemarktkette Schlecker Insolvenz an. Ab Montag muss sich die Familie in einem Strafprozess verantworten. Nach SPIEGEL-Informationen macht ihnen zudem das Finanzamt erheblichen Ärger.
http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/a-1137173.html

Soso ... das Finanzamt macht also "Ärger". Mein Mitleid hält sich stark in Grenzen - und ich weiss auch nicht, warum mir da ausgerechnet grad *dieses* vid in den Sinn kommt:



Wenn man in Deutschland mit unlauteren Mitteln zu viel Geld kommen will, dann empfehlen sich Straftaten die ohne Gewalt (oder Androhung von Gewalt) ablaufen. Und je höher die (gewaltlos) erbeutete Summe, um so geringer die Strafe - ist jedenfalls mein (subjektiver) Eindruck.

Irgendwas mach ich falsch!^^


melden
Anzeige

Schlecker gibt Pleite endlich zu

05.03.2017 um 13:19
Echt traurig, diese Finanzämter :(!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden