Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Crowdfunding, Reactos
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

11.04.2014 um 14:41
ReactOS ist ein bedeutendes Projekt eine freie und kostenlose Alternative zu Windows zu schaffen, bei voller Kompatibilität, ähnlich wie ansatzweise auch schon Linux mit Wine bietet.
Auch eine 64-bit Unterstützung gleich Windows 7 und 8 ist für später nicht ausgeschlossen!

Es ist also eine Konkurrenz zu Microsoft und als solche komischerweise aber auch schon immer chronisch unterfinanziert gewesen, obwohl doch viele arme Länder von einem freien Windowsnachbau sehr profitieren würden!

ros314firefox10esr

Deswegen frag ich mich doch jetzt sehr, wird wenigstens die aktuelle Spendenkampagne Erfolg haben, nach dem bereits die letzte gescheitert ist?
Man siehe:
https://www.indiegogo.com/projects/reactos-community-edition

Sie läuft noch 52 Tage und soll bei einem Erfolg die "ReactOS Community Edition" finanzieren. Diese soll dann das Gerüst für die kommende ReactOS 0.4 Version sein und zumindest schon die populärsten Applikationen und Hardware unterstützen! :)


melden
Anzeige
Es könnte diesmal klappen!
7 Stimmen (29%)
Kein Chance, das Ding wird nie was.
12 Stimmen (50%)
Kein Chance, das Ding wird nie was.
2 Stimmen (8%)
Ich hoffe doch sehr, Wine wird immer an die Altlasten von Linux gebunden sein und damit nie 100% kompatibel.
0 Stimmen (0%)
Ich sehe den Sinn nicht, Linux hat doch schon Wine.
1 Stimme (4%)
Ich hoffe doch sehr, Wine wird immer an die Altlasten von Linux gebunden sein und damit nie 100% kompatibel.
1 Stimme (4%)
Kein Problem, ich finanziere des Rest.
1 Stimme (4%)
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

11.04.2014 um 20:14
Wer hat da ich finanziert den Rest angeklickt, 40.000$? Wieso glaub ich das jetzt nicht? :D

Wobei als Millionär würde ich da natürlich auch keine Sekunde zögern! :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

13.04.2014 um 21:59
schlechter als Windows kanns ja nicht werden..
Ashert001 schrieb:Wer hat da ich finanziert den Rest angeklickt
smiley emoticons winken4

Wine is ja ganz praktisch jedoch gibts damit viel zu viel Probleme wie zb das sehr viel nicht läuft etc, ne Alternative dazu wäre schon ok..


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

13.04.2014 um 22:15
ReactOS ist 1996 gestartet, fast 20 Jahre danach gibts immer noch nichts fertiges.
Ich fürchte, das wird nichts mehr. Da war ja Duke Nukem schneller...


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

13.04.2014 um 22:19
Bill Gates ist mit Windows der reichste Mann der Welt geworden.
Wenn es die Alternative schon immer gegeben hätte, wäre er heute womöglich der Ärmste und die Milliarden ganz woanders.

Die Bedeutung eines kompatiblen aber freien Windows auch für die Wirtschaft ist leider kaum einem bewusst.

Die EU hätte eigentlich längst ein paar Millionen Euro in die Entwicklung hätte stecken müssen, genauso wie Russland oder China, Indien usw. wo es nicht mal ein Preisnachlass für Windows gibt.

Diese blanke Gelddruckmaschine muss doch mal gestoppt werden! :|



ps. Oben sind ein paar Antworten doppelt, einfach zusammenzählen.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

14.04.2014 um 08:54
Es gibt doch nun wirklich genug freie Linuxvarianten. Besser wäre es, diese mal weiter zu fördern, statt ein proprietätes Win nachzubauen, was sich auch noch ständig ändert.
Die rennen jetzt seit 1996 den ständig veränderten Windowsversionen hinterher, das ist aus meiner Sicht Unsinn.

Es gab doch auch zu jeder Zeit Alternativen, aber der Erfolg des PCs ist sehr stark mit MS DOS und Windows verknüpft. Das mag nicht immer wettbewerbsrechtlich ok gewesen sein, aber ohne MS hätte sich der PC nicht so schnell verbreitet.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

15.04.2014 um 05:21
Unter Linux laufen die meisten Spiele eher schlecht und auch eine ganze Reihe von Geräten ohne offizielle Treiberunterstützung, Drucker z.B.

Ich merk das auch schon an meinem eigenen Asus Mainboard, wo ich unter Linux einfach keinen Ersatz für die CPU-Lüftersteuerung finde, die ansonsten die EPU-6 Engine Software unter Windows regelt.
Die Folge ist, die drehen ständig auf sehr lauten und nervigen 100%

Manchen Linuxversionen fehlt es an einfachsten gewohnten Funktionen wie den Papierkorb oder nur Verknüpfungen erstellen usw.
Das kann man mit der richtigen Desktopoberflächezwarwieder herstellen, die muss man aber erstmal finden. Ja alles nicht genormt!

Um XP auf einem älteren Rechner zu ersetzen, würde ich sagen, nimmt man einfach Linux Mint + den LXDE Desktop und noch den Midori Browser hinterher.

sudo apt-get install LXDE und
sudo apt-get install midori im Terminal

sollte doch problemlos funktionieren? Das werde ich demnächst mal bei jemanden ausprobieren! Das ist aber sicher nie die Lösung für die Masse der Anwender.

Ein Windows ersetzender Standard, mit dem jeder Dau klarkommt wäre doch wirklich mal wieder schön! :|


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

15.04.2014 um 21:04
Aktueller Stand:

$11,875USD
RAISED OF $50,000 GOAL
24% 48 days left
Funders 279

Klingt doch eigentlich gut,wenn nur ein einziger Mensch auf der Welt jetzt seine Karre für 38.125 Dollar verkaufen würde und spenden, wäre das Projekt finanziert!

Es hat aber tatsächlich noch 48 Tage Zeit!

Die Spender des Tages waren:

schtinkesocke
1 hour ago
$1USD

Anonymous
3 hours ago
$20USD

frederic16
4 hours ago
$50USD

Andrey Makarov
5 hours ago
$1USD

leonardo.canella
6 hours ago
$10USD

Marc & Jen ODell
19 hours ago
$300USD

merella90
21 hours ago
$1USD

countbuggula
22 hours ago
$20USD


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 10:34
Aktueller Stand: 12.110 Dollar

Das sind umgerechnet derzeit 8.749 Euro, 435.033 Rubel oder 1.175.154 Nepalesische Rupie.
Es kommt aber sicher noch einiges hinzu.

Wie lange kann man damit ein guten Treiber-Programmierer beschäftigen?

Das müsste doch eigentlich schon bereits erheblich positive Auswirkungen auf den Code haben!


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 11:00
@Ashert001

In der professionellen Softwareentwicklung (z.B. SAP) in Deutschland zahlt man für einen Softwareentwickler ab 600€ pro Tag. Für gute Leute sind 1.000€ pro Tag realistisch. Wenn dann noch Projektleitung und jahrelange Erfahrung etc. dazukommt, sinds auch mal 2.000€ oder mehr.

Studentische Mitarbeiter kommen so zwischen 15-30€ pro Stunde. 250€ pro Tag ist imho die absolute Untergrenze für einen Programmierer. Das sind dann aber Feld, Wald, Wiesen, Freizeitprogrammierer, Treiber oder sogar ein Betriebssystem wirst du damit nicht entwickeln können


melden

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 11:19
Das Projekt hat sich technisch schon überlebt.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 11:26
@Zippy

Ja, sehe ich auch so. Spätestens ab Erscheinen von Win7 gibt es keinen Grund mehr, das weiterzuführen.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 13:22
Die billigste Windows 7 Version, Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er-Pack, labeled (deutsch) (PC) ohne Handbuch usw. kostet derzeit 30.25 Euro, Windows 8 hingegen gibt es nicht unter 55,62 Euro
http://geizhals.at/eu/?cat=ossoft&xf=#xf_top

also ich finde das ziemlich frech, immerhin arbeiten die ja nur einmal dran, kassieren aber weltweit fast jeden PC-Besitzer einmal ab.

Das sind in jedem Land bedeutende Volkswirtschaftliche Summen die vielen anderen Witschaftszweigen dann wieder fehlen.

Wenn in unserem Land mal jemand strategisch denken würde, dann hätte man sich dem Problem bestimmt längst angenommen! :|
stanmarsh schrieb:In der professionellen Softwareentwicklung (z.B. SAP) in Deutschland zahlt man für einen Softwareentwickler ab 600€ pro Tag. Für gute Leute sind 1.000€ pro Tag realistisch.
Interessant dann hat der Profi da ja immerhin jetzt schon, für ca. 8 Tage neue Arbeit oder im Team noch für ganze 4!

Da muss doch mehr als nur ein neues Desktop-Theme bei rauskommen! :)


melden

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 13:37
Und wenn es Erfolg haben sollte wird es bestimmt von Facebook gekauft :D


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 13:51
@Ashert001
Ashert001 schrieb:also ich finde das ziemlich frech, immerhin arbeiten die ja nur einmal dran, kassieren aber weltweit fast jeden PC-Besitzer einmal ab.
Was heist, die arbeiten nur einmal dran?
Hinter XP sitzt seit Entwicklungsbeginn ein großes Team an Entwicklern, die ständig an den Bugs arbeiten. Seit über 15 Jahren pflegt also ein Team XP, ich weiß zwar nicht wie viele, aber insgesamt arbeiten bei Microsoft 100.000 Personen, davon 43.000 in der Softwareentwicklung.
So 500-1000 Leute, die sich ständig nur um das XP-Feld kümmern dürften nicht unrealistisch sein. Tendenz natürlich in Richtung Supportende stark fallend. Das sind bei 500 Entwicklern pro Jahr 110.000 Manntage, seit über 15 Jahren. Da merkst Du auch, wie viel die ca. 8 Manntage für Reactos dagegen aussehen.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 13:59
@Ashert001
Ashert001 schrieb:Das sind in jedem Land bedeutende Volkswirtschaftliche Summen die vielen anderen Witschaftszweigen dann wieder fehlen.

Wenn in unserem Land mal jemand strategisch denken würde, dann hätte man sich dem Problem bestimmt längst angenommen! :|
Dazu ist mir gerade noch folgendes eingefallen:

Interessant wäre mal zu wissen, wie viele Entwickler ihre Energie in Linux stecken und insbesondere wie viele Entwicklertage der Volkswirtschaft schon verloren gegangen sind, weil jeder sein eigenes Süppchen kocht und dann im Verlauf ganze "Entwicklungsäste" komplett verschwinden, ohne jemals produktiv genutzt worden zu sein.

So als Größenordnung: Am Linux Kernel arbeiten 1.100 Vollzeitentwickler, die auch bezahlt werden. Dahinter kommen dann alle "Ehrenamtlichen" Programmierer, die die Distributionen weiter vorantreiben.


melden

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

17.04.2014 um 22:13
@Ashert001

Die Sache ist relativ einfach: Endkonsumenten kaufen sich kein Betriebssystem, dieses ist auf ihren Rechnern immer schon vorinstalliert. Das bezahlen sie zwar über den Verkaufspreis, aber sie "spüren" es nicht direkt. Und Unternehmen wollen ein OS, welches anständig Support hat.

Daher wird nix aus ReactOS.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

18.04.2014 um 01:16
Ich habs mir Xp und Win7 selbst gekauft, jeweils für etwa 70€.
Win XP hab ich 7 Jahre lange genutzt, bei Win 7 wirds wahrscheinlich ähnlich.
D.h. 10€ pro Jahr oder 3 Cent pro Tag für die Benutzung von Windows.

Für 3 Cent bekommt z.B. man außerdem:

- Einen Zug an einer Zigarette (wers mag)
- 100m Autofahrt (aber nur mit einem Kleinwagen)
- Einen Teebeutel (aber auch nur bei Aldi)

Damit wird auch klar, warum das Kostenargument alleine nicht wirklich zieht.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

18.04.2014 um 02:15
Ich glaube viele kaufen die auch gar nicht, die downloaden sich einfach eine neue Version, wie sie etwa bei Piratebay jeden Tag stehen:
http://thepiratebay.se/search/windows%20x64%20Pre%20Activated/0/99/0

oder kopieren die sich von sonst wem.
Mindestens bei den Chinesen ist bestimmt fast alles raubkopiert, das verfolgt da einfach keiner. Deswegen interessiert die das Microsoft Monopol auch nicht.


Man kann sich über die ganzen PC-Konfigurator Seiten im Netz ja auch überall problemlos seinen Wunschrechner zusammenbasteln und sich den dann einfach ohne Betriebssystem liefern lassen. Die sind nicht mehr so vedongelt wie früher!

Die alten XP-Nutzer sollten am besten sowieso erstmal schauen ob nicht aktuell eine der über 100 Linuxversionen für sie hier reicht:
http://distrowatch.com/

Ich benutz Linux Mint allerdings auch nur als zweites Notsystem. Man kann einfach nicht auf alles aus der Windowswelt verzichten! :|


melden
Anzeige
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die ReactOS Community Edition Erfolg haben?

19.04.2014 um 06:17
Es gibt ein neues Bonus Ziel, ab 60.000 Dollar bekommt Microsoft einen Kuchen in Form eines Metrobutton mit dem ReactOS Community Logo drauf! :)

20140415041006 Cake2

Aktueller Stand: 12.441 Dollar


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt