Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube Als Druckmittel, Zweirad-videos

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 15:17
Tag zusammen.
Man kennt solche Situationen ja zur Genüge: Wieder mal sitzt man mehr als gelangweilt im Büro, optisch gut geschützt von den zu einen Meter hoch aufgetürmten Akten, die man angeblich durch arbeiten soll, der Blick aus dem Fenster offenbart einem schönstes Sommer und Motorradwetter, die völlig versiffte Kaffeemaschine röchelt vor sich hin, während man den letzten, erkaltenden Rest der 23. Tasse austrinkt, der 10 Liter Eimer unterm Tisch ist randvoll mit allerbesten Kaffee-Urin, und die Begonien unter dem Bürofenster erfreuen sich Dank regelmäßiger Flüssigdüngung aus dem 10 Liter Eimer einem rekordverdächtigen Größenwachstum, mit einer Blütenpracht vom Level " haste nich´gesehen, sowas!"

Mit anderen Worten: Moped fahren is´nich - was "arbeiten" ist blöde, also guggt man sich im Internet bei YT Videos aus der Sparte "die schwarzen Seiten meiner Leidenschaft im Interent" an - sprich:

Man zieht sich solange man es psychisch verkraften kann Videos von hirnlosen Moped & Motorradfahrern an, die bestückt mit einer Helmkamera ihre Fahrten und die daraufhin folgenden Konfrontationen mit anderen Verkehrsteilnehmern aller Couleur an. Angefangen vom genervten Fußgänger, Anwohner, der innerhalb einer Stunde zum 47.ten Mal von einen hohlen Torfschädel mit seinem viel zu lauten und illegal "getunten" Roller an dessen Anwesen vorbei krawallt bis hin zur Gruppe pubertierender 125er Fahrer die meinen mit ihren 12 PS Strassen-Möhren ohne DB-Killer einem Poliziemotorrad entkommen zu können.

Anders ausgedrückt: ich hab mir auf der letzten Schicht exakt 12 solcher Vids mit der Dauer von 5:00 - 15 Minuten lückenlos angesehen...naja, fast lückenlos, in den Pausen war ich ein paar Mal kotzen, weil ich diese da zur Schau gestellte Dummheit nicht mehr aushalten konnte.

Was mir aufgefallen ist: Bei sehr vielen diese selbst ernannten "Evel Knevel´s" kam innerhalb kürzester Kommunikationszeit mit ihren zu Rede gestellten "Gegnern" die Aussage:

" Ey,Alta - dasch isch heute noch auf Jutiub, Alta, AUF YOUTUBE - HEUTE NOCH!"

Dabei spielte es offenbar überhaupt keine Rolle, das sie mit ihrer Kamera auch im Vorfeld ihre eigenen Vergehen bzw. das illegal veränderte Fahrzeug mit gefilmt haben....wichtig scheint in diesen Moment nur der Fakt zu sein,
das eine "Veröffentlichung auf YT" hier wohl als "Druckmittel" eingesetzt werden soll und wohl auch sehr oft eingesetzt wird.

Ich frage mich da ( nach dem letzten Mal kotzen ) im Stillen was sich diese Heini´s davon versprechen, wenn sie solches Videomaterial im Netz veröffentlichen. Eine verkehr-erzieherische Maßnahme? Rachegefühle befriedigen?
Das eigene Rechtsempfinden stillen? Anerkennung bei ihres Gleichen zu finden?

"Ey Bonzo, hab isch krass Video vom Audi-Fahrer bei YT hochgeladen, der wo mich hat geschnitten mit meine Mofa-Rolla, bei 95 km/h inda City!" ^^

Was meint ihr, wo liegt die wahre Motivation solcher Zweiradfahrer, jeden noch so kleinen, zum Teil bewusst selbst provozierten Scheizz im Netz hochzuladen?


melden
Anzeige
Ist mir egal
8 Stimmen (29%)
Pupertäres Macht-Gehabe ohne Sinn und Verstand
4 Stimmen (14%)
..dient als Ersatz von körperlicher Gewalt
0 Stimmen (0%)
Testosteron-Überschuß
2 Stimmen (7%)
Suche nach Anerkennung
0 Stimmen (0%)
Mißverstandenes Rechtsbewusstein
1 Stimme (4%)
Die essen alle nur zu wenig Butterbrote
3 Stimmen (11%)
Funzl, du nervst immer noch!
3 Stimmen (11%)
Verhalten entspricht dem Zeitgeist
1 Stimme (4%)
Solche Typen müsste man anzeigen
1 Stimme (4%)
Führerscheinsperre auf 5 Jahre
3 Stimmen (11%)
andere Meinung
2 Stimmen (7%)

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 15:28
ach mein lieber Funzl, danke. You made my Day. Danke :-) Wie hab ich das vermisst. Du bist der Beste

Und zum Thema, das sind alles hormongetriebene Unfugtreiber, die nix dafür können (was es nicht besser macht) und eben machen, was heute eben geht. Weils geht. Und guggen tut mans ja doch. eben weils da ist


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 15:33
darkstar69 schrieb:Und zum Thema, das sind alles hormongetriebene Unfugtreiber, die nix dafür können (was es nicht besser macht) und eben machen, was heute eben geht. Weils geht. Und guggen tut mans ja doch. eben weils da ist
Hirn können die nicht viel haben...weil auch die Cops mittlerweile guggen, bzw, entsprechenden Hinweisen nach gehen und sich dann nur all zu gerne mal die Zeit nehmen, die frisierten Karren sich ganz genau anzusehen......

Ich sehe da für mich einen ganz drastischen Werteverfall bei den Jungspritzern....das Tragische ist: Dagegen etwas zu tun ist nahezu unmöglich bzw. "Perlen vor die Säue werfen"...wie will man an Vernunft appellieren, wenn das entsprechende Empfangszentrum im Hirn schon längst von diversen Chemie-Drogen entfernt wurde?

# So, ich muß raus - "Moped schneller machen" #


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 16:02
Wenn Audifahrer, die es übertreiben in der Wand landen, ist das doch auch recht.


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 16:55
Ferraristo schrieb:Wenn Audifahrer, die es übertreiben in der Wand landen, ist das doch auch recht.
Darüber erlaube ich mir keine Meinung - dazu ist das Thema zu ernst.


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 17:22
Suche nach Aufmerksamkeit. Wie das Gaffen.

Toller EP 👍🏼


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 17:36
Zählen Rentner mit e-bikes auch zu Motoradfahrern ? Motorradfahrer ohne Helmpflicht ? Oder ist das nur deshalb, um die Rentenkasse zu entlasten ? :troll:


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 17:40
grizzlyhai schrieb:Oder ist das nur deshalb, um die Rentenkasse zu entlasten ?
In Fachkreisen "sozialverträgliches Frühableben" genannt.


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

10.09.2018 um 19:01
Wo ist mein Audi? :cry:


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 12:51
@Funzl

Vor einigen Jahren sah ich ein Video von einem Ausflug einer Motorrad-Clique. Gefilmt wurde aus einem Cabrio, wie ein Überholmanöver gewagter gefahren wurde als das vorherige. Bis der Laster auf der Gegenfahrbahn kam.


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 13:49
Youtube: YouTube du Hure (Nutte von Google)


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 14:26
Doors schrieb:Vor einigen Jahren sah ich ein Video von einem Ausflug einer Motorrad-Clique. Gefilmt wurde aus einem Cabrio, wie ein Überholmanöver gewagter gefahren wurde als das vorherige. Bis der Laster auf der Gegenfahrbahn kam.
Geschätzter Doors,

Sowas wird es immer wieder geben, von beiden Seiten. Was mich interessieren würde, kann auch sein das ich schlichtweg zu dämlich bin das wirklich zu kapieren, sind die Beweggründe warum das gemacht wird.

Aussagen wie " weils geil ist" - oder "Befriedigung von Minderwertigkeitskomplexen" ect. reichen mir da ehrlich gesagt nicht - mich interessiert das was hinter solchen "Argumenten" steckt...


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 14:33
Funzl schrieb:mich interessiert das was hinter solchen "Argumenten" steckt...
Du hast die Antwort selbst in deinem letzten Satz versteckt.
Funzl schrieb: jeden noch so kleinen, zum Teil bewusst selbst provozierten Scheizz im Netz hochzuladen?
Sie haben kleine "Teile"


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 14:43
KFB schrieb:Sie haben kleine "Teile"
Ob es daran alleine liegt?


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 14:49
@Funzl
Bestimmt zum (haha) großen Teil.


Es ist sicherlich auch Geltungsdrang und Gruppenzugehörigkeit.


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 17:13
KFB schrieb:Es ist sicherlich auch Geltungsdrang und Gruppenzugehörigkeit.
Beides muß eine Ursache, eine Herkunft haben..


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 17:15
@Funzl
Eine Gruppenzugehörigkeit bzw der Wunsch danach ist biologisch verankert, es sicherte unser Überleben (zumindest erhöhte es die Wahrscheinlichkeit). Und der Geltungsdrang mag der Hierarchie geschuldet sein. Je höher du in de Gruppe bist, desto besser. Musst dich aber erst bemerkbar machen


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 17:16
KFB schrieb:Eine Gruppenzugehörigkeit bzw der Wunsch danach ist biologisch verankert,
...dann fehlt mir dieser Anker...zum Glück.


melden

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 17:17
Funzl schrieb:.dann fehlt mir dieser Anker...zum Glück.
Fehlen vielleicht nicht aber wohl wesentlich schwächer ausgeprägt





Ist aber alles nur meine Theorie


melden
Anzeige

"Youtube" als "Druckmittel" bei der Generation Smartphone?

11.09.2018 um 17:38
KFB schrieb:Fehlen vielleicht nicht aber wohl wesentlich schwächer ausgeprägt
Dürfte nur marginal vorhanden sein - seit knappen 30 Jahren nur eigenverantwortliche Jobs, ohne
"Kollegen" und "Team" ( kotz ) ...seit 19 Jahren nur noch drei handverlesene Freunde, die ich alle heilige Zeit mal sehe. Kein Vereinsmitglied ( mir reicht mein eigenes völlig ^^ ) - keine sonstigen "gemeinschaftlichen Interessen"....

Mehr als drei Menschen auf einen Haufen ist für mich der pure Horror.


melden
441 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
14. Oktober30 Beiträge