Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Radioaktive Abfälle Salzsäure
Seite 1 von 1

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

10.12.2018 um 22:31
Also mich nähme es Wunder, was passieren würde, wenn man auf flüssige radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?
Also wenn man die einfach Schichtenweise ausleeren würde und dann immer etwas Salzsäure darüber leeren würde?
Würden die sich dann viel schneller zersetzen? Was meint ihr? Oder was würde dann passieren, eurer Meinung nach, könnte dies auch gefährlich sein?

Diese Frage stelle ich, weil ich einfach unendlich viel Fantasie und unendlich viel Neugier besitze. Mir kommt immer etwas Neues in den Sinn, und auch Fragen die man vielleicht gar nicht beantworten kann.


melden
Anzeige
keine Ahnung
13 Stimmen (50%)
sie würden sich schneller zersetzen
3 Stimmen (12%)
das wäre gefährlich
5 Stimmen (19%)
andere Antwort
5 Stimmen (19%)

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

10.12.2018 um 22:50
Das wird wird wohl auf die Zusammensetzung des flüssigen Abfallproduktes ankommen, würd ich mal sagen. Ahnung hab ich null aber die Menge an Radioaktivität würde sich wohl nicht verringern. Also, sagt mein Gefühl XD


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

10.12.2018 um 22:58
Ich hab jetzt auch keine Ahnung von Chemie; kann mir aber vorstellen, dass das ein übles Gemisch wird, wenn man zu strahlenden Abfällen noch Säure dazu kippt xD

Ich bezweifle stark, dass die Säure etwas zersetzen würde
....zudem, dass die Strahlungsgefahr nicht beseitigt werden würde (denk ich mal ).


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 00:52
@whiteIfrit
Radioaktiver Abfall ist ein ungenauer Begriff.
Darin sind viele Stoffe enthalten, da dies damit zu tun hat, dass ja bei einem Kernkraftwerk viele Teile damit in Berührung kommen. Also jetzt nicht nur Uranabfall und dergleichen, sondern auch Metalteile ( Die Brennstabhülledes Brennstabs was aus Metall besteht, ist das häufigste Abfallprodukt) , die lange Zeit der Radioaktivität ausgesetzt ist. Bekanntlich reagiert Salzsäure sehr auf Metalle und ist das Mittel schlechthin in der Industrie um Ablagerungen zu entfernen oder bestimmte Schichten zu trennen. Im übrigen kann mit Königswasser, also eine Mischung aus Salpeter und Salzsäure, bestimmte Uranisotope von den Platinlegierungen in erster Stufe lösen, hierbei kommt aber das Königswasser an seine Grenzen und im weiteren komplexen verfahren müssen noch Natrium, Iod, Kohlenstoff, Sauerstoff hinzugefügt werden.

Was lernen wir daraus?
Finger weg, von Selbstversuchen :P:


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 01:09
@Sungmin_Sunbae

Sehr interessant zu Wissen, das mit Königswasser wusste ich nicht!


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:10
whiteIfrit schrieb:Oder was würde dann passieren, eurer Meinung nach
Was soll da großartig passieren? Je nach abfall werden sich salze bilden, die bei ausreichend großer menge dann auch ausfallen. Radioaktiv belastet ist es immernoch in gleichem maße und je nachdem hat man es dann mit evtl mehr als weniger müll zutun, den man wieder aufarbeiten muss bzw endlagern muss. Die frage ist zu allgemein gehalten, als das man da auch nur ansatzweise eine präzise antwort drauf geben könnte.


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:15
@gastric

Wieso würden sich Salze bilden und was für Salze?


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:22
Es gibt eine Explosion und ein Hulk würde entstehen.


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:31
Ich lasse mich einfach von einem radioaktiven Pinguin beißen


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:32
@whiteIfrit
Weil säure + beliebiger stoff oftmals salze bildet, sofern eine reaktion stattfindet. Willst du wissen, was passiert, dann müsstest du deine frage spezifizieren. Um welchen flüssigen abfall handelt es sich? Was ist drin? Wovon willst du ausgehen?


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:38
@whiteIfrit

Probier's doch einfach mal aus.
Probieren geht bekanntlich über studieren.


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:43
Die Radioaktivität ist eine Eigenschaft des Atomkerns. Wenn du auf die radioaktiven Abfälle Salzsäure kippst, werden sich, welche chemische Reaktion auch immer stattfinden (bei Metall und Säure erfolgt i.d.R. Salzbildung), nur ein paar Atombindungen bilden und andere lösen. Die radioaktiven Isotope liegen weiterhin mit den gleichen Eigenschaften vor (an den Kernen ändert sich ja nichts). Sie sind nur in Form von anderen Stoffen gebunden.
Abgesehen davon hast du dann eine noch größere Schweinerei :D

Wenn du dich aber für die "Vernichtung" von radioaktiven Abfällen interessierst, dann empfehle ich dir dich ein wenig mit der Transmutation des Mülls zu beschäftigen :) Zweifelsfrei wird das eine Aufgabe sein, die kommende Generationen lösen werden müssen.


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 10:53
whiteIfrit schrieb:Würden die sich dann viel schneller zersetzen? Was meint ihr? Oder was würde dann passieren, eurer Meinung nach, könnte dies auch gefährlich sein?
Funktioniert nicht. Die Radioaktivität ist an Isotope bzw. den Atomkern gebunden.
Wikipedia: Isotop
Uran hat 11 verschiedene Isotope - davon ist U238 das häufigste, aber alle Isotope sind radioaktiv.

Wenn wir jetzt metallisches Uran mit Salzsäure lösen, bekommen wir Uran(III)-Chlorid.
Wikipedia: Uran(III)-chlorid
Die Radioaktivität der Uranisotope existiert weiterhin - aber statt einem Mettalblock haben wir jetzt eine Verbindung, die leicht in Wasser löslich ist. Eine tolle Idee, um Radioaktivität weit zu streuen!

Generell ist Salzsäure ein blöde Idee - denn die Salze der Salzsäure (Chloride) sind leicht in Wasser löslich.
Wikipedia: Chloride
Das gilt querbeet für alle Zerfallsprodukte des Uran im Atommüll.


melden

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 22:51
@Fichtenmoped

Ach so, von Physik und Chemie habe ich keine Ahnung! Ich wusste nicht einmal dass Atomkerne fest sind!
Aber wieder etwas interessantes gelernt, Danke vielmals! ;)

Wenn man so viel Fantasie besitzt, wie ich, wird es locker möglich, auch viel Blödsinn zu fragen!


melden
Anzeige
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert wenn man auf radioaktive Abfälle, Salzsäure leeren würde?

11.12.2018 um 23:07
@whiteIfrit

Das hier ist in diesem Zusammenhang ganz interessant:

Wikipedia: Wiederaufarbeitung

Die abgebrannten Brennstäbe werden in Salpetersäure gelöst um die unterschiedlichen Bestandteile zu trennen zu können, Radioaktivität kann man natürlich nicht reduzieren.

Wie "gut" das funktioniert, kann man hier nachlesen

Wikipedia: Wiederaufarbeitungsanlage_La_Hague
Wikipedia: Sellafield


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt