Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Leihmutterschaft
Seite 1 von 1

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

08.10.2011 um 23:38
Stellt Euch vor Ihr könnt keine Kinder bekommen bzw. Eure Frau kann keine Austragen und sie ist der absolute Muttertyp, wärt Ihr bereit jemanden dafür zu bezahlen? Ist es richtig das Frauen sich dafür prostituieren?


melden
Anzeige
Wenn es die aller letzte Möglichkeit ist, wieso nicht.
55 Stimmen (65%)
Absolutes No go!
21 Stimmen (25%)
Wenn ich das Geld bräuchte, würde ich bzw. meine Partnerin das auch machen.
2 Stimmen (2%)
Die Auftraggeberin und die Leihmutter gehören ins Gefängnis!
1 Stimme (1%)
Der Leihmutter müsste man Ihre eigenen Kinder weg nehmen!
3 Stimmen (4%)
Bin selbst Leihmutter.
2 Stimmen (2%)
Bin selbst Auftraggeber.
1 Stimme (1%)
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 00:34
Ich denke es ist dann in Ordnung wenn beide Parteien sich absoult klar sind was sie wollen Und die "Eltern" sich auch an der Vorbereitung und Schangerschaft beteiligen prostiuieren würde ich das allerdings nicht nennen.


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 00:46
Das sehe ich selbst genauso! Allerdings nenne ich es Prostitution, da die meisten (nicht alle) das eben für Geld machen und es ohne Gegenleistung sicher nicht machen würden. Und außerdem wollte ich mit dem Thema ja auch ein wenig reizen und habe gar nicht erwartet, dass (zumindest bis jetzt) doch so viele positiv darüber denken. Das freut mich, hätte ich wirklich nicht erwartet. Habe schon oft erlebt das bei diesem Thema sehr viel Gegenwehr kommt. Aber das liegt wohl daran das zu viele (meist die, die einfach so Kinder bekommen haben) sich nicht in eine solche Lage versetzen können.


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 01:10
Prostitution ist eine Sex gegen Geld.

Leihmütterschaft funktioniert aber eigentlich nach dem Samenspende Prinzip. Ist also etwas falsch ausgedrückt.

Und nein, ich hätte nichts dagegen. Jeder hat das Recht auf Kinder.


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 10:09
für Paare, die selber keine Kinder bekommen können ist eine Leihmutter sicherlich ein echter Glücksfall.

Allerdings kann ich diese Frauen nicht verstehen, die fähig sind 9 Monate lang ein Kind auszutragen und es dann einfach hergeben können. Ich selber bin NICHT Mutter und kann mich von daher sicherlich nicht besonders gut in Mütter hinen versetzten. Aber in den 9 Monaten einer Schwangerschaft baue ich doch eine Beziehung zu dem kleinen Wesen in meinem Bauch auf - egal ob es nun vom genetischen Material mein eigenes ist oder nicht - das kann ich doch nicht einfach gegen Kohle weggeben.....


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 10:30
Für mich wär das nichts. Wäre irgendwie seltsam dass mein Kind von jemand anderes ausgetragen wird. Für die Leihmutter stelle ich es mir auch nicht gerade einfach vor, das Kind nach der Geburt einfach abzugeben. Man baut doch eine Bindung zu dem, was da in einem heranwächst, auf.

Ich würde da eher Adoption in Betracht ziehen, wenn ich keine Kinder bekommen könnte.

Aber wenn manche sich eine Leihmutter suchen wollen, sollen sie das ruhig machen. Sol lange von beiden Seiten alles klar geregelt ist.


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 10:52
Das ist doch keine Prostitution im engeren Sinn, oder?


melden
sternenstein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 12:35
Ich finde, wenn sich alle einig sind, dann ist es OK..

Für mich persönlich wäre es nichts.. könnte mir nicht vorstellen das kleine Wesen, daß in mir wächst herzugeben..


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 15:58
Selbst würde ich es nicht in betracht ziehen, aber für Paare, die sonst keine Möglichkeit haben und alle Parteien sich einig sind, ist es doch in Ordnung.


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 16:49
Prostitution? Gefängnis? Gehts noch?!


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 19:54
@-ripper-

Natürlich wird es nicht im Akt vollzogen!

Aber "Sich prostituieren" muss nicht zwangsläufig etwas mit Sex zu tun haben!!!!
Prostituieren (lat.), bloßstellen, öffentlich preisgeben, entehren, schänden; Prostituierte, s. v. w. öffentliche Dirne

UND es spiegelt nicht meine Meinung!!!!!!

Ich weiß nur zu gut wie einige darüber denken, deshalb bin ich wirklich freudig überrascht über die Abstimmungen.

@chen

Ich wollte nur jedem die Möglichkeit geben seine Meinung Kund zu tun!
Es freut mich ja das niemand darauf geklickt hat.
Leider ist es ja in Deutschland verboten und es gibt sicher welche die da ziemlich krasse Ansichten haben.
Soll ja für jeden die passende Antwort dabei sein, denn ich finde solche Umfragen blöd wo ich kaum die Wahl habe das anzuklicken was ich selbst empfinde und ich wollte nicht nur ja oder nein zur Auswahl geben.

@all

Das größte Problem ist nämlich bei solch einer Diskussion oft, dass die meisten Menschen sich absolut nicht in die Lage versetzen können wie es ist wenn man selbst keine Kinder bekommt.
Oft kommt dann sowas wie, na sei doch froh, genieß es doch.

DANKE für EURE Teilnahme !!!!!!!!!!


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 19:56
@Cumulus
Prostitution (von lateinisch prostituere „nach vorn/ zur Schau stellen, preisgeben“) – früher Gewerbsunzucht – bezeichnet die Vornahme sexueller Handlungen gegen Entgelt.
Unter Sexualkontakt wird der sexuell motivierte körperliche Kontakt zwischen Menschen verstanden.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

09.10.2011 um 21:26
No Go. Ausnahme sind von Aussterben bedrohte Tiere.
Aber Menschen, die keine eigenen Kinder bekommen können, sollte man die Adoption erleichtern.


melden

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

10.10.2011 um 11:50
Leihmütter produzieren und verkaufen Babys


melden
Anzeige

Was haltet Ihr von Leihmutterschaft?

10.10.2011 um 11:56
Schwierig. Wenn die Leihmutter weiß, was es bedeutet, ein Kind auszutragen... Problem ist, dass die Leihmutter in Deutschland als Mutter gilt. Vollkommen zurecht, wie ich finde.
Bedeutet, die "richtigen" Eltern müssten das Kind auch irgendwie adoptieren. Wie Paka schon sagt, Adoptionen sollten vereinfacht werden. Aber es wird wohl immer ein paar Leute geben, die glauben, ihre Gene wären besonders toll und verbreitungswürdig, weshalb sollten sie sonst ein "eigenes" Kind wollen? Dabei sollte es doch viel eher darum gehen, ein Kind mit Liebe großzuziehen, da sollten Gene ienfach keine Rolle spielen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt