Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankenkassen
Seite 1 von 1
SoloOFF
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 16:43
Sollten alle Gesetzlichen Krankenkassen verstaatlicht werden? Und zwar aus folgenden Grund. Es würde sehr viel Geld einsparen. Zur Zeit gibt es 148 und jede hat ihre Verwaltung usw.. Wenn man alle zusammenfassen würde, gäbe es enorme Einsparungen. Wo durch man die Beiträge senken könnte.


melden
Anzeige
Ja
39 Stimmen (72%)
Nein
15 Stimmen (28%)
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 19:56
Jop. Wozu brauchen wir bitte 3687634863 Krankenkassen? 3-5 reichen zu.


melden

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 21:37
Und die ganzen Arbeitsplätze, die verloren gehen?


melden

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 23:22
@onuba
Nicht nur die Arbeitsplätze, auch die Auswahl nach einer Billigeren Krankenkasse fällt dann weg und man ist an eine gebunden. Es wird zwar seit 1.1.09 ein einheitlicher Betrag festgelegt, aber mit einem Wechsel kann man trotzdem noch Geld sparen und das würde so dann flach fallen.


melden
SoloOFF
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 23:39
@onuba
Wie sieht es denn jetzt aus wenn Krankenkassen sich zusammen tun. Da fallen auch Arbeitsplätze weg. Wir könnten auch das Arbeitsamt privatisieren, so das 200 private Arbeitsämter existieren. Dann hätten wir mehr Arbeitsplätze, dafür würde dann aber der Beitrag steigen. Wir könnten da zu noch die Rentenversicherung privatisieren, das gäbe dann auch mehr Arbeitsplätze und natürlich auch steigende Beiträge.
Also warum das Sonderrecht für Krankenkassen?

@devil81sz
Mit nur einer Krankenkasse würde der Beitrag viel mehr sinken und damit Geld eingespart. Dann hättest du mehr Geld als jetzt beim Wechsel.


melden

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 23:45
@SoloOFF
Also ein Monopol wünsche ich mir bei Krankenkassen definitiv nicht und wenn sie die Preise anziehen kannst du nichts dagegen tun. Wenn der Staat klamm bei Kasse ist, dann kann man schön die Leute die bei deiner gewünschten Staatlichen Krankenkasse sind, ohne Probleme schröpfen um die leeren Kassen zu füllen.


melden
SoloOFF
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 23:48
@devil81sz
Dann sollte also auch die Rentenversicherung und die Arbeitslosenversicherung privatisiert werden?


melden

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 23:58
@SoloOFF
Das ist schon wieder ein anderer Hut. Ließ dir lieber erst mal durch wozu die Rentenversicherung Wikipedia: Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland) und die Arbeitslosenversicherung Wikipedia: Arbeitslosenversicherung da ist. Des weitern gibt es auch Private Rentenversicherungen die man zusätzlich abschließen kann.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

19.02.2012 um 23:59
Hat beides Vor- und Nachteile.
Der gewaltigste Nachteil wird wohl der fehlende Wettbewerb sein.


melden
SoloOFF
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

20.02.2012 um 00:09
@devil81sz
Ich weiß aber man könnte die Gesetze auch so ändern, dass man sie privatisieren könnte. Bei gleicher Sicherheit für die Versicherten.

@Kongo_Otto
Kongo_Otto schrieb:Der gewaltigste Nachteil wird wohl der fehlende Wettbewerb sein.
Der Staat schreibt jetzt ja schon vor wie hoch die Beiträge sind und was die Kasse an zu bieten hat (im großen und ganzem). Und die in einer BKK und anderer kleiner Kassen würden beim Arzt und Co. Besser da stehen ;)


melden
Anzeige

Alle gesetzlichen Krankenkassen verstaatlichen?

20.02.2012 um 00:55
ja! eine reicht!!!

sie kosten alle das gleiche aber haben unterschiedliche leistungsangebote... das ist so schwachsinnig!

und arbeitsplätze gehen nicht verloren. die zahl der versicherten bleibt gleich (geburten und sterbefälle nicht eingerechnet), der verwaltungsaufwand bleibt auch...

also fucking jaaaaaaaaaa!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt