Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die verbotene Präastronautik RSS

232 Beiträge, Schlüsselwörter: Die Verbotene Präastronautik

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Zum Thema Evolution gibt es schon einen Thread. Bitte hier weitermachen Diskussion: Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?
Seite 1 von 1212311 ... 12
great_pino
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die verbotene Präastronautik

05.09.2010 um 23:20



Ich habe mich immer gefragt was geschehen würde, wenn man die Präastronautik offiziell annerkennen würde.

Hier ein Auszug aus meinen eigenen Bericht:http://www.egpelo.com/verbotene-archeologie/verbotene-praeastronautik.htm
Den Rest könnt Ihr hier entnehmen:
http://www.egpelo.com/verbotene-archeologie/verbotene-praeastronautik.htm
saluti

melden
   

Die verbotene Präastronautik

05.09.2010 um 23:48

Wieso sollte das so verheerende Folgen haben? (mal ganz davon abgesehen wie glaubwürdig die Präastronautik ist)

Im Ostblock hat ja auch die Religion nicht zur Leitideologie gepasst und dennoch sind die Menschen sich nicht gegenseitig an die Gurgel gegangen (auch wenn es dort sicherlich eine erhöhte Suizidrate gibt).

Und die Naturwissenschaften haben doch schon lange dazu geführt, das religiösen Geschichten als nette, symbolische Mythen gelten. Die Hardcore-Religiösen (z.B. Kreationisten) lassen sich doch von Fakten nicht schrecken. Und die Weichspülreligiösen kommen auch prima mit Zwidenken zureckt.

Und wer sollte es denn offiziell anerkennen? Die Leute, denen die Präastronautik-Anhänger nicht glauben. Wäre es nicht ein genauso ein Armutszeugnis, wenn die Menschen an die Präastronautik glauben, nur weil sie zur offiziellen Lehrmeinung erklärt wurde.

melden
Thermometer
versteckt


   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 00:58

@great_pino
Zuallererst!!!
Prä-Astronautik ist NICHT VERBOTEN!!!!
Sie ist einfach nicht ernstzunehmen!!!! Kleiner - aber feiner - Unterschied!

Nun zu deinem Text!
"1. Im Falle eines klaren Beweises des Vorhandenseins der Präastronautik, würden die abrahamistischen Religionen zerfallen. Milliarden von Menschen würden ihren Glauben und einen Grossteil ihrer Traditionen verlieren. Das wäre verheerend. Selbst die buddistisch-hinduistischen Religionen würden einen Teil ihres Gedankengutes verlieren."

Nein? Selbst wenn Hesekiel ein UFO (es war übrigens ein Thronwagen :D ) gesehen hat- was ändert das am Glauben an den guten alten Jesses?
Inwieweit werden Jesus, Mohammed oder Moses in Frage gestellt?????
Die Präastronautik als Tatsache würde also den abrahamitischen Religionen schwer zusetzen - aber vernichten? Garantiert NICHT!

Die "Präastronautik" ist übrigens kein einhetitliches Feld voller menshen die sich alle in den Armen liegen^^ Da gibt es nicht eine einheitliche Meinung...

"Sämtliche Geschichtsgelehrten und Religionsgelehrten stünden arbeitslos auf der Strasse. Denkt an die millionen Geschichtsdozenten die ein Grossteil ihres Wissens in den Müll werfen müssten!"
Nein? Was hat das denn nun mit der Geschichte des römischen Reichs zu tun? Was ändert das nun am Geburtsort von Cäsar, Hitler oder Dschingis-Khans???
Viele Menschen müssten nun die "Neuen Fakten" lernen - aber ist das nicht Standard?
Zb in der Wissenschaft! Der Mensch steht nunmal nicht - er geht vorwärts in seine Entwicklung (auch vom Wissen her)

"Alle politischen Parteien, die sich auf Religionen abstützen (z.B. Christdemokraten) würden lächerlich werden."
Dann müsste die Präastronautik Jesus widerlegen (Ok ... Es gibt viele Menschen denen das V dieser Partei am Allerwertesten vorbeigeht^^ Ausserdem siehe Widerlegung Punkt 1!!!)

"Zudem spielen wirtschaftliche und politische Motiven auch eine grössere Rolle. Die ganze Wirtschaft und Politik beruht zum Teil auf den Weltreligionen."
Das hätte ich gerne näher ausgeführt oO
Also mir persönlich ist dein Argument absolut unklar!!

"In anderen Worten: Falls man offiziell zugeben würde, dass die Präastronautik existiert hat, könnte es zu einer unstabilen Weltlage kommen. Ein Atomkrieg nicht ausgeschlossen, wenn die Menschen nichts mehr haben, an was sie glauben können."
Drei von 3 Punkten widerlegt!!!!!

"Falls die Erkenntnis der existierenden Präastronautik plötzlich wie ein Erdrutsch über die Menschheit kommt, könnte doch genau das eintreten. Das wäre dann der soziale Supergau mit all seinen unsozialen Folgen."
Was hätte die Präastronautik für Folgen?
Was interessieren mich Aliens die - der Präastronautik zufolge uns ständig besuchen kommen??
Soll ich jetzt den Bundestag mit nem Molli bewerfen, weil es Aliens gibt?
Ich bitte dich...^^ Mein Alltag ändert sich genau ...... NULL!

Aber zum Glück:
Präastronautik ist eine Verkaufsmasche von Schriftstellern die sonst nichts können!
Ich könnte das auch :D
Aber ich weiss - Ich habe mehr aufm Kassten als sowas :engel:

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 01:25

Etwas einfach gestrickt, der Herr Peruzzi.

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 02:05

Sollte sich ein Teil der Präastronautik als wahr erweisen und geschichtlich anerkannt werden, würde sich nahezu nichts ändern. Der Autor stellt eine Reihe von lapidar hingeschmissenen Behauptungen auf, die völlig beliebig aus der Luft gegriffen sind.

Die Kausalkette - "Präastronautik in der Bibel stellt sich als wahr heraus - alle bibelbasierten Religionen brechen zusammen - alle religionsbasierten Parteien brechen zusammen - von diesen Parteien geführte Länder brechen zusammen - Atomkrieg - alle tot" - ist beim besten Willen lächerlich.

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 13:24

Also ich finde, das Religion nichts in der Politik verloren hat und umgekehrt.

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 16:29

@great_pino

great_pino schrieb:
Ich habe mich immer gefragt was geschehen würde, wenn man die Präastronautik offiziell annerkennen würde.

Ich tausche mal den Begriff "anerkennen" mit "ernstzunehmen" aus ;)

Wie schauts mit Erich von Däniken aus? :D
Dieser Mann wurde mit seinen Bestsellern reich damit. ^^
Von verboten ist da keine Rede, eher von "Unterhaltung - Science Fiction" :D

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/mensch/tid-17900/erich-von-daeniken-warten-auf-den-goetterschock_aid_498458.html
http://einestages.spiegel.de/static/authoralbumbackground/1997/goetter_im_raumanzug.html

Ich glaube, dass die Wissenschaft und Forschung bereits schon so vorgerückt ist, dass diese Thesen sicher auszuschliessen sind, die Zeit ist nicht stehengeblieben ;)

Und wir reden hier lediglich von "Thesen", die weder belegt noch gehalten werden können.

http://www.gwup.org/infos/themen-nach-gebiet/91-prae-astronautik/69-praeastronautik

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 16:36

Ich glaube, dass die Wissenschaft und Forschung bereits schon so vorgerückt ist, dass diese Thesen sicher auszuschliessen sind, die Zeit ist nicht stehengeblieben

Ich glaube..so so das sagt ja vieles, und gwup als quelle zu nehmen ist einfach nur lachhaft die haben sich damals selbst ein dickes Eigentor geschossen und es ist bekannt das die nicht seriös arbeiten.

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 16:59

@xXClubberXx

Wenn dieser Begriff GWUP und diese böse Wissenschaft für Dich ein Dorn im Auge ist, dann benutze bitte selbst die Suchmaschine Deiner Wahl, wenn es um die Begriffserklärung geht. (und Du nicht mal den Inhalt meiner Verlinkung gelesen hast, da die verlinkte Seite lediglich die Begriffserklärung darstellt)

Dient überhaupt nicht zum Thema hier.

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 17:38

Hier übrigens ein findiger Astronom, der sich einmal einen Vortrag von Däniken angetan hat und den Vortrag bzw. die Thesen und Behauptungen von Däniken analysiert hat:

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2008/10/erich-von-daniken-gotterdammerung.php

melden
   

Die verbotene Präastronautik

06.09.2010 um 19:39

@neuroticus
"Und die Weichspülreligiösen kommen auch prima mit Zwidenken zureckt"

Hat da etwa jemand "1984" gelesen? :-)

melden
   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 09:58

Hallo Miteinander

In den Statistiken einer meiner Homepages habe ich diesen Beitrag gefunden. Danach habe ich es mir angeschaut.

ADMINISTRATOR! Ich habe gar nichts dagegen wenn Du einer meiner Beiträgen in eines mir fremden Forum hineinstellst. Die Erlaubnis erteile ich Dir hiermit nachträglich.

ABER ich habe was dagegen, wenn ein mir unbekannter "great-pino" sich als meiner selbst ausgibt. Schon der Name ist widerlich. Bitte ändere den Namen des Diskussionsleiter, den heisse ich nicht gut. Du kannst Titanus oder Titanus2 verwenden.

Nun meine Antworten zu Eurer religiösen Zugehöhirgkeit:

@neurotikus
Schreibt Du schreibst sehr intelligend, aber ohne Inhalt.

Was ich damit meine steht hier:
http://www.peruzzi.li/de/internet/foren-unterwanderung.htm
Abschnitt: "Die schlechten, aber gut geschriebenen Gegenargumenten."

@Thermometer
Thermometer schrieb:
Prä-Astronautik ist NICHT VERBOTEN!!!!
Sie ist einfach nicht ernstzunehmen!!!! Kleiner - aber feiner - Unterschied!

Doch, mein Lieber, es gibt nun mal die verbotene Archäologie. Die Präastronautik steht im vollem Zusammenhang.
Hier ein Auszug aus einem Beitrag von etwas dass nicht existieren darf. Dies sind Ananas im alten Rom. Die gab es erst seit Christoph Columbus.


Ich wollte das Fresko mit der Ananas im Haus von Ephebus fotografieren, habe aber dort ein rostiges Speicherschloss vorgefunden. Einer der Mitarbeiter hat mir sein Mitleid geäußert und erklärt, daß er keinen Schlüssel habe und mir nicht behilflich sein könne. Ich denke er wollte mich sogar ein bißchen trösten, als er mit Stolz sagte, daß in Pompeji ein ganze Kollektion von Fresken mit exotischen Früchten wie Apfelsinen und Ananasen gesammelt wurde, die man im Archäologischen National-Museum in Neapel anschauen kann (wogegen es sie dort in der offenen Ausstellung nicht gibt). Meine Frage, wie diese südamerikanische Frucht vor Columbus nach Pompeji geraten ist, hat ihm einen Schock versetzt!

http://www.ilya.it/chrono/pages/pompejidt.htm

Saluti an Alle

melden
   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:06

@Thermometer
was heisst nicht ernst zunehmen? so eine aussage kann man nur dann treffen wenn
man sich nicht hinreichend mit dem thema befasst hat.
erklär mir bitte wo die ca. 20000 jahre entwicklungsgeschichte der menschen geblieben ist und wie der riesige Sprung innerhalb der 20000 jahre vonstatten gehen konnte?
ein entwicklungssprung dieser größe in dieser kurzen zeit ist ohne eingriff nicht nachvollziehbar.

melden
empathy
ehemaliges Mitglied


   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:16

@Contragon durch meskalin, jedenfals das hat die evulotion des gehirns beschleunigt...

melden
   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:17

@empathy
meinst du das ernsthaft?

melden
empathy
ehemaliges Mitglied


   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:35

@Contragon ja, die hirn evulotion ging auf einmal rasent schnell, durch die pilze bzw das meskalin oder was immer das wa hat uns ein neues bewustsein geschenkt, ich denk ma das wir tiere beobachtet haben und auch kosteten was sie gegessen haben und dann haben wir ur-pilze genascht und dann wurde dem menschen kla das er nich in den walt muss um äpfel zu sammel zb sondern er pflanze dann ein baum vor seiner haustür, also was ich sagen wollte seit dem können wir denken und auch zukunftsmäsig planen.....

melden
   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:37

@Contragon
Contragon schrieb:
erklär mir bitte wo die ca. 20000 jahre entwicklungsgeschichte der menschen geblieben ist und wie der riesige Sprung innerhalb der 20000 jahre vonstatten gehen konnte?

schau dir mal die sprunghafte entwicklung seit erfindung der dampfmaschine an ;-) und das ist nur knapp 250 jahre her
sprunghafte entwicklungen gabs z.b.: durch das feuer, das rad, häuser statt höhlen, ackerbau, pferde (reittiere), speere, pfeil und bogen, schwert, armbrust, projektilwaffen...und...und...und

melden
   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:40

@Leibhaftiger
der unterschied ist nur dass das menschliche entwicklungen sind und dass die evolution einen nicht erklärbaren rapiden ansprung der menschheit machte.
das eine lässt sich nicht mit dem anderen vergleichen!

melden
empathy
ehemaliges Mitglied


   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:43

@Leibhaftiger dikkah aber erstma auf diesen film zu kommen dafür waren drogen von nöten damit wir erstma anfangen zu denken und nich nur wie tiere denn instinken nach gehn....


@Contragon glaubs mir :D:D

melden
   

Die verbotene Präastronautik

13.09.2010 um 10:43

@Titanus
Hast du ein Bild von besagtem Fresco?
Gibt es dazu eines im Netz?
Oder ist die Behauptung der einzige Hinweis?



melden

Seite 1 von 1212311 ... 12

88.814 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Alles Sekten !66 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden