Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute RSS

121 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Wirtschaft, 2012, Nibiru, Maya, Kriese, Annunaki, Homo Saphien, Erectus

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 7 1234567
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 15:21



@Primpfmümpf

Weisst Du noch das Thema der Diskussion ? Ich mein ja nur.. ohne sicher zu sein...

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 15:22

Das heist dein Zweifel bestand aus dem Wissen, dass du dich ausklinken würdest?

Ja ich erinnere mich an das Thema

Bitte liebe Moderatoren. Last diesen Thread wandeln ohne das es ausartet. Ich bedanke mich.

melden
crime
ehemaliges Mitglied


   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 15:25

@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:
Um dies zu erfahren muss sich etwas ändern. Vielleicht ein Besuch?
was müsste sich denn ändern ?

Mir ist das ziemlich egal wer, wann, was mit dem homo erectus gemacht hat ...
mir ist es total egal, ob ich von irgendeinem Einzeller, Adam und Eva oder irgendwelchen Außerirdischen gemacht wurde.

Ich bin da und mache das beste draus.
und eins hat mich dieser Thread wieder gelehrt :

Es ist die Einfachheit des Seins ... die das beste aus uns macht, wenn wir dafür bereit sind.
Und uns öffnen.
Auch und mitunter, ist es auch die Einfachheit der Kommunikation, die es uns ermöglicht zueinander und einen Konsens finden lässt.

Und da ich immer gerne weiß auf welchem Weg ich mich befinde, verabschiede ich mich aus diesem Thread und wünsche dir noch gutes Gelingen und vielleicht, machst du dir auch einfach mal die Einfachheit zu nutzen.

Lg
crime

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 15:27

@Primpfmümpf

Alles Gute Dir, und weiterhin viel Spass hier...

LG vom Gucki

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 15:30


crime schrieb:
was müsste sich denn ändern ?

Eine kosmische Konstellation was jede Enegie egal wie grob oder feinstofflich, wie Wasser oder Stein, verbindet. So dass man den Stein nicht mehr nur als "Stein" erkennt. Nur als was noch, weiß ich nicht.

Danke euch beiden.

melden
crime
ehemaliges Mitglied


   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 15:38

@Primpfmümpf
ich werde den Thread auf jeden Fall mal weiter beobachten ...
Bis dann :)

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 16:52

Gucki schrieb:
denn jetzt weiss ich, dass ich hier war ohne zu wissen, dass ich mich ausklinken würde....

Manchmal sind Erkenntnisse über das eigene Sein und Handeln sehr ernüchternd. Manchmal auch erschreckend. ;)

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 16:55

@klausbaerbel

yep :D

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 18:10

Eine Lüge besteht aus der Unerkenntniss von all dem, was unerkannt scheint, um diesen anscheinenden Zusammenhang zu erfahren, erkennen und selbst zu sein.

Wollt nur sagen dass ich anscheinend eine göttliche Lüge bin und mich somit scheinbar selbst belüge um mich nicht zu bewahren. Nur so kann ich nichts bewahrheiten.

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 18:15

@Primpfmümpf

Weisst Du was, ich hoffe und wünsche Dir, dass DU verstehst was Du da schreibst.

Dein Beitrag ist es wert, einen eigenen Thread daraus zu machen, mit der Frage: "Wer versteht diesen Satz"

sorry dass ich mich nochmal äußere...

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 18:33

Um den Satz zu verstehen: "Wer versteht diesen Satz?"?

Ich kann es nur wörtlich oder grammatisch verstehen um zu fragen was man unter diesem Satz verstehst, damit ich mich anscheinend nach einer scheinbaren Antwort frage um scheinbar oder anscheinend etwas zu erkennen.

Ich bedanke mich für die Äußerung die mich verinnerlicht um es zu äußern.

@Gucki

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 18:52

@Primpfmümpf

Sag' mal: Ist Deutsch Deine Muttersprache?

Wenn Du erst vor kurzem Deutsch gelernt hast, dann beglückwünsche ich Dich zu den vielen Vokabeln. Leider fehlt noch ein wenig das Verständnis dafür, an welcher Stelle man welche Vokabel verwendet.

Sollte Deutsch jedoch Deine Muttersprache sein:

Könntest Du bitte aufhören, in's Unreine zu schreiben? Es wäre recht hilfreich, wenn Deine Beiträge irgendeinen Sinn ergeben würden. Von dem augenblicklichen Buchstabengewirr, das Du offensichtlich als Wortbeitrag erachtest, bekommt man Augenkrebs!

Von offensichtlichen Rechtschreibfehlern auf Grundschulniveau (nähmlich) mal abgesehen!

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 19:07

@commonsense

OMG und ich fing schon an an meinem Niveau zu zweifeln... Danke :)

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 21:31

@commonsense

Falls du den Einleitungstext von mir meinst, ja es fehlen einige Wörter die ich nicht mehr einfügen konnte.

Du meinst meine Beiträge ergeben keinen Sinn?

Hast du keinen Anhaltspunkt erfassen können, weil ich "in's Unreine geschrieben haben soll, oder war selbst dieser außgeschlossen .

Denn wäre er ausgeschlossen, könnte ich nicht weiter "in's Unreine" schreiben.

Also ab wann hätte ich aufhören sollen weiter zu schreiben wenn nicht im Vorfeld alles gleich unrein war.

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 21:47


@Primpfmümpf

Primpfmümpf schrieb:
Hast du keinen Anhaltspunkt erfassen können, weil ich "in's Unreine geschrieben haben soll, oder war selbst dieser außgeschlossen .

Entscheide einfach selbst! Kannst Du diesen einen Satz in eine allgemein verständliche Form bringen?
Mir ist es leider nicht möglich, zu erkennen, was Du mir damit sagen willst.

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 21:50

Primpfmümpf schrieb:
Also ab wann hätte ich aufhören sollen weiter zu schreiben wenn nicht im Vorfeld alles gleich unrein war.

Ich würde sagen gleich nach den EP, als die ersten Fragen kamen.

Ich hatte mich rausgehalten, weil ich garnicht folgen konnte und war erstaunt, daß überhaupt Fragen kommen.

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 22:09

@commonsense

Wollte nichts damit sagen, sondern dich fragen welchen Sinn du erkanntest es zu lesen und ab wann es sinnlos erschien.

@klausbaerbel

Das heist als noch keine Frage kam, hätte ich weiter schreiben könen?

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 22:16

@Primpfmümpf

Deine Threaderöffnung war ab dem 1. Abschnitt unverständliches Kauderwelsch, das nur mit viel Phantasie und Einfühlungsvermögen überhaupt in irgendeinen Zusammenhang zu bringen war, was @Gucki ja auch mit einer Engelsgeduld versucht hat. Aber selbst er musste nach Deinem nächsten Beitrag die Segel streichen.
Um Deine Frage kurz zu beantworten: Es war von Anfang an weitestgehend sinnfrei!

melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
Profil von Primpfmümpf
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

31.07.2011 um 22:20

hm.. schade.

melden
   

Die Goldscheinlüge - Von Nibiru über Krisen bis heute

03.08.2011 um 14:09

ich habe mich auch schon mit der Thematik der Annunaki beschäftig aber bis auf die chronologische Aufzählung von Gucki, habe ich hier auch nichts verstanden.
Aber ehrlich, ich fand den Verlauf sehr amüsant :D



melden

Seite 3 von 7 1234567

88.959 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Fraktale Struktur des Universums23 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden