Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern RSS

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Technik, Fortschritt, Handy, Hightech

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 3123
Chepre
Diskussionsleiter
Profil von Chepre
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 12:31



Nutzer beklagen moderne Handys

Moderne Handys sind vielen Nutzern zu kompliziertund mit zu vielen unverständlichen Funktionen ausgestattet. Zudem beklagen sie sich überfehlende Einweisungen und mangelnde Kenntnisse seitens des Servicepersonals derHersteller und Provider. Das sind die zentralen Aussagen einer Umfrage, die vom"Fame"-Forum unter 15 000 Handynutzern in 37 Ländern durchgeführt wurde. DieserOrganisation gehören die Marketing-Chefs der weltweit führenden Handyhersteller an.

Danach ist es für die Nutzer nicht nur ärgerlich, dass sie viel Geld fürhochgerüstete Mobiltelefone bezahlen, die sie nicht voll ausnutzen können.

Esmacht sie auch wütend, dass die Hightech-Geräte den Stromverbrauch derart in die Höheschnellen lassen, dass die Akkulaufzeit immer geringer wird.

WeitereKritikpunkte der Verbraucher sind die Serviceabwicklung bei Herstellern und Providern,die zu lange dauert und deshalb zusätzliches Geld kostet, die Unsicherheit über diemangelnde Datensicherheit sowie die vielen Verbindungsabbrüche und Funklöcher.

Quelle:http://de.news.yahoo.com/19022007/359/nutzer-beklagen-moderne-handys-0.html


Wie sieht ihr das ganze???

ist euch euer handy kompliziert ???

wie zufrieden seit ihr mit euren handys und deren funktionen ???

welchehandys nuzt ihr so ???


namaste

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 12:33

Was ein Blödsinn, es gibt Handys für alle Bedürfnisse, von High Tech bis ganz einfach nurtelefonieren und smsen, wo ist das Problem??

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 12:36

jeder kauft sich das Handy was er benötigt oder will.

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 13:24

ich würde mir kein neues mehr kaufen. mein handy ist jetzt über 2 jahre alt und ich hab3mal vermutlich (immer sinnlos) eine sms verschickt. die gemachten bilder waren soweitich mich erinnern kann nie von nutzen. ich denke man braucht ganz praktisch gesehen vielnicht

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 13:25

sorry mms. sms wohl öfter *g*

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 13:29

Manchmal denke ich, man sollte noch eine Rubrik "Alltag" oder "Lite" einführen, fürThemen wie dieses, die verloren irgendwo zwischen Unterhaltung und den übrigen Kategorienstehen :|

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 13:43

Es gibt in der Tat Handys für jeden Geschmack und Geldbeutel auf dem Markt, wer sich daüber zu viele Funktionen beschwert wurde wohl beim Kauf falsch beraten. Und das Argumentmit der geringeren Akkulaufzeit ist schlicht Blödsinn.

Ich als Gadget-Freakfinde, dass ein Handy gar nicht genug Funktionen haben kann :) Meinen trion kann ichsogar an Boxen anschließen und kostenlos über WLan Webradio hören, ohne dass ein Rechneransein muss... spart Strom.

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 20:20

wenn die nutzer auf gutdeutsch zu doof sind damit umzugehn sollen sie sich woetwaskopmpliziertes eben niocht kaufen

wenn sie viele optionenn wollen dann ist eslogisch das es "komplizirt wird" obwohl och eigenlich kjein handy oder pc im üblöichensinn ekompliziert finde
(progger und co ausgeschlossen)

auch wenns gemeinklingt:

ich glaub die leute sind einfach zu doof dazu
und meist noch weilsie sich einfach garkeine mühe geben sich damit länger als 3 mins auseinaneder zu setztenund bei jeden falsch angewähltem menü anstatt selbst zu suchen den service rufen
(selbst oft genug erlebt)

melden
mgc35
ehemaliges Mitglied


   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 20:46

Ich habe ein Handy das neu 5 € gekoste hätte was ich aber in so einer aktion für einaltes ladekabel bekommen habe.
Speziele funktionen sind die Uhr und so.
Es isteinfach gehalten und kann all das was ich brauch und mähr nicht.
Mähr will ich auchnicht tel. ab und zu ne sms vertig.
Ich will auch nicht das es fliegen kann oder denMond vom himmel holen kann.
:D

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 21:14

mein handy ist ein walkman w810i...sagt schon alles, hab mir dazu ne 2gb kartegekauft(60€) und schon spar ich die kosten für einen mp3 player...die kamera kommt auchoft zum einsatz, denn es gibt immer diese situationen in dene man gerne was aufzeichnenwill, aber wer bitteschön hat den immer seine kloppige kamera dabei?...naja und die 2megapixel reichen mir auch aus...so alle 2-3 jahre kommt dann ein aktuelleres gerät inshaus...

kompliziert? das ding hat bloss ein steurkreuz, eine ja taste(die linke)und eine nein taste(die rechte) und für ganz schlaue füchse gibts da noch diezurücktaste... selbst sony ericsson ist einfach zu bedienen...von nokia ganz zu schweigenund eig haben alle handys den selben menüaufbau...und natürlich muss man noch lesenkönnen, was aufm bildschirm steht...das is so ziemlich alles...

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 21:14

Mein Handy liegt ausgeschaltet auf dem Regal.
Kann nicht einmal mehr sms empfangen :>
Mich stört das nicht
Die meisten sms, die ich bekommen habe, waren sowiesoWerbung.

Telefonieren mit meinen Handy finde ich aber nicht sooo schwer ;)

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

20.02.2007 um 21:16

Aber anderseits muss ich hinzufügen, dass mein Handy schon "out" ist und ich es vonmeiner Schwester abgekauft habe.

Für mich jetzt so unnötig wie ein Kropf

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 10:17

naja, unnötig nicht unbedingt, wenn man einen Unfall hat oder beim Auto was, sowieeinfach nur schnell an Information von Verwandten oder derlgeichen kommen will ist esschon praktisch und bei vielen Firmen geht ohne Handy so garnichtsmehr weil man einfacherreichbar sein muss,

melden
Disc
ehemaliges Mitglied


   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 10:25

Also entgegen euren Meinungen kann ich sagen das die Studie?? richtig ist.

Binin so einem Unternehmen tätig und merke das jeden Tag.

Ihr müßt dabei bedenkendas jeder sich mal auf eine Firma eingeschossen hat.
Und von den vernünftigen Firmengibts zur Zeit eigentlich nur wirkliche plunder Handys oder High End was unheimlich teuerist und mit Funktionen die niemand braucht.

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 10:34

also falls du ein handy brauchst: kauf dir ein SAGEM. die sind im vergleich echt billigund die etwas älteren modelle sind gut in der handhabe und haben nicht zu viele und auchnicht zu wenige funktionen. musste nur mal gesagt werden!

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 10:37

ich glaube aber das ist heutzutage schon allgemein bei "digitalen" elektronischen Gerätender Fall das der Benutzer Probleme mit der Benienung hat, ob jetzt Videorekorder, SatReveiver, vom sonderfall Computer braucht man so nicht reden, bestimmt auch schonmal inAuto und was es da sonst noch so gibt,
da einfach die Funktionen steigen und dieTasten weniger werden,
gutes Beispiel ist das I-Drive system von BMW, ein MultiJoystick bei dem man schon irgendwie ne ruhige Hand haben muss um ans Ziel zu kommen, ichhabs zwar noch nicht ausprobiert aber bestimmt nichts für jedermann

melden
Disc
ehemaliges Mitglied


   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 11:07

SAGEM - das war jetzt nicht dein Ernst oder??

Dann kann man auch gleich mitsandalen rumlaufen. Schuhe sind Schuhe!!

Deshlab habich gesagt jeder hat sich soauf seine Marke eingeschossen.

Nokia nutzer werden nen Teufel tun und sichMotorola Handys kaufen. Ebenso alle anderen Handynutzer.

Und bei der Firma mitder man sich angefreundet hat gibt es meist nicht das Handy was für einen Perfekt wäre.

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 11:20

sorry aber sagem hat (nicht das ich es nötig hätte werbung zumachen) einige modelle, dieeben genau in das mittelklasse schema passen. nicht viel mehr aber auch nicht wenigerwollte ich sagen

melden
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 12:28

Man kriegt doch normalerweise das Telefon sowieso "umsonst", wenn man einen Vertragabschließt, warum soll man dann ein schlechteres nehmen. Die Leute sind selbst schuld,wenn sie es nicht verstehen.
gut, so wichtig sind die ganzen Features auch wiedernicht, z.B. reicht bei meinem das Licht schon im Wald nciht mehr aus, um richtig zufotografieren.
Aber ich habe kein Festnetztelefon, und von daher ist es schonwichtig.

melden
   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 12:54

Wie lautet der Spruch von Fisherman's Friend so schön: Ist es zu kompliziert, bist du zudumm. Oder so ähnlich :|

melden
Disc
ehemaliges Mitglied


   

Umfrage: Handys für Nutzer zu modern

21.02.2007 um 13:00

sorry aber sagem hat (nicht das ich es nötig hätte werbung zumachen) einige modelle,die eben genau in das mittelklasse schema passen. nicht viel mehr aber auch nicht wenigerwollte ich sagen

Eigentlich will man das Ding ja auch bedienen können odermeinste nicht?
Ebenso sollte man die Möglichkeit auf Service haben wenns mal Problemegibt.

Genau das ist bei Sagem nicht geboten.



melden

Seite 1 von 3123

86.959 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
PIN - Paranormal Information Network33 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden