Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Alles Rund ums iPad RSS

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Ipad, Ipad 3, 7 März

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 6 von 11 1234567891011
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 12:59



Aber is doch schee das jeder kaufen kann was einem besser taugt!
Eigentlich müsste da ja jeder glücklich sein..
So schnell wie Samsing die Pads kopiert müssen die anderen jungs auch bloss nur nochn paar tage länger auf ihr billigeres Gerät warten :)
aber ich will hier kein Bashing vom Zaun brechen, ich find sowas lächerlich..

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 14:12

Und warum tust du das dann indem du mit unsinnigen Argumenten die keine sind provozierst. Es ist immer wieder erschreckend was passiert wenn man die ach so heiligen Apple Produkte fair und völlig gerechtfertigt kritisiert, dann geht direkt das bashing los mit uralten Argumenten die für Aktuelle Androiden z. B gar keine mehr sind. Viren habe ich noch nie auf meinem Handy gehabt und kenne keinen der da Probleme hatte, das passiert nur bei blackmarket Usern und das gleiche kann auch bei einem Iphone mit JB passieren.

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 14:18

kybernetis schrieb:
Es ist immer wieder erschreckend was passiert wenn man die ach so heiligen Apple Produkte fair und völlig gerechtfertigt kritisiert

Ich glaube, da geben sich alle Seiten nicht viel.

Der eine jammert bei Kritik an Apple, der nächste schwört bedinungslos auf Android... und für den dritten erfüllt jedes schlechte Wort über Microsoft & Windows den Tatbestand der Blasphemie.

Aber für jeden sind die anderen viel schlimmer :D

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 14:45

@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:
Android ist virenverseucht und mir zu inkonsistent.
Ist ja einfach nicht war.

"inkonsistent"? weiß nicht wie du das meinst.

@masterpain
http://www.golem.de/1201/89285.html

du fällst gerne durch unqualifiziertes Dahergerede auf?

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 15:47

@Cesair
Du fällst gern durch selektive Wahrnehmung auf?
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Gericht-setzt-Verfahren-um-Slide-to-Unlock-aus-1474106.html
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Gericht-Kein-iPhone-Verkaufsstopp-durch-Samsungs-UMTS-Patente-1473206.html (Das war übrigens übelste SELFPWNG)
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-gewinnt-zweite-Patentklage-gegen-Motorola-1446525.html
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Smartphone-Patente-EU-Wettbewerbsverfahren-gegen-Samsung-1425293.html
Sogar die EU Kommission ermittelt schon gegen Samsung wegen unlauteren Wettbewerbs.
Aber geklaut wird auf beiden Seiten. Apple hat auch von Xerox geklaut.


Cesair schrieb:
Ist ja einfach nicht war.
http://www.heise.de/security/meldung/Android-Trojaner-greift-mTANs-ab-1473431.html
http://www.heise.de/security/meldung/Android-Virenschutz-Software-haeufig-unzuverlaessig-1464514.html
http://www.heise.de/security/meldung/Android-Apps-haben-vollen-Zugriff-auf-Nutzer-Fotos-1446702.html
http://www.heise.de/security/meldung/Android-Smartphones-per-Drive-by-infiziert-1446758.html
http://www.heise.de/security/meldung/Auch-Twitter-Foursquare-und-Foodspotting-uebertragen-Adressbuch-an-Hersteller-1435069.html
http://www.heise.de/security/meldung/Blog-Bericht-PIN-Sperre-bei-Google-Wallet-nutzlos-1431945.html
http://www.heise.de/security/meldung/HTC-Smartphones-schlampen-mit-WLAN-Passwoertern-1427359.html
http://www.heise.de/security/meldung/Android-Spiele-enthalten-Trojaner-1424081.html

Und das ist nur ein kleiner auszug

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:16

@Fennek
also 1. ging es um
masterpain schrieb:
So schnell wie Samsing die Pads kopiert
das bedeutet, es geht hauptsächlich um die Patentstreite der geschmacksmuster, ansonsten hätte ich auf die anderen Streitigkeiten schon Bezug genommen. Dass auf beiden Seiten getrickst wird, wollte ich nur verdeutlichen.


es ist klar, dass es ungleich einfacher ist schadsoftware für android zu programmieren, da man unter iOS ja kaum irgendwelche Rechte eingeräumt bekommt, was wohl am Mangelnden Endkunden-Vertrauen liegt. Trotz alledem gibt es genügend Abwehrmaßnahmen und des weiteren ist in meinem gesamten Bekanntenkreis niemals jemand von Schadsoftware befallen worden.
Womit ich auch sagen wollte, dass es nicht wenige Schadsoftware für Apple gibt.

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:24

Cesair schrieb:
da man unter iOS ja kaum irgendwelche Rechte eingeräumt bekommt, was wohl am Mangelnden Endkunden-Vertrauen liegt
Du hast aber schon davon gehört, dass jede Android App ohne deine Bestätigung auf den USB Speicher zugreifen kann und mit Interneterlaubnis alles rausschicken kann? Wo ist da das "Endkundenvertrauen"? Wir vertrauen darauf dass die User so blöd sind und es nicht bemerken?
Also lieber zu wenig Rechte, als zu viele.

Cesair schrieb:
Trotz alledem gibt es genügend Abwehrmaßnahmen
Die da wären?

Cesair schrieb:
des weiteren ist in meinem gesamten Bekanntenkreis niemals jemand von Schadsoftware befallen worden
Das erkennst du woran? Bei Viren kommen keine Popups "Hallo ich bin ein Virus"

Cesair schrieb:
Womit ich auch sagen wollte, dass es nicht wenige Schadsoftware für Apple gibt
Die da wäre? Es gibt Sicherheitslücken und Exploits (die dank langen Supportzeiträumen auch noch beim 3Gs behoben werden) aber keine Schadsoftware im eigenen AppStore.

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:30

malwareMcfee2

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:40

@Fennek
Fennek schrieb:
Also lieber zu wenig Rechte, als zu viele.
sehe ich nicht so
du installierst doch auch auf deinem rechner nicht einfach so jedweden mist, das ist doch nichts anderes??? Deswegen erkundigt man sich, WAS man installiert und hat ggf. Security Programma am laufen, genauso ist das bei Android.
Das aufgrund der großzügigen Rechte (ob nun absichtlich oder unabsichtlich eingeräumt) schnell ins Fettnäpchen getreten wird ist logisch.
Und zu den ABwehrmaßnahmen gehören die downloadbare Schutzsoftware von Anbieter-X und die noch unzureichende Schutzmaßnahme bei GooglePlay.


ich vertraue einfach mal auf die individuelle Kompetenz meines Umfeldes zu merken, ob man Malware auf dem Handy hat oder sonstiges.
natürlich kannst du das argument auch vernachlässigen, da es zugegebener Maßen unkonkret ist.

@Fennek
dass die kontrolle im appstore besser läuft, als die bei android ist richtig, was aber auch wieder durch ziemlich strenge reglementierung im vorhinein und gute kontrolle im nachhinein erreicht wird.
also hast du recht das Im Store direkt wenn dann nur kurzzeitig Schadprogramme im umlauf sind.
Aber das spricht eben nur für den Umlauf und nicht für die existenz einer bestimmten Anzahl an programmen.

Das ist für mich aber leider noch kein Pro-Apple argument. Die Freiheit sinkt und die Preise steigen, vor allem für die einzelnen Apps.
Im Notfall rootest du dein android handy und bestimmst selbstständig alle Zugriffe.

Und das ist es mir allemale Wert, als ständig an der Konzernleine geführt zu werden.

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:46

Cesair schrieb:
du installierst doch auch auf deinem rechner nicht einfach so jedweden mist, das ist doch nichts anderes???
Ist auf nem Mac und nem Linux kein Thema, da man eh nicht als Admin unterwegs ist. Das ist nur Standard, da die meisten Windows gewohnt sind. Und Kaspersky hat schon gesagt: Android ist das neue Linux

Cesair schrieb:
downloadbare Schutzsoftware von Anbieter-X
Die leider nur ne Erkennrate von ~20% haben.

Cesair schrieb:
noch unzureichende Schutzmaßnahme bei GooglePlay
Immerhin fangen sie mit Sandboxing an.

Cesair schrieb:
Im Notfall rootest du dein android handy und bestimmst selbstständig alle Zugriffe.
Das kann und will aber nicht jeder nutzer. Ihr tut hier immer so, als hätte klein Erna von nebenan nichts besseres zu tun als sich mit nem Root auseinanderzusetzen um Zugriffsrechte einzustellen - die man mE auch so einstellen können muss! Es gibt genug Leute, die arbeiten müssen, Familie und soziale Kontakte haben, oder denen einfach das technische Know-How nicht haben und garnicht wissen, was da überhaupt passiert. Außerdem ist es vielen das nicht wert, ihre Garantie für das Gerät zu verlieren.

Cesair schrieb:
Und das ist es mir allemale Wert, als ständig an der Konzernleine geführt zu werden.
Vielleicht wirst du anders denken, wenn irgendwann mal wegen dieser lapidaren Schutzmaßnahmen dein Konto geräumt wird.

Cesair schrieb:
ich vertraue einfach mal auf die individuelle Kompetenz meines Umfeldes zu merken, ob man Malware auf dem Handy hat oder sonstiges.
Ganz böser Fehler!

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:49

@Fennek

Danke damit ist eigentlich alles gesagt.

@Cesair

Siehe fenneks posts. ;)

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:52

Fennek schrieb:
Android ist das neue Linux
Es soll natürlich "Android ist das neue Windows" heißen.
http://www.heise.de/security/meldung/Kaspersky-Android-ist-das-neue-Windows-1247850.html

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:53

@Fennek
wir haben schlicht und ergreifend eine andere philosophie, was solche Produkte angeht, das was für mich Kaufgrund ist, ist es für dich eben nicht.
Ich weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll.
Eine Abwägung zwischen Windows und Linux ist allemale bedenkenswert, aber ein Mac? nein danke.
Diskussion würde hiermit wieder neu beginnen.

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 16:54

Cesair schrieb:
aber ein Mac? nein danke
Achso, Linux ja, aber Mac OS - Das auch ein UNIX ist - nicht? Nice Troll!
Mit nem Mac kannst du alles machen, was ein Linux auch kann. Da kann man wunderbar durch die Bash fliegen. Und komm jetzt nicht mit Preisen: Die sind bei ähnlichen PCs/Laptops meist höher. Der Mac Mini für 599€ ist absolut irre. Dafür hast du aber keine Plastikschleuder gut verarbeitetes Material in gutem Design.

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 17:00

@Cesair
Und ein MacOS Update auf die neueste Version kostet übrigens nur 24€. Welches Windows Upgrade kann mit diesem Preis konkurrieren?

melden
Ilian
Profil von Ilian
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 18:26

Fennek schrieb:
Dafür hast du aber keine Plastikschleuder gut verarbeitetes Material in gutem Design.
Mittlerweile hat der aber leider nichtmal mehr ein DVD-Laufwerk...ansonsten wäre das Teil echt die ideale Ergänzung für's Wohnzimmer.

Aber um mal wieder auf's iPad zurückzukommen eine Frage an die iPad-User hier:

Wie kommt ihr mit dem Gerät zurecht, was auch die "klassische" PC Nutzung im Alltag angeht? Also Textverarbeitung und Drucken, Surfen und eMails schreiben, und dann noch die Datenverwaltung (die ich beim iPhone nicht unbedingt gelungen/teilweise umständlich finde) - gibt's da noch große Unterschiede zu normalen Laptops?
Ich muss mir für die Zukunft Gedanken machen, ob der nächste Rechner wieder ein Laptop werden soll oder ob ich einen normalen Rechner und ein iPad anschaffen soll. Für den Laptop spricht, dass ich, wenn ich zwischen meinen Wohnsitzen pendle, immer alles dabei habe und alles machen kann, schafft das ein iPad mit iCloud auch oder ist ein Laptop doch angebrachter?

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 18:42

@Cesair
hör ma! was hast den du fürn Ton am Leib?
Schaff dir mal Manieren an, sonst sag ich deinen Eltern was du an ihrem Rechner so von dir gibst!

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 18:44

@Ilian
Naja, ich hab an meinem alten Mini noch nie ne DVD benutzt. Liegt alles im Netzwerk.
Bei mir wird alles via Plex gestreamt.

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 18:51

@Ilian

Ich nutze privat nahezu ausschlich das ipad, auch arbeiten kann man damit hervorragend, ueber dropbox hast du auch jederzeit zugriff auf alle deine daten, z.b.

ich kann das durchaus empfehlen, grade wenn man viel unterwegs ist.

Eskommt natuerlich drauf an wasdu spezifisch machst arbeitsmaessig.

melden
Ilian
Profil von Ilian
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 19:01

Puschelhasi schrieb:
Eskommt natuerlich drauf an wasdu spezifisch machst arbeitsmaessig.
Ausschließlich Standardkram, als Student braucht man eigentlich nur Textverarbeitung, Diagramme, nen Browser und EMails. ^^ :D
Der Nachteil wäre wohl der, dass man voll auf iWork umsteigen müsste.

Das Lustige ist ja, dass ein iMac und ein einfaches iPad genauso teuer kämen wie ein ungefähr entsprechender Laptop...viel schenken würde es sich also nicht.



melden

Seite 6 von 11 1234567891011

89.603 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Zaubersprüche und Rituale
Eine kleine Auswahl an Zaubersprüchen an denen Sie sich versuchen dürfen.
Eine kleine Auswahl an Zaubersprüchen an denen Sie sich versuchen dürfen.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden