Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Auto: Sprit sparen RSS

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Benzin, Auto, Diesel, Kraftstoff, Sprit, Fahren

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
triumph
Diskussionsleiter
Profil von triumph
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 16:24



@flutehsy
flutehsy schrieb:
Ich würde einfach mal beim ADAC nachfragen...

Super Tipp. Das mache ich sofort. :)

melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied


   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 16:25

@flutehsy

Oh! In Deutschland ist das Parken in Tiefgaragen meist erlaubt: http://www.autogas.us/parken.html

Ich kenne es eigentlich nur so:

250px-Teifgarage mit Verbot fC3BCr Gasfa

melden
triumph
Diskussionsleiter
Profil von triumph
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 16:26

@Branntweiner
Super Link!

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 16:55

@triumph

von einer gasanlage würde ich dir auf jeden fall abraten, damit ruinierst du auf kurz oder lang deinen motor!!

zum spritsparen kannst du dir leichtlaufreifen kaufen oder was billiger ist und jedem zu empfehlen den bar druck deiner reifen locker 0,3 bar höher als werksangabe setzten was den spritverbrauch mindert.

dünneres öl schadet auch nicht da dadurch weniger widerstand im motor herrscht was ebenfalls den spritverbrauch senkt!

melden
triumph
Diskussionsleiter
Profil von triumph
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 17:25

@m7
Das mit dem Reifendruck probiere ich in jedem Fall aus.
Ich muss ohnehin neue Sommerreifen haben und werde mich mal nach passenden Leichtlaufreifen erkundigen. Super Tipp.
Das mit dem dünneren Öl werde ich auf jeden Fall bei der nächsten Inspektion ansprechen.
Danke! :)

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 17:27

Ach diese Sritsparerei....

Wir müssen Liter um Liter rausschmeißen damits wieder billiger wird! :D

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 18:25

m7 schrieb:
von einer gasanlage würde ich dir auf jeden fall abraten, damit ruinierst du auf kurz oder lang deinen motor!!

Und wie das?
Am Motor selbst werden keine mechanischen Veränderungen vorgenommen.
Gas verbrennt nahezu rückstandslos, im Gegensatz zu Diesel oder Benzin. Man hat also keine Verbrennungsrückstände am Kolben, im Zylinder oder an den Ventilen. Bei Benzin und Diesel sieht das anders aus. Mit Gas läuft der Motor auch ruhiger.

Bei den Ventilen gab es früher Probleme, daraufhin wurde ein Ventilschutz geschaffen, z.B. durch die Nutzung von Flashlube oder ähnlichem. Ist beim heutigen Stand der Technik aber auch kaum mehr von Nöten.
Die heutigen Ventile sind in der Regel auch für die Nutzung von Gas ausgelegt, ansonsten im Rahmen der Umrüstung auf spezielle Ventile achten.

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 18:33

@triumph

Beim Erhöhen des Reifendrucks verringert sich zwar der Rollwiderstand des Fahrzeugs, aber der Verschleiss der Reifen nimmt zu. Die laufen sich in der Mitte mehr ab. Außerdem nimmt die Bodenhaftung ab (Schleudergefahr), also nicht zu viel erhöhen.

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:08

Was ich gehört habe,dass das Gas nie ganz leer gehen darf sonst schnappt die gaspumpe Luft und muss repariert werden , das kostet dann 400 Euro

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:24

ganz klar, autogas einbauen! schau mal auf www.autogas-extrem.de ist in der nähe von der nl grenze. das lohnt sich allemal für dich mit 60km strecke!

übrigens @Amalia1 das stimmt nicht was du erzählst. normale verdampfer anlagen haben garkeine pumpe! im übrigen werden hier viele unwahrheiten verbreitet, wie zum beispiel dieser stuss dass ab 160 auf benzin umgeschaltet werden muss, weil sich das angeblich dann nicht rentiert. fakt ist, diese funktion ist optional und soll nur die "heizer" vor einem schaden am motor schützen. wobei es da immer auf die ventile ankommt. mein mercedes läuft schon seit 150.000 km auf gas und ich fahre gerne auch mal 200 auf der autobahn (mit gas!).

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:29

@alliswrong
ich kenne jemandem dem das schon mal passiert ist daher habe ich es :) kenne mich auch nicht so genau aus :)

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:31

ja dann hat derjenige eine direkteinspritzer anlage. totaler driss wenn du mich fragst. angeblich keine probleme mit filtern aber dafür drecks bosch pumpen die dauernd ausfallen (weil es normale benzinpumpen sind). leber zur guten alte verdampfer anlage greifen und sich nicht über hohe benzinpreise ärgern.

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:34

@Amalia1

Bei zu geringem Gastankinhalt schalten die heutigen Anlagen i.d.R. automatisch auf Benzin um (bei bivalentem Antrieb sowieso und bei monovalentem Antrieb auf den Notbenzintank)

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:35

@oddthomas das ist aber nix neues. das konnten schon die alten venturi anlagen wunderbar...

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:37

@OddThomas
ok danke für die Erklärung :)
mein bekannter hatte das Problem mal daher hatte ich das :)

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:41

@alliswrong

Stimmt. Da muss aber was in der Steuerung nicht gestimmt haben, da die Pumpe bei abgeschalteter Anlage nicht weiterläuft.

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 19:48

nochmal zum mitschreiben: es gibt drei arten von gasanlagen: venturi (vergaser), verdampfer anlagen (einspritzer saugrohr) und direkteinspritzer. venturi und verdampfer anlagen haben keine pumpe. das macht der druck von selbst. bei den direkteinspritzer anlagen gibt es pumpen, die ständig kaputt gehen. das liegt nicht daran dass die zu spät abschalten, sondern weil die nicht ordentlich geschmiert werden. es werden nämlich normale benzinpumpen benutzt und die werden durch das öl im benzin normalerweise ganz von alleine geschmiert. gas ist aber "trocken" und schmiert deshalb diese pumpen in den besagten anlagen nicht. darum verrecken die ständig. nicht mehr und nicht weniger.

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 20:00

@alliswrong

Stimmt, ich bezog mich ja auch auf das Weiterlaufen der Pumpe bzw. Nichtabschaltung der Anlage und nicht auf die Schmierung ;)

melden
   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 20:20

@OddThomas
von welcher pumpe sprichst du? von der benzinpumpe während der autofahrt auf gas? die läuft immer mit da man das fahrzeug täuschen muss. läuft die nicht mit, merkt das das fahrzeug und schaltet auf störung.

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Auto: Sprit sparen

08.03.2012 um 20:21

@triumph

lass bitte die finger von einer gasanlage!!
fahr mal in eine vertragswerkstatt und erkundige dich bei einem meister mal oder frage einen sachverständiger!
jeder der nicht damit geld verdienen will rät dir davon dringend ab!

des weiteren entfallen bei dem umbau auf gas jegliche garantie oder kulanzansprüche!
jetzt kommen bestimmt wieder einige und erzählen das du garantie auf dem umbau von der auszuführenden firma bekommst.
das stimmt schon, aber in regel 1 bis max. 2 jahre.
solange hält dein motor auch aber danach viel spaß!

das mit dem höheren reifen druck du deine reifen schneller zerstörst oder gar aus mangel an haftung von der fahrbahn abkommst ist absoluter quatsch!!

du sollst den bar druck lediglich 0,3 erhöhen und keine 3,0 ;)

http://www.kfz-auskunft.de/tipps/spritsparen.html



melden

Seite 2 von 4 1234

87.182 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Sammelt AOL Daten für den CIA ?55 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden