Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Auf seine Mitmenschen hören? RSS

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Fehler, Mitmenschen, RAT

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 3123
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:51



Wäre euer Leben einfacher oder angenehmer verlaufen, wenn ihr auf den Rat anderer Menschen gehört hättet?

Die Frage ist mir eben durch den Kopf gegangen und ich muss sie eindeutig bejahen. Hätte ich früher auf den Rat meiner Familie, meiner Freunde, Lehrer usw. gehört, wäre mein Leben einfacher und angenehmer verlaufen.

Gemacht habe ich es aber dennoch fast nie.

Entweder hielt ich mich immer für cleverer und hab den Rat der anderen ausgeschlagen, oder ich war immer so misstrauisch und fragte mich, welchen Vorteil derjenige davon hat, mir dieses und jenes zu raten?

Nun hört sich das vielleicht dramatischer an, als es tatsächlich ist. Ich bin mit meinem Leben im Großen und Ganzen zufrieden. Aber ich hätte dennoch so viel Dummes und so viele Fehler überspringen können, damit auch Zeit sparen, wenn ich einfach auf meine Mitmenschen gehört hätte.

Also, wieso können manche Menschen nicht auf andere hören, sondern müssen Fehler wirklich selbst machen? Und wäre euer Leben einfacher bzw. angenehmer verlaufen, wenn ihr auf eure Mitmenschen gehört hättet?

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:53

@GrandOldParty

Finde ich ein wenig Sinnlos, Sorry.

Jedes Kind ist aufmüpfig und will alles selber bestimmen, wiedersetzt sich den Eltern und tut was es selber für richtig hält.

Natürlich wird jeder hier antworten das er vieles anders gemacht hätte wenn er auf andere gehört hätte, aber jeder macht seine Erfahrungen und das ist auch gut so.

melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:55

@Pain

Ich spreche aber nicht von Kindern.

melden
SayMyName
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:56

Ich denke, dass das natürlich ist. Jeder möchte seinen eigenen Weg gehen, und tut das meist auch. Am Ende (oder auch mitten drin :P) erkennt man dann, dass die Leute Recht hatten. Aber das muss man erst erkennen und verstehen. Und das kann man nur, wenn man es selber erlebt hat.
Das beste Beispiel: Rauchen.

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:57

@GrandOldParty
naja, aber es sind doch erfahrungen die du gemacht hast.

ich höre oft von menschen deren leben aalglatt verläuft sie finden es langweilig.

melden
gastric
Profil von gastric
beschäftigt
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:57

Jeder in meiner umgebung hat mir etwas anderes geraten. Hätte ich darauf gehört, dann wäre ich jetzt arzt, der nach der 9 von der schule gegangen wäre und niemals studiert hätte .... aber irgendwie dann doch wieder :{

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

13.02.2012 um 23:59

@GrandOldParty

Du hast unter anderem von Lehrern gesprochen darum dachte ich Du meinst in erster Linie Kinder und Jugendliche.

Jeder muss selber rausfinden was für ihn gut und was schlecht ist, jeder will seine eigenen Erfahrungen machen.

Mir wurde oft gesagt das ich meinen Beruf nicht ausüben soll weil er mich irgendwann niederringen würde und ich an ihm zugrunde gehen würde. Aber mein Job macht mir Spass und ich komme damit klar.

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 00:02

@GrandOldParty
Ich höre grundsätzlich nicht auf Ratschläge anderer. Ich lebe mein Leben so wie ich es will und nicht wie andere es sich für mich vorstellen wollen und bin bisher damit immer gut gefahren und haben auch nichts worüber ich groß klagen könnte.

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 00:16

Hätte ich als Jungspund mal nicht auf den Rat meiner Eltern gehört, wäre mir ne ganze Ecke an Dpressionen erspart geblieben. Scheissunterwürfigkeit.

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 00:23

Hätte ich auf meine Eltern gehört musste ich mir nicht eingestehen das ich 2 Jahre meines Lebens verschwendet habe. Aber bereuen tu ich nichts!

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 00:46

Kann mich den meisten nur anschließen jeder sollte sein Leben leben wie er es für richtig hält.

Aus Fehlern lernt man und was einen nicht umbringt macht einen nur härter, kann ich zumindest für mich behaupten ;)

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 09:10

Ob mein Leben einfacher oder angenehmer verlaufen wäre, oder vielleicht schwieriger oder sogar unangenehmer, wenn ich auf den Rat anderer Menschen gehört hätte - Wie soll ich darauf antworten? Kann ich ja nicht wissen, wie es verlaufen wäre, wenn es denn anders verlaufen wäre als es nunmal verlaufen ist...

Möglicherweise wäre es dann anders verlaufen !
Und möglicherweise wäre ich dann derjenige der jetzt weniger mit sich und seinem Leben zufrieden wäre, denn letztlich bin ich es schließlich, der sein Leben hier leben will und zwar nach meinen Vorstellungen. Ich lass mir ohnehin nicht gerne von anderen sagen, was ich tun soll, das entscheide ich lieber selber :D

Und dieses: "Hättest du mal besser damals auf mich gehört und getan was ich gesagt habe" usw...
kann ich nicht leiden ! Dann würde ich gelebt wie es die anderen von mir gerne hätten ! Und das will ich nicht !

Das sind ja nur versteckte Vorwürfe, hättest du mal, dann wäre es jetzt... (Das kann aber niemand wirklich wissen).

Nein, also ich bin halt nicht so der Typ, der laufend andere um Rat fragt, was soll ich machen usw... Und wenn ich mal Hilfe oder Rat brauche, bin ich schon ziemlich am Ende mit meinem eigenen Latein... :D

Ich mache letztendlich doch, was ich will, was ich für richtig halte. Und das Fehlermachen gehört auch dazu ! :D

Es geht mir nämlich überhaupt nicht darum, keine Fehler zu machen, oder es mir angenehmer, schöner oder leichter zu machen. Meinen Weg muss ich schon selber gehen und ausserdem will ich das auch. Aber schön ist es, wenn man ihn nicht alleine gehen muss, sondern ein paar nette Begleiter dabei hat, mit denen man den Weg des Lebens gemeinsam gehen kann...

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 09:20

GrandOldParty schrieb:
wieso können manche Menschen nicht auf andere hören, sondern müssen Fehler wirklich selbst machen?

Naja, aus Fehlern lernt man nun mal, das ist mehr als nur ein Spruch, da steckt auch Wahrheit dahinter. All das, was man im Leben gemacht hat, egal ob richtig oder falsch, prägt einen Menschen nun mal und macht jeden einzelnen einzigartig. Es ist nicht gut, wenn man bspw. das Kind vor jedem Stolperstein warnt, man sollte es auch manchmal stolpern lassen, damit es selbst lernt, zukünftig darauf zu achten.

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 09:23

Man kann diese Frage nicht beantworten "Was wäre wenn". Wahrscheinlich würde es mir jetzt besser gehen oder vllt auch nicht. Und selbst wenn ich sagen würde mir würde es jetzt besser gehen dann würde ich trotzdem immer noch nicht auf meine Eltern hören. ;)

melden
Ylaine
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 09:28

Auf jeden Fall wäre es anders verlaufen.. vermute ich..

Nunja.., jetzt mit etwas Abstand.. und Reife.. würde ich sagen: Hätte ich besser mal auf andere gehört..

Aber zumindest kann ich mir das mittlerweile eingestehen.. und das ist ja auch schon mal was.. (oder?)

melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 09:47

Ich hatte auch auf viele Ratschläge hören müssen eigentlich..
Aber wollte meine Erfahrung immer selbst machen und das war nun nicht wirklich das schlechteste .
Habe vlt Fehler gemacht aber die haben mich geformt und zu dem menschen gemacht der ich heute bin.

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 10:10

Ich muss mir gar nichts eingestehen... Ich muss auch nicht auf andere hören. Naja also hören im Sinne von Zuhören kann man ja, aber tun muss man letztlich sowieso selber. Und was ich tu und wie ichs tu, das ist doch ganz alleine mein Ding.

Ich möchte zumindest vor mir selber bestehen können, also so handeln, dass ich mir selber nichts vorwerfen muss. Andere können mir etwas vorwerfen und tun so etwas ja auch gerne... Aber eben in der Regel doch immer dann, wenn man nicht danach handelt, wie es die anderen wollen, oder? Und ich könnte nicht vor mir selber bestehen, wenn ich laufend immer nur nach den Wünschen anderer leben würde.

Was geschieht denn, wenn ich mein Leben nur noch nach den Ratschlägen und Vorstellungen der anderen ausrichte - Und dann geht´s schlief? - Dann fang ich doch auch so an und sage: Hätte ich mal besser nicht auf Dich gehört, dann wäre mir das jetzt nicht passiert, also Du bist schuld weil...

Und das ist doch wirklich dumm. Wenn überhaupt, dann bin ich es schuld, wenn´s schlief geht. Und das soll auch so sein, weil ich es ja so wollte ! Und ich kann mir, wenn überhaupt, dann Selbstvorwürfe machen. Aber das muss ich ja nicht - Schließlich erhebe ich ja auch nicht den Anspruch, Fehlerlos zu sein.

Ich muss also gar nichts. Ich darf sogar Fehler machen. Und wenn ich vor mir selber so bestehen kann wie ich bin, dann ist es gut. Egal was andere dazu sagen :D

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 10:35

Ich höhre Mitmenschen gerne zu dessen Meinungen und Betrachtungen , aber entscheiden tu ich alleine welchen weg ich gehe , und egal wie es ist eine Erfahrung.

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 10:47

Wenn ich je auf die Ratschläge - vor allem von sogenannten "guten" Freundinnen und Freunden - gehört hätte, wäre ich jetzt eine mindestens zweimal geschiedene, frustrierte Hausfrau und Mutter, die sich pausenlos vor Augen halten würde, wie langweilig und unspektakulär ihr Leben verlaufen wäre ...
Ich hab mich noch nie um die Ratschläge anderer Leute gekümmert, manche habe ich mir noch nichtmal angehört :D .

melden
   

Auf seine Mitmenschen hören?

14.02.2012 um 11:13

Manchen Leuten würde es absolut nichts Schaden mal auf andere zu hören. Aber man sollte immer bedenken das man seinen eigenen Willen nicht verliert.



melden

Seite 1 von 3123

90.133 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?401 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden