Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rote Augen im Gebüsch...?! RSS

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Erscheinungen

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 4 1234
izuma
Diskussionsleiter
Profil von izuma
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Rote Augen im Gebüsch...?!

18.07.2007 um 17:55



mist ihr woran mich der mottenmann irgend wie errinert...
i schätze mal einer wird
mindestens den autor H.P. Lavecraft kennen...
oder?
speziel aus dem
Cthulhu-Mythos...
der hoffentlich erfunden ist^^ ansonsten wäre es ein bissle
bedrücken...
die rasse Mi-Go, hiermal ein auszug von wikipedia:

Die Mi-go sind
annähernd menschengroße Wesen, besitzen eine fleischfarbene, krustenartige Haut und
verfügen über zwei membranartige Flügel. Sie besitzen mehrere Paare Gliedmaßen, und ihr
ovalförmiger Kopf ist von zahlreichen Fühlern bedeckt. Man nennt sie auch die Fungi von
Yuggoth begründet auf ihrer strukturellen Verwandtschaft mit Pilzen. Die Mi-Go
kommunizieren untereinander, indem sie die Farbe ihres Kopfes verändern, um so etwas
Bestimmtes mitzuteilen. Sie können auch menschliches Sprechen imitieren, was aber eher
wie ein Summen klingt. Die Mi-Go meiden das Licht und versetzen Tiere durch ihre bloße
Anwesenheit in Panik.

Mit ihren Flügeln können sie problemlos durch den
interstellaren Raum reisen, was ihnen ermöglichte im gesamten Universum Stützpunkte zu
errichten. Die Mi-Go kamen während des Jura-Zeitalters auf die Erde, weil sie ein Metall
benötigen, das nur auf diesem Planeten existiert. Es kam zum Krieg gegen die so genannten
Älteren Wesen, die von den Mi-Go langsam in die Antarktis zurückgedrängt
wurden.

Die Mi-Go versuchen ihre Existenz so gut es geht zu verbergen und räumen
Menschen aus dem Weg, die zu neugierig werden. Manchmal bringen sie besonders gebildete
Menschen in ihre Gewalt, um sich über den aktuellen Stand der Menschheit zu informieren.
Es gibt anscheinend auch Menschen, die als Spione für die Mi-Go tätig sind. Auf Fotos und
normalem Filmmaterial sind sie nicht zu erkennen (siehe "Flüsterer im
Dunkeln")

Ihr wichtigster Stützpunkt in unserem Sonnensystem ist der Yuggoth, bei
dem es sich wahrscheinlich um den Pluto handelt, was auch angedeutet wird (In der 1931
geschriebenen Geschichte "Der Flüsterer im Dunkeln" ist von einem kürzlich entdeckten
Planeten die Rede, Pluto wurde 1930 entdeckt). Ein geeigneter Kandidat wäre aber auch der
Zwergplanet 136199 Eris (2003 UB313). Die Mi-Go beten offenbar zu Nyarlathotep, Azathoth
und Shub-Niggurath.

Die Mi-Go finden sich beispielsweise in Lovecrafts Geschichte
vom "Flüsterer im Dunkeln".

Hier mal der komplette wiki-ling die story is einfach
genial durchgeknallt^^...
Wikipedia: Cthulhu-Mythos

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

18.07.2007 um 18:00

Naja weiß auch nicht. Klingt gut aber ich weiß auch nicht ob dies nicht übertrieben ist.!!!

Weiß nicht ört sich mal schlecht an.

melden
izuma
Diskussionsleiter
Profil von izuma
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Rote Augen im Gebüsch...?!

18.07.2007 um 19:10

i weis klingt wirklich abgedreht wllts nur mal reinstellen gerade weil es so freakigist^^...
außer dem sind H.P. Romane genial^^

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

18.07.2007 um 19:49

Hoerts ich interessant an, aber schreib lieber nicht H. P. Romane, da koennten vielegleich wieder an Harry Potter denken. :D

melden
izuma
Diskussionsleiter
Profil von izuma
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Rote Augen im Gebüsch...?!

18.07.2007 um 19:53

Ok... nur so viel dazu mag HARRY nicht lyncht mich meinet wegen wenn i H.P. schreibe istdas Lovecraft...
^^

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

18.07.2007 um 20:00

Okay. :D

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

20.10.2011 um 20:10

Hallo. Ich hatte das auch schon mal erlebt und nie vergessen. Damals war ich 4 Jahre und es war dunkel. ich stand vor der Haustür und wartete auf meine Mutter, die aufsschließen sollte. In dieser Zeit bemerkte ich, wie mich zwei leuchtend rote Augen aus einem Busch vor unserem Haus angeschaut hatten. Kein Blinzeln- nur ein starrer Blick. Ich hatte rießen Angst. Am nächsten Morgen machte ich mich zu diesem Busch und schaute nach. Nichts - auch kein plattes Gras und ich bemerkte, dass da auch kaum platz war, um sich zu verstecken. Selbst eine Katze hätte da kaum drunter gepasst, da die Garage den Busch von hinten quasie verschloss und der Busch auch sehr schmal und klein war. Ich habe mich immer gefragt, was das wohl war- habe das seit dem nie wieder gesehen.
LG

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 10:35

@izuma
Puh, deine Texte sind echt schwer zu lesen. Mach doch mal Fotos von dem Busch und der Umgebung. Auch wenn du da grade nichts siehst.

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 10:36

@Juliett
wie alt bist du jetzt?

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 12:04

Juliett schrieb:
Ich habe mich immer gefragt, was das wohl war- habe das seit dem nie wieder gesehen.

Ein Igel?

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 14:11

Habt ihr mal in den Busch geguckt?Vielleicht hat da einfach ein Roter Ball oder ein Stück roter Stoff gehangen!Und durch die Äste und Blätter von dem Busch sah das halt dann aus wie Augen!

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 16:45

@izuma
na klar habe ich das inbetracht gezogen nur ist es recht unwahrscheinlich das eine siamkatze über 20 jahre oder mehr hinweg lebt...
also die siam mit der ich mal zusammengelebt hab, wurde knapp 24 jahre alt...
ausserdem muss das ja nicht die gleiche katze gewesen sein, das könnte genauso auch immer mal wieder 'ne andere gewesen sein, die da im busch hockte.


oder immer oft mehr mals am tag an dieselbe stelle kommt dazu haben die meisten katzen angst vor kindergeschrei oder fühlensich davon gestört... so...
ich kenn 'ne menge katzen die sich von kindern sogar angezogen fühlen und sehr gerne mit ihnen spielen.

dazu noch siam katzen sind äuserst selten undteuer...
so selten denn auch nicht - und der preis ist eh egal in dem zusammenhang. ausserdem muss es ja wie gesagt keine siam gewesen sein, das mit den roten augen hast du bei ALLEN katzen.
übrigens auch bei jeder menge anderer tiere.


und katzen allgemein haben ein fabel dafür sich mitten auf straßen zu legenalso jedenfalls alle die ich kenne...
das ist doch quatsch. auf 'nen gartenweg vielleicht, aber wohl kaum auf 'ne autostraße.


und erlich mal wer würde ne siam katze mitten inder stadt an einer vielbefahrenden straße rauslassen...
die büxen auch gerne mal aus. ausserdem wie gesagt: es muss keine siam gewesen sein, könnte auch irgend 'ne andere katze gewesen sein. die muss noch nicht mal jemand gehören sondern könnte auch ein streuner sein.

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 22:34

es kann auch eine eule gewesen sein auch deren augen leuchten rot wenn sie angestrahlt werden

melden
special_agent
ehemaliges Mitglied


   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 22:51

Das war bestimmt der "Grysson"! ;-)

melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied


   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 23:19

Oder ein Golem.

melden
Chips
ehemaliges Mitglied


   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 23:39

@special_agent
Exakt!

melden
Chips
ehemaliges Mitglied


   

Rote Augen im Gebüsch...?!

21.10.2011 um 23:43

@izuma
Mal nen Tipp:

Versuch mal deine zuständige Jagd & Forstbehörde ausfindig zu machen. Dort fragst du dann nach, ob die " Nachtführungen" machen, und wann Du da mal mitkannst. das sind immer nur ganz kleine Gruppen, meist der Förster oder ein Jäger und max 3 Personen mit dabei.
Angst brauchst du nicht zu haben, ein Gewehr haben oft beide dabei....
Eine Nacht im Wald, und du wirst erkennen, was es da alles mit " roten Augen" geben kann...und sehr vieles davon gibts mittlerweilen auch in den Städten - auch im dichtesten Gebüsch, wenn´s ein Igel oder ein Fuchs sein soll....

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

22.10.2011 um 01:33

@izuma

Sorry aber jeder 5 thread dreht sich um rote augen hier rote augen da -.-

es is nur noch langweilig.... würd mal die SuFu nutzen.

melden
Chips
ehemaliges Mitglied


   

Rote Augen im Gebüsch...?!

22.10.2011 um 10:47

@Windlicht

Ich habe auch schon ganz rote Augen,,vom vielen " rote Augen"-Thread-lesen^^

melden
   

Rote Augen im Gebüsch...?!

22.10.2011 um 16:24

@Windlicht
die solten mal ein sammel therad machen mit roten augen oder :)



melden

Seite 3 von 4 1234

90.066 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Spukt es bei mir Zuhause?51 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden