Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Poltergeist "Experiment" RSS

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Experiment, Haus, Spuk, Poltergeist

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
Skoomer
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Poltergeist "Experiment"

31.10.2009 um 17:33



Hey. Ich will heute mal mit einem Kumpel ein "experiment" machen was damit zu tun hat das wir der meinung sind das ein "friedlicher" Poltergeist bei mir im Haus ist. Ich will damit nicht sagen das ich 100%tig davon überzeugt bin das es bei mir spukt, jedoch gab es früher (vor ca. 3 Jahren) als wir neu in das Haus eingezogen sind (das haus ist ca. 200 Jahre alt^^) vorfälle die mich nicht richtig in ruhe lassen. Damals hab ich mit einem anderen Kumpel diese ganzen Vorfälle erlebt und es geschah auch nur als er da war. (Er hatte mit dieser sache auf keinen Fall etwas zu tun.
Weil 1. Vertrau ich ihm und 2. sind manche vorfälle so passiert, das er es unmöglich sein konnte.
Das klingt vielleicht wie Jugendspinnerei (mein Kumpel und ich sind beide erst 16) aber wir nehmen das schon ziemlich ernst da wir uns schon seit unserer "kindheit" damit beschäftigt haben :)
Dabei muss ich sagen das ich keinerlei informationen über das Haus habe. Ausser das es ziemlich alt ist und das die vorbesitzer nie lange im Haus waren und nach ein paar Monaten ausgezogen sind und das Haus sehr lange frei stand.

So jetzt zum experiment:
Diese vorfälle haben sich nie mehr ereignet seitdem ich mich nicht mehr so oft damit beschäftige. Doch nun ist mein Kumpel auf die Idee gekommen das nochmal anzugehen da heute ja Halloween ist. Wir glauben zwar nicht an den Halloween quatsch aber das war halt ein ansporn^^

Wir haben vor, verschiedene sachen zu versuchen (was genau wissen wir selber noch nicht) um rauszukriegen ob wir hier wirklich einen Poltergeist haben.)
Ich persönlich glaube nicht das wenn hier überhaupt ein Poltergeist ist, das er böse ist, da er nachdem ich mich mit ihm sozusagen "angefreundet" habe (ich hatte damals ziemliche angst und hab versucht mich anzufreunden in dem ich ihm immer vor dem schlafen gehen gute nacht gesagt hab und ihm einen namen gegeben habe (Larry^^) Seitdem ist nichts mehr passiert. Trotzdem würde ich es gern nochmal wagen.

Ich würde noch gerne wissen, bevor wir das machen, ob es überhaupt eine gute Idee ist das zu machen oder ob es auch gut sein kann das es nach hinten losgeht.
Dann möchte ich noch wissen ob es überhaupt einen Sinn hat das in Allmystery zu stellen, falls es gar keinen interessiert was passiert^^ Dann bitte den Thread löschen und dann tuts mir leid^^
Und vielleicht können uns noch ein paar "geisterkenner" gute tipps geben wie man sowas rauskriegen kann. Da würden wir uns freuen :)

Ansonsten will ich nochmal sagen das wir das wirklich für ernst nehmen auch wenn wir noch relativ jung sind. Wer es nicht glauben will, kann von mir aus auch seine Meinung äussern aber ich bitte darum sich dann nicht reinzusteigern und alls kaputt zu reden...
Wir würden uns wie gesagt über tipps oder anderes freuen was uns weiterhelfen könnte.

Mfg, Skoomer :)

Ps: Das "experiment" wird sich dann nur heute austragen aber wir werden (wenn sich jemand für interessiert) erzählen was so passiert ist und auch teilweise vorschläge was man machen könnte von anderen Allmy-usern ausprobieren :)

melden
   

Poltergeist "Experiment"

31.10.2009 um 17:42

Wenn ihr nichtmal wisst was ihr machen wollt und schongarnicht wie und was man machen muss, sind eure chancen etwas Reelles wahrzunehmen gleich null!

melden
   

Poltergeist "Experiment"

31.10.2009 um 17:44

@Skoomer
Hallo!

1. Wenn die Geschehnisse drei Jahre her sind und seitdem nichts mehr, kannst du wohl davon ausgehen, dass der "Poltergeist" auch nicht mehr hier ist. Wenn du ihn also rufst und er schon im Jenseits ist, störst du seine Ruhe und das könnte böse Folgen haben.

2. Wenn immer nur etwas passierte, wenn dein Jumpel dabei war, wird dein Kumpel es auch (unbewusst) verurstacht haben.
Dein Kumpel wird keinen Streich gespielt haben, aber den Geist unbewusst gerufen haben.

melden
Skoomer
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Poltergeist "Experiment"

01.11.2009 um 09:36

So wir sind jetzt fertig aber haben nichts unbedingt tolles rausgefunden.
Das einzigste was ein bisschen komisch war das jedesmal wo wir einen mp3 player zur Tonaufnahme unten in unsere Gewölbekeller legen wollten, nie einer Aufnahme drauf war obwohl wir es 2 mal vorher probiert hatten. Das Video vom Handy war auch nicht mehr drauf aber da sind wir uns nicht sicher ob wir einfach zu blöd waren ^^

Wir hatten uns eher mehr erhofft aber war leider nichts... Dann nochmal sorry für den "sinnlosen" thread und ich würde mal sagen er kann geschlossen werden^^

Mfg, Skoomer

melden
   

Poltergeist "Experiment"

01.11.2009 um 10:46

seis drum, sei zufireden das du jetzt ruhe hast
Skoomer schrieb:
Diese vorfälle haben sich nie mehr ereignet seitdem ich mich nicht mehr so oft damit beschäftige.
wenigsten bist du jemand der ehrlich ist u. nicht wie andere saumäßig schlechte fotos von irgendwas postest

Skoomer schrieb:
Doch nun ist mein Kumpel auf die Idee gekommen das nochmal anzugehen da heute ja Halloween ist. Wir glauben zwar nicht an den Halloween quatsch aber das war halt ein ansporn

Nach den amerikanischen Parapsychologen J. Gaither Pratt und William G. Roll sind Poltergeistphänomene auf wiederkehrende spontane Psychokinese (RSPK, Recurrent Spontaneous Psychokinese) zurückzuführen.
Dh. der Poltergeist ist kein intelligentes, unabhängiges Phantom, also kein realer Geist, sondern eine mentale Projektion bzw. eine unbewusste Persönlichkeitsabspaltung insbesondere seelisch angespannter Pubertierender, die sich in psychokinetischen Effekten ''entlädt''.

melden
   

Poltergeist "Experiment"

27.01.2010 um 18:58

Hi Leute,

Ich habe vor einigen Jahren etwas erlebt das mich sehr nachdenklich machte,was auf die Existens von Geister oder Poltergeister machte.
Und zwar wohnte Ich damals noch in meiner Heimatstadt Berlin (Wedding) in einer WG.
An einem Abend war ich alleine und sas in der Küche.
Ich merkte das ein Schtten rechts an mir vorbei huschte .
Erst dachte ich das ich mir was einbilden würde, aber genau im Selben moment ging 2 Zimmer weiter der Wasserhahn im Bad an .
Ich schaute nach und wunderte mich ,da ich alleine war .
Ich machte den Hahn wieder aus und ging wieder in die Küche, plötzlich ging der Hahn wieder an .
Ich drehte mich um und war entzezt , als ich schritte aus dem Bad in meiner richtung hörte die sehr fest waren ,als würde jemand mit Wanderstiefeln laufen.
Ich bekamm angst weil ich sowas noch nie erlebt hatte.
ich rannte in mein Zimmer und schloss die Tür zu.
Dann klopfte es ,aber nicht an der Tür sondern an der Wand, obwohl da festes Mauerwerk war und kein Zimmer!
Ich will nicht gleich sagen dass das ein Geist oder sowas war aber in dem moment denkt man nicht was es ist sondern ist froh wenn es wieder vorbei ist.
Am nächsten Tag redete ich mit meinen Betreuer darüber und er lachte mich aus.
Wenn sowas damals gehört hätte ,hätte ich nicht anders reagiert.
Heute habe ich ein sehr großes interresse bekommen Geister oder Poltergeister mal in aktion zu erleben .
Ich denke mal das ich durch diese sache mehr wissen will und mir auch fragen stelle.
Zurzeit wohne Ich in Ingolstadt (ist echt langweilig), aber ich schon in Kaifeck wo der berühmte Mord passierte .
vieleicht ist es der Kick den ich suche und brauche.
was sind eure Meinungen?

melden
Eyecatcherin
ehemaliges Mitglied


   

Poltergeist "Experiment"

27.01.2010 um 19:56

@khalil8686
auf der suche nach dem unbekannten :)

nun gut ist auch nicht weiter schlimm, denoch würde ich dir raten zu warten bis jemand zu dir kommt und niemanden extra zu rufen.

bei der poltergeist sache kann ich dich nur warnen, wenn du so ein kollegen einmal in der hütte hast ist es unglaublich schwer ihn wieder los zu werden, vor allem du dich ja nich nicht sooo gut damit auszukennen scheinst.

ich durfte mir letztes jahr ne neu waschmanie, friteuse, kaffemaschine und rechner zulegen da man mir dies innerhalb von 3 tagen zerstörte :(

gut können zufälle gewesen sein, aber die ,,luft,, die atmosphäre generell in der zeit war echt übel hier .. lg

melden
   

Poltergeist "Experiment"

04.09.2012 um 01:54

also erstens, wenn es nur mit deinem freund passiert, is der nächste logische schritt, dass es sich hier nicht um einen irdisch- gebundenen Geist, sondern um einen personengebundenen Geist liegt, das wäre das logischste. Allerdings Kann es sich aber auch um einen Irdischen handeln, der etwas evtl durch sein blankes erscheinen etwas auslöst. Die Dritte these wäre, dass dein Freund selbst kein naja normaler MENSCH ist, da kann man sich nun drüber streiten, ob man an sowas glaubt oder nicht.
Ich biete dir folgendes an, schick mir die Adresse, ich komm vorbei und seh es mir an, dokumentier alles, und mach dass was man machen kann. Die prozedur selbst ist relatuiv einfach uin der handhabung, es ist jedoch schwer, herauszufinden, um welche art geist bzw Spuck es sich handelt.
Den danach richtet sich die Handlung. Wenn möglich ,solltest du mir am besten gleich sagen, wenn du ihn selbst gerufen haben solltest. Denn wie man weiß, nehmen einige Geister eine unüberlegte, bzw Einladungen im allgemeinen sehr gerne an, da die betroffenen sich keine gedanken machen, wie man sie loswird, BEVOR man sie ruft. es gibt leider fürt alle >Gesitzer keine Universelle Lösung, da jede geisterart auf verschiedene Dinge reagiert.Fakt ist aber, dass ditr Poltergeister folgen werden, sie zeigen sich vllt nicht immer, oder sind nicht immer bemerkbar, aber sie sind da. Wenn du Lust hast, helf ich dir gerne, so gut ich kann. Würde das selbst sehr interssant finden. Alternativ kannst du auch versuchen, dich mit ihm, bzw Ihnen anzufreunden. Das kann eine sehr langezeit in anspruch nehmen, aber es KANN sich lohnen. Muss es allerdings nicht, das sollte ich ganz klar erwähnen. Wenn du eine Reaktion bemerkst, weißt du meist, ob es eine positive oder eine negative ist, bei einer Negativen, belass es dabei, wir wolles es schließlich nicht noch schlimmer machen. was mich zu der frage bringt, woher du wissen willst, dass es ausgerechnet ein Poltergeist ist. Wer sagt dir, dass es kein ehemaliger Bewohner ist? Udn die zweite Frage, ist dein haus aus stein gebaut? Stein ist ein sehr guter Isolator für schlimme schwingungen, ähnlich wie ein stück Holz, dass wasser abgeben und speichern kann. Wenn sonst noch jemand so etwas erlebt, ich seh es mir gerne an. MEIST verschwinden geister nach deiner zeit. solange sie personengebunden sind, aber bei Irdisch gebundenen, also gebunden an bestimmte Platze, sieht das leider nicht so einfach aus. Ist zwar schn lange her, dass der Tread hier geöffnet wurde, aber ich hoffe es guckt noch ab und zu einer rein.
MFG

meine wenigkeit

melden
Bodo
Profil von Bodo
anwesend
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Poltergeist "Experiment"

04.09.2012 um 08:32

@colin88

Du könntest den Threadersteller mit @Skoomer ansprechen, dann sollte er eine Benachrichtigung bekommen und guckt vielleicht eher wieder in den Thread :)

PS: Es heißt Wikipedia: Spuk , nicht Spuck. :)



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



87.670 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Kössner und die Mayas32 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden