Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen RSS

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Erscheinungen, Türkei, Dschinn

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 3 von 4 1234
melungeon
Diskussionsleiter
Profil von melungeon
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 12:02



Die angegebene Seite ist auch sehr interessant, scheint ein türkischer Pendant zu allmystery zu sein.

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 12:37

Unser Dorf in TR heisst auch Davutlular. Nicht dass die unseren meinen :D

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 12:49

Aber ich finde in dem geposteten Forum auf der zweiten Seite von dem User TheX geposteten Aussprüche sehr interessant.

Er zweifelt an der Echtheit des Films und liefert schlüssiger Argumente. @Melungeon

melden
melungeon
Diskussionsleiter
Profil von melungeon
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 12:54

Dazu ist ja auch so eine Diskussion da, um Aufschlüsse über offene Fragen zu liefern. Es ist interessant zu wissen, wie z. B. andere Völker über solche Tatsachen oder Legenden oder was auch immer denken und wie sie es dann auch filmisch umsetzen.

Hierdurch werden ja auch viele Informationen gesammelt bzw. auch ausgewertet.

Ich habe auch in verschiedenen türkischen Foren (link s. o.) recherchiert, das die Fakten mit der Realität nicht übereinstimmen können - Vieles wird durch technische Details etc. widerlegt.

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 12:59

@Can

Ich möchte dann auch mit, zahle auch selber :D

Aber das war auch das einzige Wort was ich verstanden habe in dem Film Anne! Oder Ana? Irgendwie sowas, aber halt Mama ^^

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 13:02

Also dann bin ich der Meinung, dass der Film durchaus einen wahren Kern hat und sich die Ereignisse eventuell so abgespielt haben, beispielsweise durch Erfahrungsberichte und Interviews der Dorfbewohner. Es könnte sogar möglich sein, dass auf Video etwas festgehalten worden ist, wie die erwähnten Interviews und Beobachtungen der Dorfbewohner. Aber ich denke, hier hat man ein wenig nachgeholfen, sei es durch leichte visuelle Effekte und sonstigen technischen Möglichkeiten die erst nach 1989 möglich waren.

melden
we5
ehemaliges Mitglied


   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 13:40

melungeon schrieb:
Es ist interessant zu wissen, wie z. B. andere Völker über solche Tatsachen oder Legenden oder was auch immer denken und wie sie es dann auch filmisch umsetzen.

Da gabt es einen ganz interessanten Norwegischen Film, der ebenfalls in Doku-Form gedreht wurde.. Trolljäger heißt er glaub ich. Den könntest du dir anschauen, wenn du nach einem Vergleich außerhalb von "Blair-Witch" suchst.

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

17.09.2011 um 13:56

Die trk Kultur ist reich bestückt mit sowelchen Sagen und Erzählungen, die sich mit dem normalen Menschenverstand nicht erklären lassen. In meiner Heimatstadt gibt es beispielsweise ein "Walfahrtort" einer verstorbenen Frau die in der Lage war, Ereignisse aus der Zukunft vorrauszusehen und wiederzugeben. Sie wusste zudem Informationen von Menschen die sie nie zuvor im Leben gesehen hatte. Man konnte diese Frau nicht austricksen, als ob sie ein Röntgenblick hatte und in das Innerste eines Menschen blickte.

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

05.12.2011 um 12:51

Ich finde den Link nicht mehr aber die Geschichte beruhe auf wahre Begebenheiten aber die Ortschaft stimmt nicht. Angeblich ist das alles irgendwo in Ungarn oder Russland passiert...

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

29.08.2012 um 21:22

Ein interessanter Film, der durchaus einige Fragen aufwirft. Aber wieso oft bei Filmem die auf 'wahren Begebenheiten' beruhen fragt man sich was den nun wahr und was fiktiv ist. Aber dennoch interessant und mit den ein oder anderen Schocker.

Falls jemand den Link zum Film haben will, soll er mich anschreiben. Aber leider ohne deutsche Untertitel

July_85 schrieb:
Angeblich ist das alles irgendwo in Ungarn oder Russland passiert...

Hast du dazu eine Quelle?

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

30.08.2012 um 12:24



Ich finde den Film leider nicht mit deutschen Untertiteln !

melden
Cesair
ehemaliges Mitglied


   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

30.08.2012 um 13:11

@Can
zu welcher zeit kann man denn mal als sprachunkundiger hinspringen um was interessantes zu sehen?

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

30.08.2012 um 13:54

@Cesair

Das ist eben das Problem wenn der Film nicht auf der Sprache vorliegt die man beherrscht. Der Film vermittelt ja von anfang an eine typische Atmosphäre die sich bis zum Schluss hinzieht, dazu gehören selbstverständlich auch die Dialoge. So werden ausführliche Berichte über 'Sichtungen' seitens der Dorfbewohner geschildert, um ein Überblick über das Ganze zu bekommen. Mit Untertiteln könnte man diesem Problem ein stückweit entgegenkommen.

Ein paar Szenen aus dem Zusammenhang gerissen bewirkt nicht die gleiche 'Dramatik' wie wenn man sich den Film hintereinander weganschaut, das nur vorweg. Also ein paar interessante Szenen

37:35 - 40:10
49:20 - 49:53
53:10 - 54:05
55:45: 56:55
1:00:35 - 1:00:38
1:17:20 bis zum Schluss

melden
Cesair
ehemaliges Mitglied


   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

30.08.2012 um 14:33

@Can
das stimmt natürlich, aber man konnte ein paar impressionen wenigstens mal miterleben.
Was mich stört ist das rauschen, welches sehr oft künstlich (digital) reingeschnitten ist.

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

30.08.2012 um 17:38

@Cesair

Man soll wohl einige Stellen 'nachgebessert' haben, um sie filmtauglich zu machen. Einige der drei gefundenen Bänder waren wohl anscheinend in einem miserabeln Zustand.

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

01.09.2012 um 15:38

eine interessante stelle ist bei 0:40:00 bis 0:40:10 von Can´s Video weiter oben

wo der mann den journalisten aus dem haus verjagt.
da redet der deutsch und sagt: "raus, raus ,raus" was der davor sagt
verstehe ich leider nicht so gut (als er die treppe runter kommt)

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

02.09.2012 um 16:56

Was sollen Dschinns denn eigentlich sein?

melden
1923
ehemaliges Mitglied


   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

02.09.2012 um 17:16

http://lmgtfy.com/?q=Dschinn << Klick ^^

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

02.09.2012 um 17:51

rappcep schrieb:
der mann der hinter dem anderen mann her rennt: herr onkel herr onkel (erschreckt sich ) ich fi*K deine mutter ) ^^ das sagen türken wenn die sich erschrecken haha^^

das höre ich jeden tag auf der strasse wo ausländer sind ^^

melden
   

Karadedeler (Türkei) Dschinn-Erscheinungen

02.09.2012 um 18:12

@shion

Könnte ein Rückkehrer sein, sprich ein Gastarbeiter der in die Türkei zurückgegangen ist



melden

Seite 3 von 4 1234

Anzeige

84.185 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Komisches Geräusch und Laserpointer auf mich.45 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden