Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Erziehungsbündniss RSS

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Familien

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
essener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Erziehungsbündniss

22.04.2006 um 23:01



Link: www.cdu.de (extern)

Hi,
Was haltet ihr von dem ,von der Familienministerin ( ursula von der Leyen,CDU) und den beiden Christlichen Kirchen , beschlossenem Bündnis für Erziehung ?
Ichhalte es für einen Positiven , Eltern kommen heut zu Tage nicht mehr allein klar , derStaat kann nicht alles übernehmen da kann die der Beitrag der Kirche zur Erziehung dochnur eine hilfe sein .

melden
snrs
ehemaliges Mitglied


   

Erziehungsbündniss

22.04.2006 um 23:14

@essener,

die Meinungen kannst du hier nachlesen:

Diskussion: Bündniss für Erziehung zwischen Kirche und Staat

Den Thread zum Thema gibt es schon.;)

melden
essener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Erziehungsbündniss

22.04.2006 um 23:18

Oh schuldige wusst nicht das schon eins auf ist und dann soweit hinten weil es ja nochnicht alt ist das thema.

melden
   

Erziehungsbündniss

22.04.2006 um 23:18

Ich bin mir sicher dazu gibt es schon einen treat

melden
   

Erziehungsbündniss

23.04.2006 um 10:44

Thema gibts schon:

Thema NR: pr24747, "Bündnis für Erziehung zwischen Kirche undStaat"

melden
   

Erziehungsbündniss

23.04.2006 um 11:00

die eltern kommen nicht mehr klar?
Na dann schau dich doch mal um,die eltern werdenimmer jünger,der vater verpisst sich und zahlt nicht..bleibt alles bei der mutterhängen.Ich kenne viele mütter mit kind,70% ohne kerl.Und dann dem staat die schuldgeben?Nee,ist auch schuld der eltern...kein wunder das die mutter überfordert ist.Hinzukommt noch das klamme hartz4 geld weil der alte kein unterhalt zahlt.

melden
essener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Erziehungsbündniss

23.04.2006 um 14:21

Das ein Vater kein unterhalt zahlt gehört jawohl zu den aussnahmen.
Und es ist auchmöglich mit Kindern zu Arbeiten .



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



89.625 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Wird E10 versteckt verkauft in normalen Super Sprit?44 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden