Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Todesstrafe - Pro und Contra RSS

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gefühle, tot, Gewalt, Todesstrafe, Hass, Selbstjustiz, Bestrafung

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 5 von 6 123456
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:18



die einfachste antwort die todesstrafe zu entkräftigen ist doch:
was ist mit den leuten die unschuldig hingerichtet werden?
kollateralschaden?
egal?
verschmerzbar?

eine haftstrafe kann entschädigt & abgebrochen werden.

tod ist tod & bleid tod

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:18

@purple_haze
Da könnte ich nun wieder sagen:
Was, wenn sie doch unschuldig sind?^^

Das würde sich dann über Seiten wieder im Kreis drehen.

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:19

@hacknslay
im gefängnis sind alle unschuldig, weisst du doch

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:19

@purple_haze
Also hast du keine ernsthafte Antwort dadrauf?

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:19

@hacknslay
@trance3008
@Tussinelda


Wer von euch hat sich nicht schon einmal gewünscht, dass, Je nach eurer Individuellen Bewertung, beispielsweise Kindermörder sterben?

Oder in eurer Schulzeit, wo euch vom Deutschtürken oder Nazi-Sympathisanten das Geld weggenommen wurde, habt Ihr euch da nicht gewünscht das die Prügel aufhören und die Bösen Mitschüler sterben?

Oder generell, habt Ihr niemals den Wunsch geäußert das jemand stirbt?

Warum äußert Ihr selbes nicht gegen einen Mörder, welcher auch noch wirklich das gemacht hat mit dem er bestraft werden würde, aber gegen Leute die weitaus weniger schlimmes gemacht haben?

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:20

@purple_haze

Was meinst du, die wären gar nicht da? Natürlich wären sie da, nur eben in den Todestrakten. Glaubst du, ein zum Tode verurteilter wird gleich am nächsten Tag hingerichtet? Die meisten Prozesse bis zur Bewilligung der Exekutionsdurchführung dauern Jahre und sogar Dekaden!

Außerdem sitzen nicht nur Mörder in Gefängnissen, sondern auch jene, die wegen "Kleindelikten" ihre Strafe verbüßen, wie Raub, Körperverletzung etc. Soll man sie deiner Meinung nach auch hinrichten, um das Risiko eines Angriffs für die Wärter zu minimalisieren? Sorry, aber die Logik deiner Aussagen entschließt sich mir nicht so ganz....

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:20

@hacknslay
jemand der zum tod verurteilt wird, wird das nicht ohne eindeutige beweise oder aufgrund von aussagen die abgesprochen sein könnten

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:21

@trance3008
wenn es nicht so viele menschen geben würde die dagegen wären, ließe sich die ganze sache wahrscheinlich in 1 woche regeln :)

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:21

Nerok schrieb:
was ist mit den leuten die unschuldig hingerichtet werden?

Heutzutage werden die Täter so lange in Haft gehalten bis 100% sicher ist, das Sie schuldig sind. Erst dann werden Sie zum Tode verurteilt.

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:22

@vegan33
Ja du...gewünscht hab ich mir im Leben aus Irrationalität schon so einiges.
Aber ich weiß, dass wir das Glück haben, in einem Rechtsstaat zu leben,
in dem Gesetz über Lynchmob steht.
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder nach Gefühl tut was er will?!

Richtig: Mord und Totschlag. (wie meine Großmutter sagen würde)

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:22

@purple_haze
@vegan33

purple_haze schrieb:
jemand der zum tod verurteilt wird, wird das nicht ohne eindeutige beweise oder aufgrund von aussagen die abgesprochen sein könnten

vegan33 schrieb:
Heutzutage werden die Täter so lange in Haft gehalten bis 100% sicher ist, das Sie schuldig sind. Erst dann werden Sie zum Tode verurteilt.

das ist nicht wahr wie einige fälle besonders was schwarze betrifft in amerika zeigen.

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:22

@vegan33
Es gibt Fälle, die genau das Gegenteil aufzeigen.

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:23

@hacknslay
ich finde es definitiv rechtens einen menschen zu töten wenn dies der allgemeinheit dient.

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:24

@purple_haze
Haben die Nazis ´45 auch gesagt.
Sorry das ich jetz mit der Keule kommen muss, aber ist so.

Mord ist Mord.
Und nie rechtens.

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:24

@hacknslay
@Nerok

Schwarze in Amerika ( wohl eher den Vereinigten Staaten ) werden absichtlich vom Staat hingerichtet... Aber wie viele Weiße waren unschuldig?

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:24

@hacknslay
ich habe auch gerade an die nazis gedacht :'D

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:25

@purple_haze
Klang halt auch stark danach.^^

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:25

Hacknslay schrieb:
Mord ist Mord.
Und nie rechtens.

Aber den Erstmörder lässt man damit durchkommen, nicht? Lächerlich!

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:25

purple_haze schrieb:
wenn es nicht so viele menschen geben würde die dagegen wären, ließe sich die ganze sache wahrscheinlich in 1 woche regeln

Dass die Prozesse so lange dauern hat nichts damit zu tun, dass Menschen da draußen was dagegen haben. @vegan33 hat es bereits richtig gesagt: Die Schuld des Mörders muss vorher zu 100% bewiesen sein. Wären Mordverdächtige innerhalb 1 Woche exekutiert, will ich mir gar nicht vorstellen, wie viele zu Unrecht Verurteilte darunter wären...

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:25

@hacknslay
aber die haben aus überzeugung getötet. einer überzeugung die kein grund zu töten ist



melden

Seite 5 von 6 123456

88.959 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
"Wir sind wütend!" - Rede66 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden