Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Todesstrafe - Pro und Contra RSS

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gefühle, tot, Gewalt, Todesstrafe, Hass, Selbstjustiz, Bestrafung

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 6 von 6 123456
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:25



@vegan33
Wo lässt man denn bitte einen Mörder durchkommen?
Wenn du Beispiele hast, bitte. Immer her damit.
In der Regel gibt es Lebenslang. Und so sollte es auch sein.

melden
Tussinelda
Profil von Tussinelda
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:26

@purple_haze
na gut, dann fange ich mal an und töte den Autofahrer, der immer zu schnell fährt und manchmal sogar etwas getrunken hat....es dient sicherlich sogar vorsorglich der Allgemeinheit.....

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:26

@purple_haze
Gibt es denn "gute" Gründe zu töten?

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:27

Nach Angaben von Amnesty International wurden im Zeitraum von 1900 bis 1985 in den USA 350 Menschen zum Tode verurteilt, deren Unschuld später bewiesen wurde. Bei 23 von ihnen wurde erst posthum die Unschuld festgestellt.[5] Bis 2007 wurden in den USA insgesamt 15 Todeskandidaten aufgrund neuer DNA-Beweise freigesprochen.[6]

Wikipedia: Todesstrafe_in_den_Vereinigten_Staaten

und das sind nur die fälle wo es bewiesen wurde.
die dunkelziffer wird weitaus höher sein.
kollateralschaden & verschmerzbar da es ja zum wohle aller dient?

melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:28

@Tussinelda
nein
aber dafür wird ihn der führerschein entzogen damit er keine bedrohnung für die allgmeinheit darstellt
und unserem fall könnte man den führerschein als leben sehen

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:28

Ich muss los Leute,
euch noch viel spaß ;)

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:28

Wow... das ist heftig... @Nerok

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:28

Hacknslay schrieb:
In der Regel gibt es Lebenslang. Und so sollte es auch sein.

Du lebst nicht in Deutschland, oder?

Hierzulande gibt es Lebenslang, aber auch die Möglichkeit auf weniger wegen Reue und gutem Verhalten. Ist das gerecht?

Hacknslay schrieb:
Gibt es denn "gute" Gründe zu töten?

Überleben? Kannibalismus um nicht zu Hungern ?

melden
   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:32

hacknslay schrieb:
Gibt es denn "gute" Gründe zu töten?

Überleben?

Ja genau. "Überleben" wie z.B. in dem Sinne, wenn jemand Auftragsmord zum Beruf macht, um sich sein täglich Brot damit zu verdienen. Dieses Beispiel von dir hat mich echt umgehauen x.X


vegan33 schrieb:
Kannibalismus um nicht zu Hungern ?

Komisch, dass du jetzt ausgerechnet mit diesem abwegigen Beispiel ankommst. Wo doch für dich die schiere Rache bereits Grund genug ist zu töten.

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:33

@Nerok

Stimmt, das ist wirklich grausam. Allein den Wert eines unschätzbaren Lebens zu verlieren, wenn es denn unschuldig war ist unfassbar schlimm, aber dass ist unbeschreiblich

melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:34

@vegan33

Du trittst für Todesstrafe, das Recht auf Vendetta und Kannibalismus ein.

In dieser Kombination ist es mir sehr wichtig, dass Mord und Todesstrafe weiterhin ein Tabu darstellen, was es auf Basis der Strafgesetze und der EU-Verträge ja ist. Mir ist es sehr wichtig, dass deine Standpunkte keine Mehrheitsstandpunkte werden.

melden
Tussinelda
Profil von Tussinelda
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:34

@purple_haze
er kann aber auch ohne Führerschein fahren, nur mal nebenbei......mir ging es mehr darum, was so alles der Allgemeinheit dienen könnte, wenn es erlaubt wäre, in diesem Sinne dann auch zu töten......

melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 18:34

@trance3008

Hör mal, Ich werde mich als Hungernder Junge in Afrika nicht entscheiden freiwillig nach einer reihe von Qualen zu sterben bloß weil du meinst das es unmoralisch ist zu töten, wenn es dass überleben sichert....



melden


Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Schlüsselwort: Todesstrafe

88.959 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Licht aus310 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden