Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Gründe, warum ich an Gott glaube RSS

521 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 26 123412 ... 26
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:41



@ bism_7_8_6

Wie siehst Du denn, daß Gott dargestellt wird?

Jeder
stellt ihn so dar - wie es gerade paßt !
Einfacher geht es ja auch nicht!
Sehe
in Gott nicht den Guten - auch nicht den Allmächtigen !
Hätte er dieseMacht - die
ihm angedichtet wird - sähe vieles anders aus !

Wo sieht man dennnoch gute
Dinge ?
Ich sehe überall nur noch das Chaos !
Wenn Gott dasakzeptiert - ist es
ein " Barbar " !!!
( Weiß das ich mir hiermit einige Feindemache )

Delon.

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:42

..............meist glauben nur primitive Menschen an einen Gott .................

@Mahadeva


Lasse mich an deinem Wissen teilhaben, WArum?

melden
fregman
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:43

naja laut bibel hat gott den menschen das paradies genommen weil adam von einem apfelgegessen hatte den er nicht essen durfte und bestraft, weil adam scheisse gebaut hat,alle nachfolgenden generationen

das ist als ob ich jemanden bestrafe weil seinurururururopa ein gesetz gebrochen hat

ich weiss is zwar nur bei den christen sowenn ich mich nciht irre aber müll ist es trotzdem

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:47

@Aniki: aber kann das ein guter Grund sein, seine eigene religiöse Gedankenwelt überalle anderen zu erheben und damit gleichzeitig alle anderen Vorstellungen als "falsch" zubezeichnen?

Vielleicht ist dein Betrachtungspunkt zu eng?!?
Jemanddrückt sich immer seiner Sicherheit nach aus, und für jemanden für den einfach glasklarist, daß Gott existiert, für diesen hat das nichts mehr mit einem angenommenen Glauben,sondern mit einer normalen, existenten Tatsache zu tun. Dies ist nicht überheblichgemeint, jedenfalls nicht mehr als wenn ich dir sagen würde, daß du garantiert vom Dachfällst, wenn du versuchst ohne Hilfsmittel zu fliegen ;) :)

melden
mannix
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:48

ich gönne jedem seinen gott von herzen, aber ich brauche keinen und glaube auch ankeinen!

melden
aniki
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:48

@bism_7_8_9
Ich bin überzeugt davon, daß hinter allem, was man so "Gott" nennt, dieNatur steckt, die sich seit der Entstehung des Universums und Zubehör hier auf der Erdeentwickelt hat, mit den Mitteln der Evolution. In der Entstehung des Lebens halte ichErklärungsmodelle auch ohne "Gott" plausibel, ebenso wie für alle anderen Phänomene, dieuns umgeben.
Ich bin überzeugt, daß es spirituelle Erfahrungen gibt, aber es zeigtsich immer wieder, daß diese vor allem in uns selbst, in unserer Psyche wurzeln, auchohne "Gott".
Und ich bin sehr fest überzeugt von der Vorstellung, daß KEINE Religiondas Recht hat, sich über andere zu erheben.

melden
aniki
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:50

@Sidhe
wenn ich vom Dach springe, falle ich garantiert ziemlich ungesund runter. Wennich nicht an Allah glaube, tut mir das nicht weiter weh. Das eine Argument hat damiteinen guten Grund, das andere nicht.

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:50

Stimmt - man bezieht das ganze Gott - Wissen - ja nur aus Überlieferrungen !

Delon.

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 00:57

@Aniki: wenn ich vom Dach springe, falle ich garantiert ziemlich ungesund runter. Wennich nicht an Allah glaube, tut mir das nicht weiter weh. Das eine Argument hat damiteinen guten Grund, das andere nicht.

Nein nein, ich meinte es in dem Sinne,als daß es hier eben nichts überhebliches zu entdecken gibt, weil es für BetreffendeRealität ist.

melden
aniki
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:02

@Sidhe
Das meinte ich: für IHN ist es Realität, für Milliarden andere ist es dasNICHT. Und das WEISS der Betroffene in der Regel auch. Sollte er aus diesem Grund nichtin seiner Wortwahl alle diejenigen, die dieser "Realität" nicht folgen mögen, etwasRespekt entgegenbringen?

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:08

"etwas Respekt entgegenbringen?"

solltest du villeicht mal damit anfangen

melden
sandra31
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:08

Gründe warum ich an Gott glaube
Weil ich dadurch barmherziger und liebevollergeworden bin zu meine Mitmenschen , zu meiner Familie , zu meinen Freunden , zu denanders gläubigen

Und wenn ich 5 Mal Täglich bette , dieses gefühl , Allah dabeinächer zu kommen

Im Gebet dieses schöne gefühl während dessen und danach kannman nicht beschreiben, aber es heist das der Schöpfer der Himmel und Erde , AllahsBarmherzigkeit man fühlt

Ich kann das jedem mal empfehlen das mal zu probieren

Und auserdem sind noch soviele wissenschaftliche beweise , das es Gott gibt

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:09

@Aniki: Komisch, ich empfinde deine Einwände als Korinthenk*ckerei -(zensiert^^)-, dennich sehe in ihnen eine Doppelmoral, ohne dir dabei aber Absicht einer solchenunterstellen zu wollen. Wir können uns nicht nach der Realität der anderen ausdrücken,sonst gäbe es ein heilloses Chaos, und das was du da forderst, ist in meinem Empfindenein Eingriff in die freie Meinungsäußerung. Respektlosigkeit würde ich erst als solchesehen, wenn dir bewußt etwas aufgezwungen werden soll, im Sinne von "tue dies oder das,sonst...", sich aber seiner Realität gemäß auszudrücken halte ich für durchaus legitim.Wer weiß schon, wie die wirkliche Realität, die größere, aussieht?
Ich merke, wirbegeben uns langsam auf gefährliches Geraldo-Terrain *g*

melden
fregman
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:10

"Und auserdem sind noch soviele wissenschaftliche beweise , das es Gott gibt "


kannste mir mal bitte auch nur einen zeigen der belegt das gott existiert

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:11

@sandra: Weil ich dadurch barmherziger und liebevoller geworden bin zu meineMitmenschen , zu meiner Familie , zu meinen Freunden , zu den anders gläubigen

So etwas finde ich schlimm! Kannst du nicht aus dir selbst heraus gütig sein, ohneeinen Glauben? Denn deine Aussage impliziert, daß du "besser" geworden bist, weil du nuneinen Sinn darin siehst, eine Verpflichtung oder was auch immer. Das ist mir sehr suspektund fast möchte ich es heuchlerisch nennen :|

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:14

"Im Gebet dieses schöne gefühl während dessen und danach kann man nicht beschreiben, aberes heist das der Schöpfer der Himmel und Erde , Allahs Barmherzigkeit man fühlt

Ich kann das jedem mal empfehlen das mal zu probieren"

Sandra 1mal bettenfür einen der das nicht kennt, wäre dies für denn jeigen ein unbeschreibliches gefühl,wie heisst es dch so schön, beim gebet öffnen sich alle 7 himmel, und allah steht vordir, deswegen beugen wir uns auch nieder vorm herr der welten, unbeschreiblich

melden
aniki
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:18

Brrr, laß Herrn G. aus dem Spiel, der soll bei Jura-Themen bleiben! o_O

Um eskurz zu machen, alldieweil es bald Zeit wird für meinen Schönheitsschlaf:
Wenn eineReligion steif und fest behauptet, für alle Welt die einzig gültige zu sein, wenn ihreVertreter nicht in der Lage sind, andere Vorstellungen als gleichwertig zu betrachten unddas zum Ausdruck zu bringen, dann sähe (Konjunktiv!) ich auch keinen weiteren Grund,diese Religion zu respektieren mit dem Wert, den sie hat.
In meiner Vorstellung darfich dann eben z.B. auch böse, respektlose Karikaturen von Jesus, Mohammed und Gott/Allahanfertigen und sie empfindlich veralbern, denn MEINE Vorstellung stünde (wiederKonjunktiv!) damit ebenso rechtmäßig über allen anderen...

melden
sandra31
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:19

Sidhe So etwas finde ich schlimm

Was verstehst du den da jetzt nicht????Wasfindest du da schlimm???

Sidhe und fast möchte ich es heuchlerisch nennen
Dieser satzt past mehr zu dir als zu mir meine liebe

Ich bin ein besserMensch geworden , das bestätigen mir alle die ich kenne

melden
   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:21

du eiinen glauben, ich meinen aniki, so einfach ist das, es gibt keinen zwang im glauben

melden
aniki
ehemaliges Mitglied


   

Gründe, warum ich an Gott glaube

19.12.2006 um 01:21

häh?



melden

Seite 2 von 26 123412 ... 26

86.484 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Gott ein Atheist?102 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden