Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

China und der Mond-Mythos. RSS

266 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Raumfahrt, China, Chang'e 1, Kartographieren, Mondkarte

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 14 123412 ... 14
zweifler2007
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:34



das mit dem objekt und apollo 8 ist schwachsinn.. lese mal bei wikipedia oder woanders über diese mission..apollo 8 hatte nur probleme wieder die triebwerke zu starten weil wegen einen defekt.

melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:37

na klar,,,, oder meinste nicht mich pommes193

melden
   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:38

Die Berichte der Apollllo-Astronauten die UFO´s betreffend: "Es wird jetzt geklärt, was sie bedeuten?" - So stehts also in "China heute"... Na - da dürfen wir gespannt sein.

Ich tippe mal auf technisches Versagen des Orbiters, wenns dann doch keine Bilder von Mond-Basen gibt.... Oder doch auf "Peking-Ente"? -gg*

melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:39

Zweifler2007
1, wiki ist nicht die reine wahrheit und 2.is das nicht ofiziell sonder nie nasa vertuscht das und die astronauten packen aus,


hier das schlusskapitel von dem bericht


Jahre später, enthüllte Armstrong, „Es ist unglaublich...Wir waren alle gewarnt worden, dass es gewisse Städte oder Raumschiffe auf dem Mond gäbe... Ich kann nur sagen, dass ihre Raumschiffe viel überlegener und sehr groß sind....„. Tausende der lunaren mystischen Phänomene, wie das mystische Blitzen, weiße und schwarze Wolken, Strukturen, fliegende Objekte, und so weiter sind alles Tatsachen, die von Astronomen und Wissenschaftlern beobachtet wurden. Es wird jetzt erklärt, was sie bedeuten.

melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:39

nein, dich meinte ich nicht @zweifler2007

melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:42

Wenn das ufo, mal nicht ein dingens von den russen war, hatte sich ja im kalten krieg abgespielt..wer weis ... ein kleines flug opjekt oder ufo wäre mir zu doof .. müsste schon um einiges größer sein um interstellare flüge zu überwinden findet ihr nicht... allein wegen treibstoff nahrung ect.

melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:42

und ob das jetzt stimmt werden wir ja offendlich balt wissen, aber ich kann mir vorstellen das der geheime part der nasa mit den chinesen unter einer dece stecken und das wiss unter sich teilen, wenn es wahr ist mit dem mond und die nasa das weis dann haben sie den chinesen vorgewahnt oder die haben die chinesn sonde manipuliert, es wird bestimmt neue gute theorien und mysteriöse zwischen fähle geben oder der mond ist wirklich nur der mond,

melden
   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:50

@Zweifler

Herrgottnochmal! - das mit den Russen ist von DENEN schon nach dem Ende des Kalten Krieges geklärt worden . Es war KEIN russisches Objekt! Ihr kümmert Euch wirklich einen Scheissdreck um Fakten und Meldungen aber immer schlau daherreden und alles zu Fakes erklären!

Und WOHER das Ding gekommen ist bleibt weiterhin ein Rätsel. Da gibts nur verschiedene Hypotesen. Aber DASS da was runterfiel, das geborgen worden ist und das mit den geborgenen Sächelchen experimentiert und an ihnen geforscht worden ist - dafür gibts inzwischen genügend glaubhafte Zeugen. Sogar solche die seinerzeit damit beauftragt worden sind! Ich verweise auf das Zeugnis des General Twinning und seines Untergebenen des Geheimdienst-Offiziers Col. Philip J. Corso von der Abteilung "Fremde Technologie" der US-Air-Force.

melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:53

ya jafrael es wird spannent

melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:54

Nun, das ist die logischste Erklärung..

melden
   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:54

...und wenn wir uns dahingehend einigen können, dann lösche ich Deine und meine ausfallenden Beiträge wieder! So einfach ist das!

melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:55

pommes sry aber du hast kein plan

melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:56

Jafrael meinste nicht da wäre mehr in die presse gekommen.....zu dem zeitpunkt...überentwickelte technik gabs auch im 2 W.K. und heute noch computer entwickeln sich rasant schnell.auch in der medizin geschweige in der pflanzenforschung.
und meinste irgend welche regierung hätte zu dem zeitpunkt stellung bezogen.

melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied


   

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 02:58

-c77
was denn?

Jafrael
Okay, ich nehme das zurück.



melden

Seite 2 von 14 123412 ... 14

90.052 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Das hab ich gesehen - 234 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden