Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

liebe aber auch nicht

... aus dem Blog von aktiv-werdn   Profil von aktiv-werdn

0

liebe aber auch nicht


29.11.2007 um 20:00, keine Kommentare
ich hab dich lieb-ich liebe dich
so viel mühe unsonst.wie ich mit dir umging als du noch hinter mit her warst.du warst bereit alles zu tun um mich zu halten.jeder auf der welt sollte es wissen.du und ich.ich hielt mich an dem gedanken fest,alles zu haben.ein leben lang.keine rücksicht auf andere.meine sicherheit beruhte darauf ,von dir geliebt zu werden.ich hatte was ich brauchte zum leben.mit der gewissheit konnt ich alles tun was ich wollte.es ging zu weit.und obwohl es so war wie es war warst du für mich da.immer und überall hast du über mir gewacht das ich kein unheil macht.ein streuner war ich,unerhlich.viele fehler in der jugend.doch plötzlich,das erwachsenwerden.die lieder der liebe im kopf,der einen liebe.der liebe die mich bis in den tod verfolgt.gefühle,regungen und fantasien der wiedergutmachung.alles soll so sein wie es war.die sehnsucht nach der geborgenheit und nähe ist wichtiger als alles andere auf der welt.das gefühl nie wieder so eine liebe zu haben frisst einen auf.so gnadenlos wie der tod.
rollenwechsel.das verständnis dafür,wie es für dich war wird immer reeler.deine gefühle,so wie sie zu mir waren,jetz kenn ich sie.weiß genau wie es dir ging.weiß zu schätzen,das du am ende warst.jetz will ich sie erwidern.dir alles geben was du brauchst.für dich da sein bis ans lebensende.alles anders machen,so wie du es magst.doch jetzt verstehst du meine gefühle nicht mehr.sagst so wie es dir geht gings mir.ich seh mich als spiegelbild von dir aus der vergangenheit.du fragst wie es mir geht?es geht mir scheiße.du fragst warum?WEIL WIR DOCH DAS GANZE LEBEN ZEIT HABEN UM UNS ZU VERSTEHEN.man muss es nur wollen.will dich nicht drängen,dir nichts lehren.23.alt genug.die zahl der verdammnis.des teufels.es ist das schicksal.es eskalliert.wenn ich nichts mehr weiß,nicht mehr ich selber bin.eins werd ich immer wissen.ich würde immer zu dir zurückkommen.auch wenns nur deshalb wär um dich glücklich zu machen,dir gesellschaft zu leisten,dich zum lachen zu bringen….weil jetzt weiß ich wie es ist nicht geliebt zu werden.

ich frage dich was du denkst..deine augen bleiben leer,und ich bleibe stumm.
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion