weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

- 1 -

... aus dem Blog von antiworld   Profil von antiworld

0

- 1 -


12.06.2010 um 15:09, keine Kommentare

1. Wo kommen diese Energien her?



Als ich 17 geworden bin, hat es richtig angefangen. Die Außerirdischen haben begonnen mir monatliche Besuche abzustatten, und diese Visiten sind viel weniger angenehm geworden, als es in meiner Kindheit war. Sie haben eine schlechte Angewohnheit, mich bei den Nächten zu überraschen, als ich friedlich im Bett schlafe, dann bin ich plötzlich aus dem Traum ausgerissen, weil ich wie vom Laserstrahl getroffen wurde. Ich fühle mich so, als ob ich zur elektrischen Leitung bis 120 Volt angeschlossen worden sei und mich in einem starken Magnetfluss befinde. Es kommt mir vor, als ob jemand heftig meinen Kopf schüttelt und aus meinem summenden Gehirn alle Informationen abliest. Diese Energien bringen all sämtliche Zellen meines Körpers in einen vibrierenden und polarisierenden Zustand. Die ziehen mich in ihre Antigravitation-Welten hinein. Gegen diese Kräfte kann ich nichts tun, weil die viel zu mächtig sind. Ich kann mich nicht bewegen, ich kann nicht schreien, und die Augenlider sind wie aus Blei. Ich versuche nur aus allen innerlichen Kräften die Seele beizubehalten und das Gehirn zu befestigen, damit es nicht so heftig geschüttelt würde. Es ist wirklich der Kampf für das Leben. Im Ganzen dauert es ungefähr 15 Minuten, die Zeit voller Schmerzen und Ängste, und dann es ist plötzlich vorbei. Ich kann endlich die Augen aufmachen und das Licht anschalten.
Manchmal, wann ich völlig ihnen ausgeliefert bin, sitzt jemand auf meinem Bett und starrt mich an. Sie finden es anscheinend vollkommen normal, so einfach ungebeten in die Wohnungen der fremden Menschen hereinzuplatzen. Eines Nachts, als ich mich völlig in ihrer Macht befand, sah ich, wie mein Zimmer vom blauen Licht überflutet wird, und jemand mit nacktem Oberkörper durch das Fenster eindringt. Wie bei einem schmächtigen Zwölfjährigen sieht seinen Körper aus. Er hat unproportional großen Kahlkopf, faszinierende mandelförmige große schwarze Augen, kleine Nase und schmale Lippen. Der Eindringling setzt sich ins Bett, beugt sich zu mir, und blickt mir tief in die Augen. Ich befinde mich völlig in seiner Macht, er weiß alles über mich und kann alles Mögliche in meinem Kopf anrichten. Er ist kein Astralkörper von jemandem. Dafür wirkt er zu real, weil ich die Berührung seines Körpers fühle. Aber wenn er Real ist, wie ist er durchs geschlossene Fenster eingedrungen?

ufonaut

Wenn ich Besuch aus der Außenwelt bekomme, dann geht es mir oft genauso, wie dem Auto in diesem Video.


Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Die Mond Meere12 Beiträge