Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

das Nichts?

... aus dem Blog von Gruselschinken   Profil von Gruselschinken

0

das Nichts?


15.09.2009 um 22:27, keine Kommentare
Sind wir bestimmt endlos zu existieren?

Diese Frage hab ich mir schon oft gestellt und hab sie in endlosen Selbstgesprächen diskutiert ^^.
Man überlege nur mal, wie viel auf der Erde geschieht, was den Lauf der Erde um die Sonne nicht im geringsten beeinflusst.
Selbst wenn wir unsere eigene Heimat zerstören, wird das Unendliche All weiterexistieren und das einzige was von uns Menschen bleiben wird, werden Asche und Staub sein, wenn der Tag kommt an dem die Sonne sich aufblähen wird und Merkur und Venus verschluckt.
An dem Tag werde ich sicherlich selber schon lange Zeit nicht mehr gelebt haben, doch einfach überlegt, wären wir trotz etwaiger anderer Intelligenz im grenzenlosen Raum allein, denn was macht das dynamische Leben wertvoller als das statische Leben eines unbewohnbaren Planeten?
All dieses will ich einfach mal unter eines fassen.
Auch wenn wir Menschen uns sagen wir existieren, ist dies doch ziemlich hochnäsig, denn auserkoren sind wir zu nichts.
Es gibt keinen Plan der Natur, welcher uns zu auch nur irgendwas ansatzweise nützlich macht.
...

Der sinn der Existenz ist auch nichtig. Es ist so schwer vorzustellen, wie leicht es doch einfach zu erklären ist.
Meines Lebens und aller Vorzüge dieses bin ich mir bewusst.
Doch wie empfindet ein "Tier" zu diesem Thema?
Weiss ein Hund, dass er existiert?
Klingt absurd, doch wenn man darüber nachdenkt bedient sich das Tierreich der simpelsten Denkweise und lebt einfach, während wir Menschen uns die absurdesten Philosophischen Texte dazu einfallen lassen.

Ich für meinen Teil will einfach genießen... Genießen, was mir das Leben bietet. Auch wenn das durchaus heisst, dass ich Egoistisch bin. Aber Egoismus kann man im Leben einfach net verhindern.

In diesem Sinne... Genießt wie ihr nur könnt ;-)
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Gen -Defekt9 Beiträge