Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Weltenbrand, Ekpyrosis

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 14:58
Passt das nicht besser in einen 2012-Thread ?

Zum Thema:
Nach wie vor keinerlei Grundlage für solch ein Ereignis an besagtem Datum; mE weitere Schwurbelei, in dem Mythologisches mit der Thematik um den Maya-Kalender zusammengeschmissen wird. Nur weil man mehr hinzudichtet oder wiederholt, wird das noch lange nicht wahrer.


melden
Anzeige
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 15:12
@Schrankwand

...jaja, red dir das nur ein...wenns dich beruhigt. :D


Den Coutdown hab ich zumindest schon eingerichtet... Tik,tik,tik.


Ps;





t8ab9b2 90


melden

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 15:19
Da braucht man sich nix einzureden, wenn das gesamte Konstrukt um den vermeintlichen Weltuntergang auf Behauptungen aufgebaut ist. Wie gehts dann eigentlich weiter, wenn offenbar wird, das rein gar nix passieren wird ? Heißt es dann Weltuntergang ist verschoben und wird dann munter weitergeschwurbelt oder wie läuft das dann ?
@Drakon


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 15:20
@Schrankwand

Natürlich...wird dann weitergeschwurbelt...

aufgeschoben ist nicht aufgehoben. ;)


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 15:33
153 Tage
3681 Stunden
220890 Minuten
13253443 Sekunden


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 15:49
@Drakon

Also... einen sogenannten Athmospären kollaps, kann ein Gammablitz auslösen und es giebt innerhalb des Gefahrenbreiches von 7 Lichtjahren, sogar einen Riesenstern, dessen Lebenszeit abgelaufen ist.

Wann der nun Kollabiert, ist fraglich, aber, das dauert wohl noch ein Paar Jahrhunderte.

Und selbst dann, kommt es darauf an, wo sich im Augenblick des Entstehens, des Schwarzen Loches, dessen Rotationsachse befindet. Wenn sie in Richtung Erde weist, trifft der Gammblitz die Erde direckt, was neben den Folgen einer Gamma Verstrahlung, auch eine Umwandlung des Ozons, in Stickstoffdioxid zur Folge hat, welches das Sonnenlicht von der Erde fernhält, was eine Eiszeit zur Folge haben wird.

Ein Effekt der Jahrzehnte anhält,da sich das Stickstoffdioxid, in der Stratosphäre befinden wird.

Nur wie gesagt, das kann noch ewig dauern. Ich bin gerade am Suchen, welcher Stern das war.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 16:05
Nachtrag: Der Radius, in dem ein Gammablitz gefährlich werden könnte liegt im Bereich von 650 Lichtjahren.

Ey ich find bei Google nix..... wie hieß denn blos die Repo, vor ein paar Tagen, wo das erklärt wurde..... Sorry aber ich bleib dran.


melden

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

20.07.2012 um 21:56
Du meinst den Beteigeuze....


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

21.07.2012 um 10:13



Tik,.. Tok,.. Tik,.. Tok,.. Tik,.. Tok,... na. Angst ???

90


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

21.07.2012 um 10:58
Schrankwand schrieb:Passt das nicht besser in einen 2012-Thread ?
...zufrieden.? ;)


melden

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

22.07.2012 um 03:27
Man ich zähle schon die Stunden.. wann kommt endlich der 21.12

ich hoffe danach wird man für einpaar Jahre mal in ruhe gelassen..

Alter,lebt lieber euer Leben anstatt ans Weltuntergang zu denken.. denn dafür ist die Zeit ZU kostbar und Wertvoll !


melden

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

25.07.2012 um 00:27
@Drakon
Nur wenn du deine "Beweise" immer wieder neu nennst, werden diese auch (in deiner Hinsicht) nicht besser.
Der letzte Beitrag von der ersten seite hat auch einen entscheidenden Fehler, würde diese wirklich so ablaufen das Surt die Welten entzündet, dann müsste im Jahr 2009 das Gjallarhorn erschallt sein. Ich habe es nicht gehört. DU?
Prahle nicht mit Halbwissen.


melden

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

25.07.2012 um 00:29
@SagopaKajmer
Ach wenn dieses Jahr es nichts wird mit der Riesen fete ich habe auch schon für nächstes Jahr eine after Show Party angekündigt. Magst du dahin kommen?


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

25.07.2012 um 00:32
@Zenit

Ich Prahle nicht mit Halbwissen, ich trage nur
verschiedene Thesen und Aussagen zusammen.
Ich habe den Wikiartikel nicht geschrieben,
ich bin auch nicht Heraklit...oder Berossos, der
Dolmetscher des Bel.


Danke für die Einladung, aber Menschenansammlungen
schrecken mich ab. Trotzdem wünsche ich eine schöne
After-After Party.. ;)


melden

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

25.07.2012 um 00:35
@Drakon
Wenn du dich mehr mit dem Thema beschäftigt hättest, wüsstest du allerdings auch, das in den Alten schriften genannt wird, das Eine Neu Welt aus den Ozeanen Empor steigen wird und Äcker unbestellt anfangen Früchte zu bringen.
Was viele Leute als Weltuntergang bezeichnen, könnte man (wenn man es auf die Nordische Mythologie bezieht) nur als umbruch des Alten sehen. Und damit habt ihr Esoteriker nicht Unrecht Syrien und wenn die inner EU so weiter machen gibt es diese auch nicht mehr lange. Mich würde es freuen.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

25.07.2012 um 00:47
Zenit schrieb:ihr Esoteriker
??? Bitte was...wer ist hier ein Esoteriker. ???


Ja, Nach der Ekpyrosis, dem Feueruntergang -kann-
ein Neubeginn (Palingenese) folgen...muss aber nicht.

Ach was...schon gut.


melden
Anzeige

Ekpyrosis der Weltenbrand, am Freitag 21. Dezember 2012

25.07.2012 um 00:53
@Drakon
Esoteriker ist noch Human. Aber mir ist es Wurscht was du für einer Bist und woan du glaubst, solange du Glücklich bist und nicht jemanden Schadest. Ich glaube zwar an die Alten Götter, doch wo ist das Hindernis Wissenschaftlich zu sein?
Gibt es etwa noch Indizien für einen Welt untergang?
Warum sollte es die Welt jetzt so eilig haben unterzu gehen, wo sie doch über 4,5 Mrd jahre Zeit hatte um diesen Schritt zu tun?


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Perseiden193 Beiträge
Anzeigen ausblenden