weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechner Aufrüsten

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 22:42
Hallo die Damen und Herren,

Ich frage mich ob es Sinn voll ist, meinen Rechner in irgend einer weise noch auf zurüsten?

Oder direkt,einen neuen Rechner mit neuer Technologie?

Wofür nutze ich den Rechner, hauptsächlich(Spiele-wie Wolfenstein the new Order)(Internet)(Videobearbeitung sowie Bild).

Zu meiner Rechner Leistung:

Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64Bit
CPU-Q6600
Ram-8GB DDR2
Grafik-7850 Ati 2GB Videoram
Mainboard-Asus
Festplatte-500GB
Netzteil 550 Watt


Vielleicht sind die ein oder anderen erfahrenen, IT Spezialisten hier und können mir
dies bezüglich ein paar wert volle Informationen geben.

Nun ist die Hardware ja schon ein paar Jahre alt, bis auf die Grafikkarte,die ist noch das
jüngste Bauteil im Rechner.

Aber der Rest, circa 6 Jahre alt,da frage ich mich schon, Updaten insofern möglich ist, oder neu kaufen.

Jedenfalls wäre ich auf hilfreiche Tipps sehr dankbar.


melden
Anzeige

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 22:45
Eigentlich sollte es reichen wenn du dir nen neues Mainboard und nen neuen Prozessor holst.


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 22:48
@fregman

Hi,

neues Mainboard und CPU,hättest du da einen Vorschlag ?


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 22:49
@IBM

Ich hab den i5 4570 und ein Gigabyte H97-HD3


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 22:55
@fregman

Ist meine restliche Hardware mit den neuen Komponenten den Kompatibel ?


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 22:57
@IBM

Mein Mainboard will DDR3 RAM, aber der kostet ja nichtsmehr heute.


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 23:01
@fregman

Also Quasi Mainboard+CPU+Ram müsste ich entsorgen.

In wie fern merkt man die mehr Leistung, in welchen hin sichten ?

Oder kann man das so Pauschal nicht sagen ?


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 23:05
@IBM

Man merkt definitiv das es besser läuft, mein Q6600 war durchgehend am Limit.

Musst dir einfach die aktuellsten Benchmarks ansehen und den Q6600 mit dem i5 vergleichen.

Wenn du länger was von haben willst kannste dir auch gleich nen i7 holen oder nen AMD Schlachtschiff.


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 23:10
@fregman

In wie fern unterscheiden sich (i5 gegen i7),AMD welcher von dem wäre empfehlenswert?

Wie lange würde sich so eine Anschaffung bezahlt machen ?


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

12.12.2014 um 23:12
@IBM

Ich kenne mich nicht genug aus um dir jetzt die einzelnen Vor und Nachteile aufzuzählen. AM besten wäre du beliest dich selbst etwas.

Wie lange sich die Anschaffung bezahlt macht hängt davon ab was du vorhast.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 00:22
@IBM ich arbeite in der IT und beschaffe Kisten für ne Firma mit 500 Leuten.
Deine CPU hat zwei Core2 Prozessoren in einer CPU, also ist ein Quadcore.
Intel® Core™2 Quad Processor Q6600
(8M Cache, 2.40 GHz, 1066 MHz FSB)
Sofern du nicht auf hohe CPU Power angewiesen bist, würde ich mir KEIN neues Mainboard und CPU kaufen, zumal du dann auch Ram neu kaufen musst. Die Frage ist was deine Programme und Spiele so an CPU benötigen..achte dich doch mal wenn aktiv spielst, meist ist die Grafikkarte wichtiger.

Unbedingt leisten würde ich mir aber eine oder zwei SSD, das bringt mitunter spürbar einen allgemeinen dicken Boost, beim starten/beenden von Windows, laden von Programmen und allg. lade speicher/Kopiervorgängen. Wer einmal SSD hatte, will nie mehr ohne! ^^


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 01:14
@mayday

Hi,super dann hab ich ja einen gefunden, der Ahnung hat.

Ahh,also doch kein neues System.

Grafikkarte ,welche schlägst du vor ?

SSD?

Ja hatte mal von gehört,meinst also lohnenswert ...

Programme wie Musik Maker 2014,Crysis 3,Youtube,Word,joaa mehr eig.nicht.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 01:42
IBM schrieb:Ahh,also doch kein neues System.
Den von dir aufgeführten wärs höchstens Crysis was ans Limit kommt. Manche Gamer wollen immer das Neuste haben, damit auf max. Grafikeinstellungen gespielt werden kann, wenn du das willst, dann macht ne neue Kiste sicher Sinn, ansonsten..das ist nur meine Meinung..eher nicht.

Es kann auch Sinnvol sein: Wenn du die jetzige, so wie sie ist, gut verkaufen kannst, was drauf legst und dir eine neue zusammen stellst oder zusammen bauen lässt.

Die CPU ist sicherlich langsamer als ne neue i5 oder i7, aber gehörte damals zu den schnelleren und reicht im Normfall auch heute aus..es sei denn du hast Anwendungen die jetzt schon ans Limit kommen..aber das muss du mal prüfen.
IBM schrieb:Grafikkarte ,welche schlägst du vor ?
Eine Empfehlung abgeben ist nicht einfach weil es stetig sich ändert, neue Modelle dazu kommen. Tendenziell: AMD (ATI) machts mit etwas schnellerem VRAM und etwas mehr Leistungsaufnahme und machmal günstigerem Preis NVIDIA die den leicht besseren GPU's, geringere Wärmeabgabe..aber das nur grobe Richtung.

Guck dir Charts an z.B. hier
http://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/#diagramm-rating-1920-1080-4xaa-16xaf

Dann suchst du dir deine Leistungsklasse aus, paar Modelle und guckst zu welchem Preis du sie kaufen kannst, das ist letztens das was zählt: Preis/Leistung

Ich habe die Pallit 770GTX aber die 4GB Ram Version.
http://media.bestofmicro.com/Nvidia-GeForce-GTX-770,Z-E-386186-22.jpg

Lüfter finde ich auch wichtig, meist siehst du schon optisch ob das ordentlich kühlt oder nicht, kleine Lüfter drehen schneller und sind lauter. Das beste sind aber Testberichte lesen.
mayday schrieb:SSD?
Solid State Disk. Ersetzt eine Festplatte, sind aber rund 10x schneller. Keine bewegende Teile, hat Speicherchips drin, sind Schockresistent (fallen lassen) und haben einen geringen Stromverbrauch..die gibt es in jedem PC Shop, Modelle wie diese http://www.kingston.com/de/ssd/v#sv300s3

Auf die SSD wird das OS (Windos) installiert und Programme/Games, für grosse Datenmengen kannst du weiterhin eine HD im PC haben (gibts bis 6TB), weil das sonst mit SSD teuer zu stehen kommt.


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 02:18
Was macht ihr mit euren PCs? Meiner ist von 2007 mit 2gb RAM e4600 und ATI Radeon 3600 und ich kann problemlos zocken hd Videos anschauen und er hat trotzdem genug Leistung... Wenn ich die Specs von deinem jetzigen Rechner seh.. Der würd mir 5 mal langen obwohl ich meinen echt ausreize und du willst noch mehr? Ich frag mich für was? :D


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 02:30
@IBM

Für kleines Geld würde ich ein 1156er oder nen 1366 Bundle empfehlen und eine günstige Grafikkarte dazu.

Ist zwar schon etwas älter, packt aber die meisten Anforderungen.


Sprich: Board, CPU, RAM, natürlich nen Kühler.


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 06:13
@n0skillz93
Mein alter PC hat von 2003 bis 2010 gehalten.

Board MSI KT6 Delta
AMD Athlon XP 3000+ (Barton)2,167 GHz
{
Den hab ich auf 2,665 GHZ aufgemacht !
FSB Hoch + Mehr Core Spannung ich glaub es war 2,6XX V oder 2,7XX V
}
Ram DDR4
{
Dann den Ram mit mehr Tackt versehn und mehr Spannung umd 0,5XX V
}
G-Karte GeForce4 Ti 4400 da hab ich auch rumgebastelt aber ich weiss nicht mehr um wieviel

---------------

Jetzt hab ich :
Intel I7 920 2,8 GHz 8 Core ( 4 physikalische * 2 Thread pro Core )
Board ACER FX58M
Ram 12GB
G-Karte (AMD Radeon HD 7700 Series)

Ich hoff das ich das auch so gut übertakten kann.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 06:21
@IBM

Mal ne ganz blöde Frage: Läuft denn etwas bestimmtes nicht mehr auf dem PC bzw. für welches Spiel/Programm sollte der PC ausreichen?


melden

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 11:13
@IBM

Wenn Du keine konkreten neuen Anforderungen hast oder irgendwas zu langsam läuft, dann würde ich erst mal nichts an CPU-Board-Ram-Grafikkarte ändern.

Hol Dir eine SSD, wie @mayday vorgeschlagen hat. Für unter 40€ gibt es schon die 64GB, da passt das System + ein paar Programme drauf. Spiele bleiben dann weiterhin auf der Festplatte. Der gefühlte Geschwindigkeitsgewinn ist enorm. Für 80€ gibt es schon 256 GB Modelle, da muss man selbst schauen, was Sinn macht.

Deine Grafikkarte (7850) ist eigentlich noch ganz ok, ich hatte vor kurzem noch die kleinere 7770 und war damit auch noch zufrieden. Aktuelle Spiele sollten auf der 7850 auch noch nächstes Jahr laufen.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 12:20
An dem Rechner ist kaum was zu verbessern, der sollte für alles noch gut ausreichen. Das einzige was vielleicht Sinn macht ist die CPU übertakten, 2,4Ghz ist nicht so viel.

Also wenn da noch der originale Intel Boxed-Kühler drauf sitzt, vielleicht erst mal nur den austauschen!


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechner aufrüsten oder neu kaufen ?

13.12.2014 um 12:57
@O.G.
Dein Alter war ein AMD K7 (3000+) nur 32Bit CPU der mit DDR1 RAM lief, min. zwei Generationen älter als der Quadcore von @IBM. Schon richtig haste den Ersetzt, aber bei @IBM ist der Fall eben etwas anders, weil es gut sein kann, dass der für ihn noch lange reicht.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das ein Virus?67 Beiträge
Anzeigen ausblenden