Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schuhe, AUA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Dr.AllmyLogo geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch
Seite 1 von 1
univerzal Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

04.04.2019 um 19:36
Aloha Freunde des besohlten Vergnügens,

ein leicht kurioses Problem, das mich mittlerweile arg nervt: Ich bekomme meine Rasenschuhe ums Verrecken nicht eingelaufen.
Die hier meine ich: https://www.american-footballshop.de/Nike-Alpha-Pro-2-3/4-TD-American-Footballschuhe

Obwohl einlaufen auch nicht ganz richtig ist, denn wenn ich die Treter anziehe, passen sie inzwischen optimal und ich hab kein Problem. Das Problem entsteht erst, wenn wir 'fussintensive' Übungen machen und die Belastung auf die Schuhe steigt. Aus dem Tragekomfort entsteht Druck, der vor allem an den Seiten auf Höhe des Mittelfussknochens besonders stark wirkt und mit der Zeit in ziemliche Schmerzen übergeht. Spätestens nach 30-50 Minuten, je nach Intensität, muss ich dann unterbrechen und meine Ersatzschuhe anziehen, ansonsten könnte ich nicht weitermachen. Ich schätze, Schuld wird die verstärkte Passform haben, die besonders bei dem Modell Mittelfuss und Ferse schützen soll, in meinem Fall aber unangenehme Nebenfolgen hat (und eigentlich vom Material her flexibel wäre).

Ich hab mich schon durch Foren gelesen, im Fachhandel gefragt und allerlei gute Tipps erhalten (Schuhspanner etc.), die aber leider keine Abhilfe brachten. Bevor ich die Dinger jetzt als Fehlkauf abschreibe, wollte ich noch einen Versuch starten und nachfragen, ob hier jemand eine Lösung weiß oder ähnliche Erfahrungen kennt, hättet ihr einen Ratschlag für mich? Vorab vielen Dank.


1x zitiertmelden

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

04.04.2019 um 19:50
@univerzal
Mein Mann würde jetzt sagen, pullere rein und zieh sie im feuchten Zustand an.
Das ist ernst gemeint.


1x zitiertmelden

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

04.04.2019 um 19:54
@univerzal
Schuhe werden auf unterschiedlichen Leisten gefertigt, deine Hinterwäldlerquanten haben vielleicht einen besonders hohen Spann.
Schuhspanner sind eine Lösung aber natürlich immer nur ein Behelf. Weiss auch nicht wie stabil das Leder ist und inwieweit es sich dehnen lässt.
Ich kann dir natürlich die Mittelfussknochen etwas abschleifen, aber vielleicht experimentierst du erst mal mit der Schnürung. :troll:

https://www.bunert.de/laufberatung/kaufberatung/laufschuh-schnuertechniken-ausreichend-halt-ohne-druckstellen


1x zitiertmelden

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

04.04.2019 um 19:58
Kann ein Schuster die Verstärkung rausmachen und evtl. durch eine besser verträgliche Verstärkung ersetzen?
Falls es dir das Geld wert ist, Nachfragen kostet nix. :)

Anderes fällt mir leider nichts ein, kenne zwar ein paar Tricks, aber die haben alle mit der Funktionsweise eines Schuhspanners zu tun, auch wenn man dafür keinen Schuhspanner benötigt.


melden

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

05.04.2019 um 11:24
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Nike
Hast Du denn andere Schuhe von der Marke, und kommst Du mit denen klar?

Ich hatte tatsächlich schon Schuhe, bei denen einfach das Fußbett nicht auf meinen Fuß gepasst hat. Nach längerem tragen hatte ich auch einen ziehenden Schmerz im Mittelfuß. Ich hatte das Glück, dass ich dort die Zwischensohle einfach raus nehmen konnte, und durch eine Einlegesohle aus dem Handel ersetzt habe. Seitdem kein Problem mehr mit diesen Schuhen.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Schnürung.
Schnürung kann übrigens tatsächlich viel ausmachen.


1x zitiertmelden
univerzal Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bekomme meine verdammten Schuhe nicht eingelaufen

05.04.2019 um 22:16
Zitat von MATULINEMATULINE schrieb:Mein Mann würde jetzt sagen, pullere rein und zieh sie im feuchten Zustand an.
War einer der ersten Tipps von Mitspielern, es ist einfach nicht totzukriegen :D
Grundsätzlich bringt anfeuchten (eher mit Wasser als mit Urin^^) schon was, allerdings bei Leder, nicht bei Kunstleder.
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Hast Du denn andere Schuhe von der Marke, und kommst Du mit denen klar?
Hatte schon alle möglichen Schuhe von Nike, etwa aktuell meine Hallenschuhe, und es gab nie Probleme.

@Zyklotrop
@H.W.Flieh
Mein Dank geht an euch, vor allem an dich Em, die Schnürung scheint die Lösung zu sein. Hab aus deinem Link die Entlastungsschnürung von Bild 3 ausprobiert und heute ausgetestet:

Spoiler1b7f2fa1491a8574 schuhOriginal anzeigen (0,3 MB)

Konnte seit Monaten endlich wieder eine Einheit ohne Schuhwechsel beenden. Am linken Fuss merkt man gar nix mehr, beim anderen war noch ein leichter Druck, aber nicht dramatisch. Hab demnächst noch einen Härtetest, aber das Problem ist offenbar erledigt.

@Dr.Murks
Danke für den Tipp :murks:


melden

Dieses Thema wurde von Dr.AllmyLogo geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch