weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Downgrade von Win8 auf Win7

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Windows 7, Downgrade, Windows8

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 21:42
Heyho alle COmputer-Experten hier.

Ich habe da ein kleines Problem....
Ich kaufte mir vor 2-3 Wochen einen Laptop auf den Windows8 vorinstalliert war, und dazu Windows 7 für den Fall, das WIn8 mir nicht gefällt.

Nun, dieser Fall ist eingetreten.
Ich versuche also seit mitlerweile einer Stunde, WIndows 7 zu installieren, und ich bekomme es einfach nicht gebacken.

Ich habe es probiert vom Desktop aus (oder was WIn8 vom Desktop übrig gelassen hat) zu installieren, dies ist gescheitert.
Problem ist wohl, dass WIn7 während der Installation mehrmals einen Neustart erzwingt, und dabei der Installer geschlossen wird (so meine Vermutung).

Nach kurzer Recherche im Internet fand ich schließlich heraus, wie ich in's Bios komme, und habe die Boot-Reihenfolge verändert, sodass zuerst das DVD/CD-Laufwerk gebootet wird, da ich mir dachte, wenn WIn8 garnicht erst gestartet wird, dürfte das vorherige Problem nicht auftreten.

Nun, ebenfalls ist dies gescheitert, da irgendetwas den Start der Installations-CD blockiert.
Ich habe echt keine AHnung, wie ich mein DOwngrade nun noch hinbekommen soll.

Hat da irgendwer eine AHnung, wenn ja, ich wäre hocherfreut, wenn mir da jemand helfen könnte!

Ein paar Technische Daten :

Laptop : Acer Aspire V3-571g.
Festplatte : 1 Tb.
8GB Arbeitsspeicher.
Prozessor : Intel Core i7 2,4gh (bis zu 3,4 gh)
Betriebssystem : WIndows 8 64bit. (Service Pack unbekannt)

Was ich versuche zu installieren : Windows 7 Home Premium 64bit (Service Pack 1)

Liebe Grüße,
Aenigma.


melden
Anzeige
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:03
@Aenigma
Hi
Also das windows 7 home premium 64bit, ist das neu, oder hatteste das schon auf nem älteren Pc?
Ansonsten gehst Du schon richtig vor, ins Bios gehn, Bootreihenfolge umbenennen etc.
Also als erstes muss das Cd-Laufwerk starten und die andern kannste doch auch deaktivieren oder?
Und irgendwie befürcht ich das Du erstmal Windows 8 löschen musst, d.h. Festplatte formatieren, ich glaub das geht auch vom Bios aus.


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:07
@m.shiva

Halöle!
Ha, ich dacht' schon man würde mich hier allein lassen.

Windows 7 ist neu, ich hatte es direkt mit dem Laptop zusammen gekauft und noch nirgends installiert.
Das mit der Boot-Reihenfolge, ja, das ging mehr schlecht als recht.

Mir wurde direkt, nach dem verlassen des BIOS, eine Meldung angezeigt dass das Laufwerk blockiert wurde.

Hm, Festplatte formatieren. Ja, das wäre eine Möglichkeit.
Weist du da genaueres drüber?


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:15
@Aenigma
Aenigma schrieb:Mir wurde direkt, nach dem verlassen des BIOS, eine Meldung angezeigt dass das Laufwerk blockiert wurde.
Hmm find ich komisch, das sollte es ned. Bist Du sicher das Du im Bios Bootreihenfolge glaub heisst
Bootpriority richtig eingestellt hast?? Also Du musst gucken, das es "Nur" noch vom CD-Laufwerk startet und die andern musste deaktivieren.
Und soo gut kenn ich mich auch ned aus, aber hab doch schon einige Windows an meinen PC,s und Laptops installiert und hab auch das 7 Home Premium drauf.


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:18
@m.shiva

Hmm, ich werds nochmal probieren um sicherzugehen.
Allerdings, hatte ich nur die Bootreihenfolge verändert, nicht deaktiviert.
Ich werde es mal versuchen, und schauen wie es läuft.

Danke schonmal für deine Hilfe :)


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:20
@Aenigma
Ich denk Du kriegst das hin ;)
ANsonsten werden sich sicher bald die Profis melden hier :)


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:39
@m.shiva

Nun, mittlerweile habe ich es hinbekommen, das direkt die CD gebootet wird (Fehler war, dass das secure Boot an war). Nachdem ich dies deaktiviert hatte, startete auch ohne Probleme das Laufwerk, mit samt Windows. Naja, fast.
Nach der Meldung "Starting Windows" (was einen überzeugend schwarzen Hintergrund hat!) scheint sich mein Laptop dann aufzuhängen....

Aber nungut, ich denke mal, wenn ich die Installation nun vom Desktop aus starte, dürfte es direkt nach dem Reboot weitergehen, oder seh ich nun was falsch?
Nungut, einfach mal probieren, ansonsten geht der "Kampf" wohl morgen weiter.

Apropo Experten... Ich glaub, die warten noch, und wollen noch etwas lachen! :'D


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:45
@Aenigma
Hmm schonmal ein Stück weiter;) Also wenn das von der CD startet (vom Bios aus) müsste der bildschirm schwarz werden und oben links ein ganz kleiner weisser Balken blinken, und es müsste dann stehn:" Drücken sie eine beliebige Taste" und wenn du gedrückt hast sollte es WIndows anfangen zu installieren^^
Ja ich glaub jetz werden paar lachen ....


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:51
@m.shiva
Ja, soweit war ich schon.

Dann wird mir auch direkt angezeigt (mittlerweile in Deutsch) "Windows wird gestartet" Dazu das schöne Symbol. Und dann.. passiert garnichgts mehr.

*seufz*
Ich weiß schon, wieso ich so lange gebraucht habe um die CD ins Laufwerk einzulegen...
Nur Probleme! *gröhl*


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 22:55
@Aenigma
ALso das Symbol kommt "Windows wird gestartet" hmmm und was passiert dann genau?
Stellt er ab und probiert neu zu booten??


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:00
@Aenigma

Dann.. passiert garnichts mehr.
Warten und guggen, das ist meine Reaktion darauf.
Ich denke, 15 Minuten warten ohne das was passiert, ist genug um festzustellen, dass nichts passiert.

Dies war allerdings noch vor dem Start von Windows 8.
Ich versuche nun gerade WIndows 7 wieder vom Desktop aus zu Installieren, und warte auf den gefürchteten Neustart. Mal sehen, danach würde dann die Cd gebootet werden und eventuell... mit etwas Glück.... man wird sehen.

Sollte es nun nicht klappen, war es das auch für Heute. Dann wird ne Mütze schlaf ergriffen, der Thread nochmal gefilzt, sonstige Möglichkeiten in betracht gezogen und vielleicht, kommt dann die Erleuchtung.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:04
Win7 scheint heikler zu sein, nach ein wenig googeln finden sich andere die daselbe Problem haben, aber habe keine saubere Lösung gefunden. Möglich ist, dass es mit den Rams zusammenhängt, Win7 die Timings nicht passen...einige haben berichtet, nachdem sie im Bios die Spannung für das Ram ein wenig erhöht hatten oder die Timing-Werte manuell eingestellt hatten, habe es funktioniert. Nur leider kann nicht jedes Bios solche spielchen und Spannung erhöhen kann nicht ganz ungefährlich sein.

-Nicht nur mit Akku, Netzteil angeschlossen?
-Neuste Bios Version installiert?
-Wenns nicht hilft im Bios gucken ob du beim Ram eine geringere Frequenz (ggf Timins) einstellen kannst (das ist Gefahrlos)
-setz mal das Bios auf factory defaults zurück

(Bios updaten dürfte die hoffnungsvollste Lösung sein)


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:09
@Aenigma
Lol hast Dich selber ge @ ddet^^
Und Mayday hat da was erwähnt... Netzteil antecken!, mit den Ram-timings und spannungsveränderungen würd ich jetz noch nix machen, aber sich in nem Typ-spezifischem (Acer-forum) mal umzuschauen ist sicher auch ned verkehrt.


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:17
@m.shiva
Tjah, fail, das mit dem Adden :)

Es ist shon spät, und meine (vor wut!) erschienenen Teufelshörner tragen auch nicht sonderlich viel zum Erfolg bei.
Das Netzteil ist EIngesteckt, da hat der Installer schon mit mir gemeckert (Windows kann nicht auf einem Pc installiert werden, der auf Aku-betrieb läuft)

Nun, das Netzteil ist drin, und auch das hilft nichts.
Auch der letzte Plan, den Installer vom Desktop aus zu starten, auf den Reboot zu warten und di CD booten zulassen, auf das dass Werk leben möge, ist erneut gescheitert. Denn, mittlerweile leuchtet mich die WIndows Fahne wieder an, mit dem Spruch "Windows wird gestartet" und es passiert... nichts. Seit 10 Minuten, erneut.

@mayday
*Grins* Es ist nicht schön, aber es freut mich, dass ich nicht allein eine problematische Installation von WIndows 7 habe.

Fr heute werde ich dann aber erstmal aufgeben, und WIndows 8, WIndows 8 sein lassen.
Genug Ärger für einen Abend, Morgen ist auch noch ein Tag!

Allerdings, das mit den Timings könnte ich mal probieren, das mit den SPannungen.. da lasse ich lieber die FInger von!
Apropo, ich weiß nicht ob ich das neueste Bios habe, weiß da wer, wo man es aktualisieren könnte?
Und das Bios auf factory zurücksetzen.. ja, das könnte ich auch probieren.

Danke für den Rat mit dem Acer Forum, da werde ich mich Morgen dann auch mal durchwühlen!


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:23
Hio
Ja ich würde auf jeden Fall gucken ob es eine neuere Biosversion gibt. Die gibt es auf der Webseite des Herstellers zum Download (auf der Webseite dein richtiges Modell auswählen, damit nicht was falsches aufspielst). Welche Version du momentan hast, siehst du im Bios selbst oder während dem Booten (pause Taste drücken).


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:28
Register "Bios"
http://support.acer.com/us/en/product/default.aspx?tab=1&modelId=4077


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:33
@Aenigma
Ich denk , bevor du an den Spannungen rummachst würd ich auch noch andere Optionen "ausloten"
Bios update ist sicher auch ne Lösung, wobei ich eigentlich schon fest davon ausgehe, das wenn win8
64bit vorher lief, das es mit dem 7 kein problem geben sollte.
Aber bevor Du Dich noch mehr aufregst wünsch ich Dir mal gute Nacht, morgen ist auch ein Tag und dann läuft das Teil ;)


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

12.12.2012 um 23:53
@Aenigma
Du darfst im Bios nicht die Bootreihenfolge verändern, nur den aktuellen Bootvorgang.
Ich glaube F8 war das, wo man den einmaligen Bootvorgang auswählen kann. Ist oftmals unterschiedlich belegt...
Ansonsten versucht Windows 7 beim Neustart nochmals den Installationsvorgang zu starten, anstatt ihn einfach fortzuführen.
Ein Downgrade scheint problematisch zu sein, sicher deine wichtigen Dateien extern und formatiere die Festplatte.


Lass bloß die Finger von den Spannungen im Bios, wenn du dein Laptop nicht zerschießen willst.


melden

Downgrade von Win8 auf Win7

13.12.2012 um 01:14
wie du ins Bios kommst, weißt Du ja

dort Bootreihenfolge ändern auf CD/DVD als erstes, alle andern abschalten

dann CD einlegen, solte dann booten und erstmal ein paar Datein kopieren

irgendwann kommt die Frage auf welcher Platte Windows installiert werden soll

dort kannst dann auch ne neue Partition wählen

in dem Bereich dann erstmal alle vorhandenen Partitionen und Laufwerke löschen

anschliessend neue Partition/en anlegen

ich mach das immer so (Beispiel 500GB)

50 GB für C für Windows

dann zB 200 GB für D: Programme


200 für E: Daten

und den Rest, Sicherung

wenn Windows wirklich mal platt machen must, mußt nur C formatieren und neu aufspielen, der Rest bleibt erhalten, mußt dann aber auch alle Programme immer so installieren das sie auf D liegen

auf C sollte nur Windows sein, sonst nix

beim ersten Neustart der Installation, stoppst den Neustart und gehst kurz ins Bios um dort die Bootreihenfolge wieder zu ändern, am besten NUR Festplatte, so kann eine CD keinen Schaden anrichten, falls mal eine mit Bootsektor einlegst oder nen Virus hat

ich hab schon einige Lapi in letzter Zeit so installiert, und alle laufen bestens, blauen Bildschirm kenn ich nicht

Viel Erfolg


melden
Anzeige

Downgrade von Win8 auf Win7

13.12.2012 um 01:23
@ufosichter
ufosichter schrieb:beim ersten Neustart der Installation, stoppst den Neustart und gehst kurz ins Bios um dort die Bootreihenfolge wieder zu ändern, am besten NUR Festplatte, so kann eine CD keinen Schaden anrichten, falls mal eine mit Bootsektor einlegst oder nen Virus hat
Oder die Bootreihenfolge einfach gar nicht verändern? Dann muss man sich auch nicht beeilen und den Neustart unterbrechen um es im Bios wieder umzustellen. Einmalig von DVD booten reicht doch.


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Internetabzocke66 Beiträge
Anzeigen ausblenden