Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

A Serbian Film

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Serbian Film

A Serbian Film

15.10.2017 um 19:04
Schönen Abend .

Wer von Euch hat schon den o.g. Film gesehen. Für mich ist dieser Film sehr grenzwertig. Er ist dreckig, brutal und
indiziert.

Im Grunde geht es um einen alternden Pornodarsteller , der nochmals mittels einer großen Gage zum Hauptdarsteller in einen
Pornofilm anmiert werden soll.

Drehinhalt ist ihm unbekannt. Das Filmset ist düster und die Typen gewalteinflößend. Im Laufe des Films kommt er an seine
innere Belastungsgrenze. Es geht um Vergewaltigungen, Mordexzesse und sogar eine Schändung eines Babys.

Ich finde den Film auf eine Art total abstoßend, auf der anderen Seite soll er - auf die Art des Juguslawienkrieges / Serben , Bosnien,
hinweisen.

Für mich gesehen, braucht die Welt diesen Film nicht ! Er ist meilenweit vom Hollywoodmainstream entfernt, hat mit Saw , aber
auch mit subtillen Horrormeisterwerken wie für mich gesehen, Shining, Ring, Die Vögel, nichts, aber auch gar nichts zu tun.

Der Film ist die Reise zum Ende des Verstandes.

Klaus


melden

A Serbian Film

15.10.2017 um 19:16
Einmal gesehen.

Abstoßend. Überflüssig.

Hat auch keinen tieferen Sinn - Krieg...


melden

A Serbian Film

15.10.2017 um 21:56
Ich stimme @TerracottaPie zu. Einfach nur grenzüberschreitend widerlich.
Nichts mit tieferem Sinn.

Guck ich nie wieder.
Find sogar, dass so etwas nicht gezeigt werden sollte und der Meinung bin ich bei keinem anderen Film, den ich bisher gesehen hab.


melden

A Serbian Film

16.10.2017 um 21:32
Mal unabhängig von der Intention der Macher.

Wenn man das ganze als Anspielung auf den Jugoslawienkrieg sieht funktioniert es sogar.

Und wenn ich mich nach dem gezeigtem scheisse fühle, ist das doch vollkommen OK. War doch schließlich das Ziel.

Ich finde diesen Film viel weniger kritisch als das verherrlichen von Krieg und Militarismus wie es bei Michael Bay und Konsorten der Fall ist, die versuchen mich mit cooler Gewalt zum wichsen zu animieren.


melden

A Serbian Film

17.10.2017 um 11:52
Ich hab ihn zwar nicht gesehen, aber mir alles dazu durchgelesen. Ich finde die Beschreibung schon so abartig - und das obwohl ich echt ein Horrorfan bin. Aber der wäre mir wohl zu hart^^


melden
WarMachine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

19.10.2017 um 19:44
Abstoßender Pädo Film. Kann mir nicht erklären weshalb manche den so hochloben bzw sogar als Kunst bezeichnen. Bin selbst Riesen Horrorfilm Fan, aber die Vergewaltigung eines Kindes/Babys ist einfach nur abartig und hat nichts in Filmen zu suchen. Sollte man verbieten.


melden

A Serbian Film

19.10.2017 um 19:52
@WarMachine

Richtig!


melden

A Serbian Film

19.10.2017 um 20:02
Ich finde den Film (Originalversion) ganz gut, die Kamera ist ziemlich gut geführt, die Darsteller zum größten Teil recht überzeugend und der Soundtrack wummert fett.

Ansonsten möchte ich mich @mistaz anschließen, haste nett formuliert. ^^

Hehe, gerade gefunden... auch nicht schlecht :D

Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=6jmWkhpqMLE


melden
WarMachine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

19.10.2017 um 20:23
@Spukulatius
Mag ja sein dass Kameraführung und Schauspieler gut sind, sowas ändert aber nichts an der Handlung des Films. Die ist mehr als Grenzwertig.


melden

A Serbian Film

19.10.2017 um 20:31
WarMachine schrieb:sowas ändert aber nichts an der Handlung des Films. Die ist mehr als Grenzwertig.
Na und? Grenzwertig ist doch okay. Ist ja keine Doku oder so. So ist das eben in der Kunst, manchmal tut es weh.


melden

A Serbian Film

19.10.2017 um 20:32
Spukulatius schrieb:Na und? Grenzwertig ist doch okay. Ist ja keine Doku oder so. So ist das eben in der Kunst, manchmal tut es weh.
Was ein Quatsch! Kunst??? Hahaha


melden
WarMachine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

19.10.2017 um 21:17
Da hat @TerracottaPie recht, mit Kunst hat der Film echt nichts zu tun. Aber gut, wenn du drauf abfährst. Kannst aber gerne erklären was gewisse Szenen in dir auslösen damit du fest überzeugt sagen kannst du findest den Film gut. Meintest du mit originalversion uncut oder gibts da ein Remake?


melden

A Serbian Film

19.10.2017 um 22:36
WarMachine schrieb:Da hat @TerracottaPie recht, mit Kunst hat der Film echt nichts zu tun.
Das ist gottlob nur Ansichtssache ^^ was Kunst ist und was nicht sollte nicht zur Diskussion gestellt werden.
WarMachine schrieb:Kannst aber gerne erklären was gewisse Szenen in dir auslösen damit du fest überzeugt sagen kannst du findest den Film gut.
Manche Szenen lösen belustigung aus, manche Ekel, manche Wut und Hass. Eine Achterbahn der Gefühle, alles was ein guter Film haben muss.
WarMachine schrieb:Meintest du mit originalversion uncut oder gibts da ein Remake?
Ich meine die Uncut Version auf serbisch mit engl. Untertiteln.
WarMachine schrieb:Abstoßender Pädo Film.
Und das ist, mit Verlaub, die [censored] die ich je über Srpski Film gelesen habe.


melden

A Serbian Film

19.10.2017 um 22:44
Interessanterweise wird dieser Film häufig von Personen abgelehnt, die die Mentalität vertreten, die von dem Film attakiert wird. Der Film sagt nichts über Serbien oder den Jugoslawienkrieg aus, sondern über eine bestimmte Geisteshaltung. Dies wird mit der ziemlich drastischen und eindimensionalen Darstellung von einem allgemeinen Verlust der Triebkontrolle in Szene gesetzt. Gibt besser Filme. Gibt brutalere Filme. Gibt aber auch schlechtere Filme.


melden
WarMachine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

20.10.2017 um 10:22
@paranomal
Welche Mentalität attackiert der Film denn?


melden

A Serbian Film

20.10.2017 um 11:32
Wenn man großzügig ist, kann man bestimmt viel Subtext erkennen. Ich habe keine Lust großzügig zu sein.
Für mich war der Streifen stumpf und versucht nur, mäßig erfolgreich, zu schockieren.
Unnötiges Machwerk, in meinen Augen.

Soundtrack war aber gut.


melden

A Serbian Film

20.10.2017 um 12:33
WarMachine schrieb:Welche Mentalität attackiert der Film denn?
Um die, welche Erich Fromm als den Autoritären Sozialcharakter beschrieb. Der Film ist im Grunde nichts weiter als eine platte Veranschaulichung vom gesellschaftlichen "Sadomasochismus". Siehe: Wikipedia: Autoritärer_Charakter#Autorit.C3.A4re_Pers.C3.B6nlichkeitsz.C3.BCge

Zudem kann der Film auch als Kritik an Kunst interpretiert werden, welche zu reinem Selbstzweck verkommen ist und keine autonome Funktion mehr besitzt. So oder so ist der Gewaltexzess natürlich kalkuliert. Aber es gibt, wie gesagt, "ätzendere" Filme. Die Darstellung von Gewalt ist in "A Serbian Film" derart überzeichnet, dass dieser eindeutig als Groteske betrachtet werden kann.


melden
WarMachine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

20.10.2017 um 13:13
@paranomal hmm ok. Ob man jetzt zwingend einen autoritären sozialcharakter haben muss um den Film schlecht zu finden wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Ich bin selbst Vater, deshalb lehne ich Filme die explizite Gewalt/sexuelle Gewalt gegen Kinder beinhalten prinzipiell ab. Davon abgesehen finde ich die Darsteller wirken billig und sind allesamt unsympathisch und die Musik ist auch nicht mein Fall.


melden

A Serbian Film

20.10.2017 um 13:14
WarMachine schrieb:Ich bin selbst Vater, deshalb lehne ich Filme die explizite Gewalt/sexuelle Gewalt gegen Kinder beinhalten prinzipiell ab
Ich glaube, das sollte weniger mit deiner Elternrolle als viel mehr mit gesundem Menschenverstand zu tun haben - eigener Nachwuchs oder nicht.


melden
WarMachine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

20.10.2017 um 13:18
@KFB da hast du recht. Wenn man aber bereits selbst Kinder hat, sieht man das ganze wahrscheinlich noch ein ticken kritischer.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neue Star Trek Filme24 Beiträge