weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahre Begebenheit, Nicht Ohne Meine Tochter
Can
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 18:36
Hallo,

vllt. kennen einige den Film 'Nicht ohne meine Tochter'. Dieser Film soll angeblicht auf wahren Begebenheiten beruhen. Es handelt sich dabei um eine Amerikanerin die mit einem Iraner verheiratet ist und zusammen auch eine gemeinsame Tochter haben.

Ich zitiere weiter aus Wikipedia
_________________________________________________
Die Familie reist trotz Bettys Einwänden in den Iran, um Moodys Familie in Teheran zu besuchen. Geplant ist ein zweiwöchiger Aufenthalt. Moody, der die Kündigung seines Jobs in einem Krankenhaus in den USA verheimlicht hatte, verkündet, dass er und die Familie fortan im Land seiner Vorfahren leben werden. Er verlangt von Betty Gehorsamkeit, was er durch Gewalt erreicht. Betty fügt sich seiner Autorität, um ihn glauben zu lassen, dass auch sie sich für ein Leben im Iran entschieden hat. Allerdings sucht sich Betty heimlich Hilfe, zum Beispiel bei der amerikanischen Vertretung in der Schweizer Botschaft wie bei Freunden. Sie erfährt viel Mitgefühl und Hilfe, allerdings zunächst keine, die wirklich für eine Ausreise ausreichen würde.

Für Betty ist es schwer, sich an die Sitten des Landes anzupassen. Da sie eine für den Iran verhasste Amerikanerin ist, hat sie ohnehin einen schweren Stand in diesem Land. Moody misshandelt Betty oft. 18 Monate, nachdem sie im Iran angekommen waren, gelingt ihr mit Mahtab die Flucht. Mit der Unterstützung von Außenstehenden, und unter Gefahr für Leib und Leben, flieht sie über das Zagros-Gebirge im Nordwesten des Irans in die Türkei. Von dort aus fliegt sie mit der Tochter in die USA zurück.

______________________________________________

Nun ja, das zu den angeblich wahren Begebenheiten. Da ich diesen Film auf YT geschaut habe, ist mir ein paar Klicks weiter eine Reportage aufgefallen, die diesen Film und die Ereignisse die darin vorkommen aufgreifen.

Man erfährt in der fast einstündigen Doku das so ziemlich alles was in dem Buch und in dem Film 'Nicht ohne meine Tochter' beschrieben wird, erstunken und erlogen worden sei. So melden sich ehemalige Gefährten Betty Mahmoodi's und erzählen ihre Sicht der Dinge, die sich grundlegen von Betty's Schilderungen unterscheiden, wie die häusliche Gewalt und die 'Festnahme' im Haus.

Aber falls einige den Film nicht kennen. Hier noch einmal die komplette Fassung



Und hier die Gegendarstellung



______________________

Nun hat Hollywood selbst für seine Verhältnisse tief in die Trickkiste gegriffen, vor allem in Bezug zu 'based on a true story' oder entspricht das Buch und der Film den Schilderungen von Betty Mahmoody?

Also in dem Thread soll ruhig über den Film 'Nicht ohne meine Tochter' diskutiert werden, aber auch andere Filme, die auf angeblich wahren Begebenheite beruhen.

1,2,3 Action


melden
Anzeige

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 19:42
matrix ;)


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 19:46
@Can
Geht es jetzt darum das dem Film was dazu gedichtet wurde? Oder darum das es sowas nie gab und auch nicht gibt?
Der Film zeigt in gewisser Weise schon so manche Realität.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 19:53
@ivi82

selbst wenn ist es Manipulation wenn man behauptet es habe genauso stattgefunden.

Wenn ich nach deiner Aussage gehe, kann ich jede radikale Darstellung von jemanden aus einem beliebigen Film nehmen und sagen" ist zwar fiktiv aber bei 7,5 Milliarden Menschen auf der Welt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch das es das gegeben hat,gibt oder geben wird.
Also ist es nicht mehr fiktiv"


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 20:02
@Ban
Na das wollte ich ja wissen. Ob generell gesagt wird : Kindesentführungen gibt es nicht. Oder ob der Film eine Begebenheit darstellt, die aber nicht genauso abgelaufen ist.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 20:02
@ivi82

achso...... hmm in Bezug auf den Film weiß ich das nicht sorry.


melden
Can
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

26.11.2012 um 20:07
Ban schrieb:hmm in Bezug auf den Film weiß ich das nicht sorry.
jo, es geht hier um den Film, da ich diesen Thread auch in der Filmrubrik gepostet habe..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 03:33
@Can mein onkel benito meinte zu mir das ironsky auf einer wahren begebenheit basieren wird in naher zukunft...


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 08:29
Hier ein Paar filme:

Psycho
Das schweigen der Lämmer
Blutgericht in Texas(Texas Chainsawmassacre)

alle basieren auf Ed Gein, wobei Psycho am nächsten dran ist und die anderen beiden thematisieren nur das anziehen der Haut

Amityville Horror-angeblich genauso passiert, wohl eher fake, heute würde man die leute als Trolle bezeichnen

Exerozismus der Emily Rose-Wahre begebenheit in Deutschland

Natural Born Killers-Auf einem Serienkillerpäärchen


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:01
Gandhi, Titanic Apollo 13.

Es gibt vermutlich tausende solcher Filme.


melden
Can
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:22
@jimmybondy
@blutfeder

Ja, bei den meisten Filmen wird die Handlung so dermaßen verdreht, dass man nicht mehr von 'nach wahren Begebenheiten' sprechen kann.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:32
Can schrieb:oder entspricht das Buch und der Film den Schilderungen von Betty Mahmoody?
der film entspricht ja schonmal nicht dem buch, wie bei den meisten verfilmungen.

ansonsten berufen sich die meisten dokumentationen ja auch darauf die einzig wahre wirklichkeit wiederzugeben. zb fahrenheit 9/11, supersize me, die mondverschwörung uvm.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:35
Can schrieb:Ja, bei den meisten Filmen wird die Handlung so dermaßen verdreht, dass man nicht mehr von 'nach wahren Begebenheiten' sprechen kann.
Aber untergegangen ist die Titanic schon... :D


melden
Can
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:35
@nyarlathotep

Alles klar, das Buch habe ich nicht gelesen. Inwieweit unterscheidet sich die filmische Darstellung von dem Buch?


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:40
@Can
puuh..weisste wie lang das her is.. ^^
ich kann mich nur erinnern das im buch viel mehr so die gefühlswelt zum ausdruck kam,
die ganzen ängste und sorgen. da konnte man sich einfach reinversetzen weils so tiefgründig beschrieben war. will damit jetzt nicht sagen das der film stumpf und oberflächlich war, aber sich da wirklich reinzuversetzen ist halt mit nem buch oftmals leichter als beim film.
generell.. nicht nur bei ohne meine tochter.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 12:44
Hier noch was zu "Nicht ohne meine Tochter" von der Filmzentrale:

http://www.filmzentrale.com/rezis/nichtohnemeinetochtergs.htm

Eine Amerikanerin ist mit einem aus dem Iran stammenden Arzt verheiratet, der sie nach der islamischen Revolution unter dem Vorwand eines Verwandtenbesuches in seine Heimat lockt. Dort läßt er unter dem Einfluß seiner fanatischen Familie die muselmanische Sau raus, will nicht zurückkehren, sperrt die Frau ein und will seine Tochter streng islamisch erziehen. Der Frau gelingt - nach vergeblichen Versuchen, Hilfe bei den verbliebenen diplomatischen Stellen zu finden, - die Flucht aus dem Iran, der sich im Krieg gegen den Irak befindet, in die Türkei. Die Geschichte ist echt passiert und also auch irgendwie wahr; und Millionen von Leserinnen scheinen genau auf diese Geschichte gewartet zu haben, und dadurch wird sie noch viel wahrer.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 17:07
Der film beruht auf einer wahren begebenheit, Orte, Personen und handlung sind fiktiv.


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 18:16
Der Klassiker, und gleich für alle die es selbst im Jahre 2012 noch nicht kapiert haben:

Blair Witch beruht NICHT auf einer wahren Begebenheit!


melden

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

27.11.2012 um 18:19
Ja, das Label "basierend auf wahren Begebenheiten" wird seeeehr freimütig verwendet.

Fargo fällt mir noch als Beispiel ein, der dafür auch kritisiert wurde.

--- Wikipedia: Fargo_%28film%29

Fargo opens with the following text:

"THIS IS A TRUE STORY. The events depicted in this film took place in Minnesota in 1987. At the request of the survivors, the names have been changed. Out of respect for the dead, the rest has been told exactly as it occurred."

Although the film itself is completely fictional, the Coen brothers claim that many of the events that take place in the movie were actually based on true events from other cases that they threw together to make one story. Joel Coen noted:

"We weren't interested in that kind of fidelity. The basic events are the same as in the real case, but the characterizations are fully imagined...If an audience believes that something's based on a real event, it gives you permission to do things they might otherwise not accept."

---


melden
Anzeige

Filme, die angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen

28.11.2012 um 07:52
...auch auf die gefahr hin, dass hier die ein oder andere
person glorifiziert wird, finde ich die umsetzung von VALKYRIE, fuer
hollywoodverhaeltnisse, sehr gelungen und mit tom cruise sehr gut besetzt...


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Letzter Film + Bewertung7.929 Beiträge
Anzeigen ausblenden