weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Da Vinci und die "Mona Lisa"

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 10:12
Leonardo da Vinci war und ist einer der klügsten Männer dieses Planeten. Kunst, Literatur und Wissenschaft waren seine Leidenschaften. Da viele seiner Forschungen zu seinen Lebzeiten durch die Kirche und den Vatikan illegal waren, forschte er oft im geheimen und fertigte seine Notizen nur in Spiegelschrift an. Zu einem seiner größten Werke zählt die "Mona Lisa".

Bei genauerer Betrachtung der Mona Lisa und Beachtung des Umstandes das da Vinci viele seiner Notizen in Spiegelschrift anfertigte könnte man auf die Idee kommen, dass da Vinci, der für versteckte Botschaften in Bildern bekannt ist, die Kunst benutzt hat um wichtige Botschaften in Bildern zu verstecken.

In der Tat fertigte da Vinci zu Lebzeiten viele Skizzen von Maschinen an, von denen er wusste dass diese erst lange Zeit nach seinem Tod hätten gebaut werden können.

Ich habe mir die Mona Lisa in Photoshop mal etwas genauer angeguckt. Als ich mit verschiedenen Spiegelungen herumgespielt habe bin ich auf etwas merkwürdiges gestoßen. Ich habe ein paar Filter hinzugefügt, damit man besser erkennen kann was dort zu sehen ist.

klzgtSl

Meiner ansicht nach gibt es dort mehreres zu sehen:

1.t Oben zwischen dem gespiegelten Kopf der Mona Lisa ist ein "Anubis"-artiger Kopf zu sehen.
http://fc06.deviantart.net/fs70/f/2012/137/c/d/anubis_drawings_by_dragonite456-d505dom.jpg

xFwdwk0

2.Im unteren Teil des Bilds ist eine Skellet-artige Gestalt zu erkennen, an deren Seiten Arme zu erkenne sind und die aussieht als würde sie auf etwas sitzen, dass ich am ehesten als Pyramidenförmigen Thron bezeichnen würde.

SvIjtSp

Eine Recherche auf Google brachte zwar viele Ergebnisse rund um die Mona Lisa und da Vinci, allerdings keine einzige Seite die auf die merkwürdigen Symbole und Gestalten eingeht, die zu erkennen sind, wenn man die Mona Lisa spiegelt.

Vielleicht habt Ihr ja schon einmal von etwas in der Richtung gehört und/oder gesehen oder habt vlt eine Ahnung was das zu bedeuten haben könnte.

Natürlich könnte man behaupten, dass es Zufall ist aber meiner Meinung nach sind die Symbole und Gestalten dafür viel zu deutlich zu erkennen. Außerdem sollte man sich bewusst sein das für da Vinci der Spiegel etwas sehr sehr nützliches war. Er schütze Ihn vor den Augen neugieriger und auch vor der der Kirche. Zu dem war er überdurchschnittlich schlau und ein sehr begabter Zeichner.

Lg Pheorix


melden
Anzeige

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 10:18
ich bezweifle stark dass da vinci damals solche filter hatte und dass deine formen die du da ausfindig gemacht hast beabsichtigt dort sind.


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 10:21
@Lessy
Es ist nicht nur mithilfe von Filtern zu erkennen. Praktisch brauchst du nur ein Abdruck der Mona Lisa und einen großen Spiegel schon kannst du die Symbole sehen.


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 11:39
@pheorix

zur zeit da vinci,war es üblich bestehende bilder zu übermalen und der einzige code der in der mona lisa steckt ist der goldene schnitt!


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:16
Sowas gibt es öfters bei seinen Bildern.
pheorix schrieb:Eine Recherche auf Google brachte zwar viele Ergebnisse rund um die Mona Lisa und da Vinci, allerdings keine einzige Seite die auf die merkwürdigen Symbole und Gestalten eingeht, die zu erkennen sind, wenn man die Mona Lisa spiegelt.
Schau mal hier bei 18:50 ca.



melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:22
Da Vinci war ein Genie, wissenschaftlich und militärisch. Er hat sich nicht mit derlei Mystizismus und Ähnlichem befasst, weil neben sinnlos auch frucht- und vor allem brotlos.


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:37
@dasewige
Klar wurden vlt Bilder übermalt aber es wäre schon ein Skandal, wenn heraus käme dass die Mona Lisa mit komischen Symbolen und Gestalten übermalt worden wäre.

@iku
Danke. Ja laut "Ancient Aliens" beschäftigt sich irgendjemand an einer Universität damit. Google allerdings findest absolut nichts dazu. Außerdem ist das mit Serien wie Ancient Aliens immer so eine Sache. Es steckt vielleicht ein Anteil an Wahrheit darin aber der Großteil sind weit hergeholte Argumentationen und "Fakten" die oft übertrieben werden um Zuschauerzahlen zu generieren. Nichts desto trotz ist es schon ein Anfang, dass überhaupt jemanden aufgefallen ist dass dort etwas zu sehen ist. Interessant wäre auch die anderen Bilder von da Vinci zu untersuchen.

@lone_dog
Da stimme ich dir vollkommen zu. Da Vinci setzte die Grundbausteine in so gut wie jeder Wissenschaft. Auch heutzutage finden wir seine Entwürfe und Ideen noch sehr oft in unserer Modernen Technik. Außerdem war er ein Genie dass sich nicht auf einzelne Wissenschaften beschränkte. Er war so ziemlich in allem überragend.

................................................

Ein so begabter und intelligent hätte sich sicherlich auch mit dem unbekannten beschäftigt. In der Tat gibt es bei allem was er geschrieben hat nur 2 persönliche Texte von denen sich einer mit dem unbekannten und dem Wunsch nach mehr beschäftigt.
In later life, Leonardo recorded only two childhood incidents. One, which he regarded as an omen, was when a kite dropped from the sky and hovered over his cradle, its tail feathers brushing his face.[13] The second occurred while exploring in the mountains. He discovered a cave and was both terrified that some great monster might lurk there and driven by curiosity to find out what was inside.[11]
Auch gibt es verschiedene Zeichnungen da Vinci´s die Drachen oder andere mytische Geschöpfe darstellen.

Ich möchte nichts in die Bilder hinein interpretieren das nicht vorhanden ist aber es ist definitiv etwas zu erkennen und ich glaube nicht, dass das bei einem Bild von da Vinci einfach nur Zufall ist.


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:40
Pareidolie die 733te...


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:41
@pheorix
pheorix schrieb:Klar wurden vlt Bilder übermalt aber es wäre schon ein Skandal, wenn heraus käme dass die Mona Lisa mit komischen Symbolen und Gestalten übermalt worden wäre.
falsch, die mona lisa wurde nich übermalt, sondern ein x-beliebiges bild wurde mit dem motiv der mona lisa übermalt!
sorum wird ein schuh daraus.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:47
pheorix schrieb:Klar wurden vlt Bilder übermalt aber es wäre schon ein Skandal, wenn heraus käme dass die Mona Lisa mit komischen Symbolen und Gestalten übermalt worden wäre.
Andersherum wird ein Schuh daraus. Da Vinci übermalte evtl. ein früheres Werk mit seiner Mona Lisa.
pheorix schrieb:Ja laut "Ancient Aliens"
Diese Serie ist dem Genre des "popkulturellen Schwachsinn" zuzuordnen, sollte man wissen.
pheorix schrieb:Ein so begabter und intelligent hätte sich sicherlich auch mit dem unbekannten beschäftigt.
Ja das hat er, nur aber eben nicht mit Spekulatius über Mystizismus, sondern mit Forschereifer über die Natur und anderes, Beobachtbares.
pheorix schrieb:Auch gibt es verschiedene Zeichnungen da Vinci´s die Drachen oder andere mytische Geschöpfe darstellen.
...wie wohl 99% aller Menschen auf der Welt es mal gemacht haben.
pheorix schrieb:aber es ist definitiv etwas zu erkennen


Nein, leider nicht wirklich. Ich kann dir gespiegelte Landschaftsfotos zeigen, in denen alle möglichen okkulten und mystischen Gestalten und Formen auftauchen. Will die Landschaft uns damit was sagen? Nein. Interpretiert der menschliche Geist zu sehr anhand dessen Phantasie? Ja.


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:50
@lone_dog
pheorix schrieb:Außerdem ist das mit Serien wie Ancient Aliens immer so eine Sache. Es steckt vielleicht ein Anteil an Wahrheit darin aber der Großteil sind weit hergeholte Argumentationen und "Fakten" die oft übertrieben werden um Zuschauerzahlen zu generieren.
Les richtig und bleib Sachlich. Kein Grund unhöflich zu werden :). Respektiere eure Meinungen ja auch.

Ich interpretiere in die Symbole auch nichts mysterisches oder übersinnliches. Meiner Meinung nach sind dort aber Symbole zu erkennen. Dazu hatte da Vinci eine besondere Bindung zu dem Spiegel. Mich interessiert einfach was das für Symbole sein könnten. Wenn dich das nicht interessiert ist das aber vollkommen okay ;)


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:55
Dazu mochte ich sagen, da die Mona Lisa im Louvre gestohlen würde, und als sie wieder entdeckt würde das Museum sicherstellen wollte das es sich um die echte handelt haben sie alles bedenkliche mit ihr gemacht daher glaube ich kaum das es dazu noch was zu sagen gibt. ;)


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 12:56
@pheorix

Bitte nicht annehmen, meine Ehrlichkeit und Sachlichkeit wären unhöflich.

ich spule mal vor, worauf du vermutlich final hinauswillst:

a) Da Vinci hat sein (technisches) Wissen von den "Göttern" (Annunaki, Aliens, XYZ...)

b) Da Vinci war ein Gott (Annunaki, Alien, XYZ)

Deine Argumentationsweise lässt leider keinen anderen Schluss zu, so dass du vermutlich in ebendiese Richtung lenken willst? Entschuldige, wenn ich mich irre. Ich werde hier vorerst nur lesend den Thread weiterverfolgen.


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:02
@pheorix

Scheiss auf Ancient Aliens^^ Es ging ja nur um die Bilder.
lone_dog schrieb: Ich werde hier vorerst nur lesend den Thread weiterverfolgen.
Bei dem Bullshit ist dir sicherlich jeder dankbar dafür.
lone_dog schrieb:a) Da Vinci hat sein (technisches) Wissen von den "Göttern" (Annunaki, Aliens, XYZ...)

b) Da Vinci war ein Gott (Annunaki, Alien, XYZ)


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:06
@lone_dog
@iku

Aber natürlich hatte er sein Wissen von denen. Von wem denn auch sonst?
Nur, weil ihr der Realität nicht ins Auge sehen wollt. Diese Technologien, werden auch heute noch unterdrückt. Da man an unserer Technik noch mehr Geld verdienen kann.

Die fortschrittlichen Sachen, werden geheim gehalten!


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:14
@iku

Auch dir kann ich, bei Bedarf, jede Menge Fotografien zeigen, die bei Spiegelung eine Unzahl von Pareidolien aufzeigen. Du unterliegst Sinnestäuschungen. Ich warte derweil "gespannt" die Intention des TE ab, denn irgendeine Intention wird ja diesem Thread zu Grunde liegen, oder? :)

@Yotokonyx

Der Fortschritt braucht nicht geheimgehalten werden, da die Menschen eh zu doof sind um (ihn((den Fortschritt)) zu verstehen. Das wusste, passendes Beispiel, auch schon Leonardo da Vinci. Sicherheitshalber hie und da mal einen Fehler eingesetzt, fertig ist die Laube. :troll:


melden

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:15
@Yotokonyx

und jeder wird erschossen, der sie der allgemeinheit bringen will!


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:18
@lone_dog

Mich interessiert das ganze Thema ehrlich gesagt nicht besonders, hab nur die Sendung von Ancient Aliens mal gesehen und mir ist es wegen dem Thread wieder eingefallen.

Auffallend ist trotzdem dass man bei vielen seiner Bilder eine ähnliche Gestalt sehen kann. Wenn du den TE überzeugen willst, nimm Bilder eines x- belibiegen Künstlers, Spiegel sie und wenn genauso oft eine ähnliche Gestalt wie bei Da Vinci auftaucht, lässt er den Thread bestimmt schliessen^^


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:28
@iku
iku schrieb: nimm Bilder eines x- belibiegen Künstlers, Spiegel sie und wenn genauso oft eine ähnliche Gestalt wie bei Da Vinci auftaucht, lässt er den Thread bestimmt schliessen
Wohl nicht, im Gegenteil hätten wir dann wohl eher eine neue Weltverschwörung ^^

Mal Klartext: Egal wo man einen Spiegel ansetzt, entsteht logischerweise eine symetrische Figur.
Das liegt nun mal in der Natur eines Spiegels. Hieraus Botschaften konstruieren zu wollen, nun gut, viel Spaß an den TE .... und ja, man kann Spiegel auch als Ver- und Entschlüsselungswerkzeug benutzen. Nur ist dann dort auch tatsächlicher Inhalt gegeben, und keine Interpretation wie in diesem Fall.

@pheorix

Schnapp dir mal ein X-beliebiges Bild oder Foto, welches du zur Hand hast, und spiegele munter darauf herum. Danach berichte mal hier, was du so alles gesehen hast.

Kann natürlich auch jeder andere Interessierte mal ausprobieren.


melden
Anzeige

Da Vinci und die "Mona Lisa"

30.11.2013 um 13:32
@lone_dog
lone_dog schrieb:Schnapp dir mal ein X-beliebiges Bild oder Foto, welches du zur Hand hast, und spiegele munter darauf herum. Danach berichte mal hier, was du so alles gesehen hast.

Kann natürlich auch jeder andere Interessierte mal ausprobieren.
Ich hatte gerade mal ein paar Minuten übrig und mir einen Rembrandt vorgenommen, weil das der erste Maler war, der mir einfiel.

Also entweder bin ich Opfer von Pareidolie, oder Rembrandt wollte uns etwas mitteilen. Warum sonst sollte er einen hechelnden Hund mit großen Ohren in seinem Bild versteckt haben, der nur auftaucht, wenn man das Bild spiegelt? :D

Die Botschaft könnte sein: "Ich mag Yorkshire-Terrier".

HBuPUSd


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden