Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der zehnte Mann - Advocatus Diaboli

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Der Zehnte Mann Advocatus Diaboli

Der zehnte Mann - Advocatus Diaboli

27.08.2019 um 20:29
@frivol
frivol schrieb am 21.06.2019:Eine andere ähnliche Einstellung ist der Advocatus Diaboli. Dabei nimmt man für ein Thema die Gegenposition ein und versucht auch abwegige Zusammenhänge oder böse Absichten dahinter für das Thema anzusprechen oder zu hinterfragen.
Also, einach nur eine gesunde skeptische Position. ;)


melden
Anzeige

Der zehnte Mann - Advocatus Diaboli

28.08.2019 um 12:00
frivol schrieb:Oder Russland uns den Gashahn zudreht?
Zumindest für diesen Fall kann ich dich beruhigen. Wirtschaftlich würde das zwar eine harte Nummer werden, aber dank strategischer Reserven und der (sich weiter im Ausbau befindlichen) guten Infrastrukturen für Flüssiggas würde dadurch niemand frieren oder das Licht ausschalten müssen. Wenn der Konflikt mit Russland auf dieser Stufe eskaliert gibt es sicher ernstere Probleme ;)


melden

Der zehnte Mann - Advocatus Diaboli

28.08.2019 um 21:18
frivol schrieb:190 Millionen Jodtabletten wurden z.B. grad für Deutschland bestellt falls mal ein Kernkraftwerk hochgeht, um die Bevölkerung zu schützen. Ist ein seltener Fall, aber könnte schon passieren. Genauso gibt es allgemeine Vorbereitungen für den Katastrophenfall und es wird der Bevölkerung empfohlen, wie sie sich auf solch einen Fall vorbereiten sollen, z.B. sich eine Woche selbst versorgen können mit Wasser und Nahrung, wenn das Leitungsnetz zusammenbricht. Im Katastrophenfall muss die Regierung, Militär und Hilfsdienste handlungsfähig bleiben, das kann auch zu Lasten der restlichen Bevölkerung gehen.

Vielleicht gibt es auch ein geheimes Szenario, wenn die USA mal Feind Europas werden sollten? Oder Russland uns den Gashahn zudreht? Ich vermute schon, das es genug Beamte gibt, die 8 Stunden am Tag nichts anders tun als Pläne für solche Szenarien zu entwerfen.
In vielen Settings wird sowas mittlerweile durch Wettbewerbe oder "Gamification" getestet - im militärischen Bereich waren das die klassischen Planspiele und Manöver, in Unternehmen gibt es z.B. die Möglichkeit des Penetration Testing (man heuert selbst "Angreifer" an, die versuchen, das eigene Sicherheitskonzept zu überwinden) - man kann aber z.B. auch zwei oder mehr Teams ein Sicherheitskonzept entwerfen lassen und dann die Konzepte der anderen Teams angreifen lassen.

Den "zehnten Mann" wie im Film wird es wohl eher nicht geben, dafür ist seine Rolle zu allgemein und unspezifisch.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt