weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sie geben es zu

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Geben

Sie geben es zu

18.06.2005 um 00:11
m.E. werden vorwiegend Klone, mit solchen Errungenschaften* versehen, also, Kampftauglich gemacht. Alleine der über 30. Jahre alte, Rambo - Chip, besaß 250.000 tausend Komponenten, samt Lithiumgehäuse, daß alleine tödlich ist, falls es aufbrechen sollte. Der Soldat der Zukunft , ist denke ich keine Fiction mehr...

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden
Anzeige
odin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie geben es zu

18.06.2005 um 00:19
Kontrolle der Menschen reicht lange genug zurück. Schon 1940 hat man im USA Experimente durchgeführt und kam zu den Antworten auf die Frage - wie weit kann man einen Menschen kontrollieren - Antwort: - Absolut.
(Quelle: wissenschaftliches Buch "Räuber des Verstandes")

Es spielt keine Rolle, ob man klug, dumm oder "gut" ist. Bei der Kontrolle wird der Mensch alles tun, was Meister sagt. (Es sei denn, der Gehirn ist, oder wurde, verletzt).

Amerikaner sind eine "schwache, sterbende" Nation. Ich finde, es wird im Jahre 2020 schon keine USA mehr geben. Oder USA wird unbedeutend und nicht mehr nützlich sein.

Was für ein Reichtum ist es, welchen man mit anderen Teilt und es wird von diesem Reichtum noch mehr?
Der Antwort ist: Wissen!
Wissen - die Verkörperung des göttlichen Symbols der unüberwindlichen Kraft.


melden

Sie geben es zu

18.06.2005 um 23:45
Ich mach mir keine Sorgen, daß es dazu noch kommt, die spucken nur große Töne.
Guckt mal in Ufologie, Wendezeit-Thread, S.8, 13.6.
Da habe ich ein Channeling gepostet, wo sozusagen drinsteht, warum solche Meldungen rausgebracht werden.


N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Sie geben es zu

19.06.2005 um 11:15
@ Odin

*Amerikaner sind eine "schwache, sterbende" Nation. Ich finde, es wird im Jahre 2020 schon keine USA mehr geben. Oder USA wird unbedeutend und nicht mehr nützlich sein.*

Das was Du da gepostet hast, mag Deine Meinung wiederspiegeln....aber sorry........das ist hahnebüchender Unsinn.

Die USA wird vielleicht dahingehend forschen, die Soldaten entsprechend geistig zu kontrollieren.....soweit ist es noch im Bereich des Fassbaren.

Die USA forscht mehr im Bereich der intelligenten Waffen. Z.B. Robotertechnik, um den Soldaten zu schützen. Und Entwicklungen gibt es schon.

War vor kurzem noch ein interessanter Bericht auf dem Discovery-Channel zu sehen. Z.B. ... Miniroboter, Drohnen und auch ein Projekt, mittels gebündeltem Licht ( Laser) etwaige anfliegende Raketen während des Flugs zu zerstören.




Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen


melden
pathfinder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie geben es zu

21.06.2005 um 19:04
Ich denke zwar auch das die Amerikaner das alles gerne hätten und könnten!!!
Aber das wird auch bei den ach soooooooo tollen "Burgerfressern" noch ein Weilchen dauern!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden